Altautotreff Ruhrpott???

Fragen und Antworten zu den Altautotreff Veranstaltungen

Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon Neudorf Custom » Di 4. Feb 2014, 00:43

Warum gibt es denn hier kein Altautotreff?
Ist doch hier ein großes Einzugsgebiet.
Neudorf Custom
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 15:31
Wohnort: Duisburg

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon Dennis » Di 4. Feb 2014, 07:33

Wegen der Feinstaubzone?
Bild
Benutzeravatar
Dennis
Inventar
 
Beiträge: 619
Registriert: So 7. Feb 2010, 13:47

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon kickman223 » Di 4. Feb 2014, 10:10

Dennis hat geschrieben:Wegen der Feinstaubzone?


Du meinst wohl wegen dem Kohlenstaub :-)
Benutzeravatar
kickman223
Inventar
 
Beiträge: 995
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 19:32
Wohnort: What ever

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon scheunenfund » Di 4. Feb 2014, 10:34

na weil wir uns eher in Köln treffen ;)

Ne, Spaß beiseite, bekomm ne Gruppe zusammen und schwups gibts im Pott nen AAT
Die "schwedischen Grundgesetze des FFCC"
1. Haben ist besser als Brauchen
2. mehr tief
3. mehr Felgen
4. mehr Flakes
5. irgendwas is' ja immer


SCHEUNE'S WELT
Bild
Benutzeravatar
scheunenfund
Dosenöffner
 
Beiträge: 1728
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 10:19
Wohnort: Köllefornia

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon KLE » Di 4. Feb 2014, 10:37

Das ist ganz einfach: Weil es keiner bisher vor Ort organisiert.
Das ist ja nix kommerzielles. Funzt so, daß es mindestens einen Ansprechpartner vor Ort geben muß, besser noch ne Clique, die das vor Ort vorantreiben. Je besser in der Altautoscene verwurzelt, umso besser. Der/die machen vor Ort Werbungf für das Treffen und ich nehms in die Liste der Altautotreffs auf. Der-/diejenigen sollten dann auch regelmäßig vor Ort Präsenz zeigen.

Aus dem Pott hat sich noch keiner dazu berufen gefühlt, also is das eben keiner.
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5535
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon dette ecker » Di 4. Feb 2014, 23:18

Neudorf Custom hat geschrieben:Warum gibt es denn hier kein Altautotreff?
Ist doch hier ein großes Einzugsgebiet.


Kamp-Lintfort ist zwar nicht Pott-Zenrum, eher Randlage, aber immerhin:
http://yo-niederrhein.npage.de/index.html

Wir fahren eigentlich immer hin.
Ist nicht direkt "Fusselstyle" aber Altblech verschiedenster Herkunft.

Gruss
Dette :top:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 275
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon wrecksforever » Di 4. Feb 2014, 23:29

Cool, gleich mal gespeichert. Ich bin ja hier in Düsseldorf auch ziemlich in der Mitte von Rheinland und Ruhrpott und habe vor längerer Zeit schon mal geschrieben, dass ich so eine Organisation eines Treffs nicht schaffen würde, da wir an den Wochenenden ofmals zu viele andere Termine haben. Ich schaffe es ja nicht mal, nach Köln zu fahren...

Wenn es aber jemand hier organisieren würde, wäre ich mit Sicherheit 3-5 mal im Jahr dabei. Mehr ist realistisch betrachtet nicht drin.

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3390
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon Neudorf Custom » Di 4. Feb 2014, 23:31

Dennis hat geschrieben:Wegen der Feinstaubzone?


Die gibts auch in anderen Städten ;)

KLE hat geschrieben:Das ist ganz einfach: Weil es keiner bisher vor Ort organisiert.
Das ist ja nix kommerzielles. Funzt so, daß es mindestens einen Ansprechpartner vor Ort geben muß, besser noch ne Clique, die das vor Ort vorantreiben. Je besser in der Altautoscene verwurzelt, umso besser. Der/die machen vor Ort Werbungf für das Treffen und ich nehms in die Liste der Altautotreffs auf. Der-/diejenigen sollten dann auch regelmäßig vor Ort Präsenz zeigen.

Aus dem Pott hat sich noch keiner dazu berufen gefühlt, also is das eben keiner.


Wie das ganze funktioniert habe ich verstanden ;)
Habe mich hier wohl etwas falsch ausgedrückt.
Aber eventuell kommen ja durch dieses Thema nun einige Leute zusammen.
Neudorf Custom
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 75
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 15:31
Wohnort: Duisburg

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon malibu » Mo 17. Mär 2014, 11:13

...ich denke,weil wir einfach zuviel hier haben.
seit zig jahren nehme ich mir vor,mal nach krefeld oder hilgen zu fahren,aber
war ja immer auch was anderes.
doof ist auch die neigung ,sowas am ersten sonntag im monat zu machen,
genauso wie zig andere treffen auch.
und da ist nun mal bei mir zollverein essen plichttermin.
versuche gab es ja schon in mülheim und gelsenkirchen,hatte sich aber auch wieder
im sande verlaufen.

@neudorf: mach doch einfach mal,ich komm dann rum :prost:
Bild
Benutzeravatar
malibu
MBM
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 19:41
Wohnort: Essen,Ruhrpott

Re: Altautotreff Ruhrpott???

Beitragvon Stuntman Marc » Mi 19. Mär 2014, 14:29

Ich will hierzu mal prinzipiell stänkern:
Man fühlt sich in dem illustren Kreis als "Neuwagenfahrer" auch nicht wohl, finde ich. "Das Auto muss 25 Jahre oder älter sein."
:gaehn:
Mit einem Auto was alt und etwas angeranzt ist (bestes Beispiel ist mein E36 Coupé, mit 21 Jahren), fühlt man sich wie ein Aussetziger. Die Jungs mit ihren Young- und Oldtimern wollen einen nicht haben, außerdem sieht er viel zu ungepflegt aus. Die Leute mit den gepflegten Schmuckstücken neueren Baujahrs haben 'nen Nagel im Kopp und wollen dich auch nicht sehen...und ich die auch nicht. Für's Altautotreffen ist er zu jung. Auf so großen Sammel-Treffen wie dem R'n'R finde ich es zu überlaufen, zu laut und irgendwie ist das nicht meine Kragenweite...vielleicht hab ich auch nur'n Stock im Arsch. Also bleib ich von allem weg.

Nach 25 Jahren sind die meisten Autos einfach hinüber! Sehen wir der Realität ins Auge. Also bleiben nur noch die eher gepflegten Stücke über. Ich denke z.B. nicht, dass mein Auto 25 wird. Dafür BENUTZE ich es einfach zu viel und zu gerne. :gruebel:
Und als Besitzer eines solchen Alltagsgegenstandes in schriller Optik mögen einen die Bullen nicht, freunde klassischer Fahrzeuge HASSEN dich dafür und Halter junger Gebrauchtfahrzeuge rümpfen abfällig die Nase.


So...mein nutzloses Gestänker zu der 25-Jahre-Regel beim AAT.
Felix qui potuit rerum cognoscere causas. [Vergil]
Bild
Benutzeravatar
Stuntman Marc
Inventar
 
Beiträge: 1880
Registriert: Mi 7. Sep 2011, 19:59

Nächste

Zurück zu Altautotreff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast