Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze, jetzt FIAT 126

Was sollte man mal bauen? Was habt Ihr mit dem Photoshop gebastelt? Ist eine Idee realisierbar?

Moderator: Grimm

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze- jetzt FIAT 126er Keksdose

Beitragvon dette ecker » Sa 24. Feb 2018, 17:19

dette ecker hat geschrieben:
Jeff hat geschrieben:
Weiter machen und berichten nicht vergessen.

Mfg Jeff


Ehrensache :sekt:


Ich habs ja quasi versprochen:
Weiter geht es mit guten Nachrichten von der TÜV-Front: http://www.scuderia-wallachei.de/blog-dette/blog-dette-2018/04-topchop-news/

Plötzlich habe ich 2 TÜVer, die mir das Ding abnehmen. Wie geil!
Der Zweite bekommt die fertig verstärkte und gechopte Karosse vorgestellt. So wird das was.
Der erste TÜVer wollte zuerst deutsche Papiere und TÜV machen.
Da habe ich heute viel doppelte Arbeit gespart... :jubel2:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 433
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Jeff » Sa 24. Feb 2018, 19:42

Geil.
Top dann aber jetzt an die Karosse ran.
Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2167
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon dette ecker » Sa 24. Feb 2018, 21:58

Morgen müssen wir erst mal Mucca (http://www.scuderia-wallachei.de/team-fahrzeuge/roberto/) machen, mein Freund Roberto ist ganz traurig weil seine Mucca keinen Stempel vom TÜV-Onkel bekommen hat...
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 433
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze, jetzt FIAT 126

Beitragvon dette ecker » Di 15. Jan 2019, 23:23

So, Muca hat lange schon wieder TÜV.
Im Hintergrund bin ich wieder schon länger mit dem KeksTaxi-Chop beschäftigt.
Der Plan ist 'untenrum' alles TÜV-fertig zu machen, Verstärkungen reinschweissen, provisorische Streben rein, vermessen, .... Dach ab und tiefer wieder drauf.

In Vorbereitung dessen habe ich heute Abend erstmals einen Versuch gestartet die Seitenscheiben zu kürzen.

Bild

Auf dem Bild habe ich eine Originalscheibe auf die runter geschliffene Scheibe gelegt.
Mein zartes Fingerchen gibt das Maß in etwa wieder.

Zugegebermaßen ein ziemlich aufwändige Angelegenheit.
Versuchsweise habe ich die Rundung mit einem Bandschleifer und 180er Schleifpapier bearbeitet. Das geht, aber nicht, wenn ich etwa 10cm von jeder Scheibe wegnehmen muss.
Schaun wir mal.
Im nächsten Versuch werde ich das mit gröberer Körnung und einem Gummischleifteller auf dem Akkuschrauber probieren.

Hat hier jemand von euch eine bessere Idee die Seitenscheiben zu kürzen?

Dette :sekt:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 433
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Rollsportanlage » Di 15. Jan 2019, 23:45

Zum kürzen von Windschutzscheiben aus Verbundsicherheitsglas gibt's diverse Youtube-Tutorials aus Ammerika.
Seitenscheiben aus vorgespanntem Glas lassen sich nicht schneiden. Wie wär's mit Kunsstoffscheiben. Die gibts auch mit Zulassung und sollten sich ganzeinfach einkürzen lassen.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Jeff » Mi 16. Jan 2019, 00:10

Gerade scheiben aus Sicherheitsglas lasse ich immer beim Glaser schneiden.
Ne Schablone aus Sperrholz schneid ich mir so das die perfekt im Gummi sitzt und damit dann ab zum Glaser.
Kostet nicht die welt.
Die letzte war die Framo Frontscheibe die musste zwar noch einmal zum nachschleifen hin hat am Ende dann etwa 60 Euro gekostet.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2167
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon dette ecker » Mi 16. Jan 2019, 08:45

Danke, schon einmal.
Die Frontscheibe (aus Verbundsicherheitsglas) könnte man tatsächlich nach den einschlägigen Youtube-Videos schneiden. Aber genau diese Scheibe wird nicht geschnitten, weil der Scheibenrahmen, so wie er ist, nach hinten gekippt wird. Scheibe bleibt also im Originalformat.

Das "Krümelglas" der Seitenscheibe und der Heckscheibe lässt sich, nach meinem derzeitigen Wissensstand, gar nicht schneiden, nur schleifen. Und das sehr sehr vorsichtig!
Ach ja, die Tür- und Heckscheiben sind leicht gebogen. Evtl. aber nur so wenig, dass auch eine flache Scheibe passen müsste. Auch eine Option.
Jeff: "...Beim Glaser..." sind dann nicht spezielle Autoglaser?

Vorgestern habe ich mir Macrolonscheiben bei dem FIAT-Kollegen angesehn, von dem ich die Glasscheiben habe, an denen ich jetzt übe. Das geht, ist mir aber sehr "wabbelig", und die verkratzen wohl ziemlich schnell... Will ich eigentlich beides nicht. Aber wenn Schneiden nicht funktioniert, dann doch Macrolon!

Allerdings ist die Idee vorgefertigte Macrolonscheiben zu schneiden ist mir neu, finde ich gut!
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 433
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze

Beitragvon Jeff » Mi 16. Jan 2019, 09:01

Ja ich geh zum normalen Gläser. Die Jungs arbeiten ja auch mit Verbundglas.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2167
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze, jetzt FIAT 126

Beitragvon sungsam78 » Mi 16. Jan 2019, 10:39

dette ecker hat geschrieben:Hat hier jemand von euch eine bessere Idee die Seitenscheiben zu kürzen?

Dette :sekt:


Beim Derben würde die Frontscheibe mit Dremel und Diamantscheibe gekürzt:
viewtopic.php?f=9&t=873&hilit=Scheiben&start=920#p89722
Benutzeravatar
sungsam78
Forenbewohner
 
Beiträge: 312
Registriert: Di 14. Aug 2012, 11:06

Re: Top Chop Fiat 500 Chop-Skizze, jetzt FIAT 126

Beitragvon KLE » Mi 16. Jan 2019, 13:28

dette ecker hat geschrieben:Bild


Macht natürlich Sinn, Attachements aus anderen Foren zu verlinken, bei denenen man registriert sein muss, um das Bild zu sehen.
Bild
Grimm wird nie Moderator!
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5956
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

VorherigeNächste

Zurück zu Ideensammlung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast