Altautotreff Saar

Fragen und Antworten zu den Altautotreff Veranstaltungen

Altautotreff Saar

Beitragvon Buckaroo » Di 26. Okt 2010, 11:28

Da in unserer Gegend eindeutig so etwas fehlt, habe ich jetzt mal in diversen Foren und Privat Werbung für eine solche Geschichte gemacht. Mal sehen, wie die Reaktionen darauf sind. Vielleicht kommt ja mal ein Altautotreffen an im Raum Saar/Lor/Lux, grenzübergreifend, zustande. An Altblech sollte es eigentlich nicht mangeln ...

Gruß,
Buck
A: Die Motorkontrollleuchte ist an
B: Ja, ich muss da mal was drüberkleben

http://www.saarbucks.de
Benutzeravatar
Buckaroo
Inventar
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 23. Sep 2010, 02:12
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon Buckaroo » Di 26. Okt 2010, 17:30

@KLE: Was sind denn die grundsätzlichen Vorraussetzungen für einen neuen Altautotreff? Kannst du da mal etwas ins Detail gehen? Regelmäßiges Erscheinen ist klar, aber was läuft sonst noch im Hintergrund ab?
A: Die Motorkontrollleuchte ist an
B: Ja, ich muss da mal was drüberkleben

http://www.saarbucks.de
Benutzeravatar
Buckaroo
Inventar
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 23. Sep 2010, 02:12
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon KLE » Mi 27. Okt 2010, 00:08

Nunja, daß das in Schwung kommt, reicht es nicht, nur auf der Altautotreff Seite Werbung zu machen. Das bedeutet für den lokalen Organisator echt "Klinkenputzen". Du bekommst von mir nen Grundsatz Flyer und die heißt es zu streuen:
Jedem in Frage kommenden Auto, das Du parken siehst, unter den Wischer klemmen, Leute PERSÖNLICH ansprechen, lokale Clubs kontaktieren, ...
Dafür wär es schon gut, wenn das nicht ein einzelner machen würde, sondern zumindestens ein kleines Team.

Schwierig ist es, wenn man "nur" einen Youngtimer fährt, die Credibility bei Fahrern von "echten" Oldtimern zu bekommen. ISt nicht einfach, bis das mal läuft, einige Treffs kämpfen jeden Monat, Leute zusammenzubekommen.

Traust Du Dir das zu?

Ach so: Voraussetzung wäre zudem, daß kein Altautotreff im Umkreis von 100km ist, damit sich die Treffs die Besucher nicht gegenseitig abgraben...
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5579
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon Buckaroo » Mi 27. Okt 2010, 00:44

Ja, damit habe ich kein Problem. Oft genug Flyer für nen Kumpel verteilt.
Um die Credibility mache ich mir auch keine Gedanken, da ich Autos aus 4 Jahrzehnten besitze (1967, 1978, 1988 und 1997). Zudem bin ich im Motorsport aktiv, wodurch ich auch einige Autoverrückte kenne. In der Retro-Rallyeserie gibt es naturgemäß viele Old- und Youngtimerbesitzer. Und wir haben gute Kontakte zu Lothringischen und Luxemburgen Altblechfreunden. Ist ja bei uns alles um die Ecke, ich selbst arbeite z.B. in Luxemburg. Dadurch würde der Altautotreff sogar internationalen Charakter bekommen ;-).
Ausserdem habe ich Kontakte zur Rockabilly-Szene, was auch einen guten Kontrast bringen dürfte.

Zutrauen tue ich mir das alles, allerdings will ich das definitiv nicht alleine machen. Man kennt das ja zu gut, kümmert man sich alleine um alles, fühlt sich später wieder niemand verantwortlich.
Ich habe jetzt mal bei WKW in den unterschiedlichen Gruppen in denen ich aktiv bin Werbung für das Vorhaben gemacht und eine entsprechende Gruppe gegründet. Bis jetzt kommt es sehr gut an und die Resonanz ist größer als erwartet. Wobei natürlich auch Bedenken aus der Oldtimer-Fraktion bezüglich der Wintermonate kam, da die meisten ihre Schätzchen in der Zeit eher weniger bewegen.
Jetzt heisst es abwarten und weiter Werbung für die Geschichte machen. Dann werde ich auch sehen, wieviel tatsächliche Unterstützung zu erwarten ist und ob sich die Sache lohnt. Einer der Vorteile bei uns im Saarland besteht darin, dass jeder jeden kennt. Da spricht sich alles schnell rum. Bestes Beispiel war ja Herry beim Stockcarvoting ;-).
Achja, der nächste Altautotreff von uns aus ist der in Darmstadt. Also definitiv zu weit weg, sind ca. 200 Km. Aber ich werde demnächst mal vorbeikommen, wenn mein Audi angemeldet ist. Ich hoffe, die 400 Km lohnen sich ;-).

So, jetzt verabschiede ich mich aber mit einem Scheiß recaptcha ins Bett :-) ...
A: Die Motorkontrollleuchte ist an
B: Ja, ich muss da mal was drüberkleben

http://www.saarbucks.de
Benutzeravatar
Buckaroo
Inventar
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 23. Sep 2010, 02:12
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon Buckaroo » Mi 17. Nov 2010, 22:53

So, am Sonntag findet mal das erste Treffen statt. Heute habe ich den Startschuss gegeben und die Resonanz ist bis jetzt ganz gut. Es wird sich am Sonntag zeigen, wie gut sich das erste Treffen, trotz der fortgeschrittenen Jahreszeit, anlässt. Bisher kommen schonmal, mit fester Zusage, 2 mal Audi 80 Typ 81, ein Audi 90 Quattro Typ 85 aus Frohnkreich, ein Ascona C oder Kadett D (je nach Laune) und ein T3. Aktueller Stand nach 2 Stunden. Ich lasse mich mal überraschen ...
A: Die Motorkontrollleuchte ist an
B: Ja, ich muss da mal was drüberkleben

http://www.saarbucks.de
Benutzeravatar
Buckaroo
Inventar
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 23. Sep 2010, 02:12
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon Buckaroo » So 16. Jan 2011, 20:39

So, heute war ja unser zweites Treffen. Nachdem wir beim ersten Treffen nur zu dritt waren, hatte ich gehofft, die Zahl der "Teilnehmer" zu verdoppeln. Aber es kam dann doch anders als erwartet. Insgesamt 13 Autos sind inklusive ihrer Fahrer und Beifahrer erschienen :-). Und die Mischung konnte sich echt sehen lassen:

4 x Audi 80 Typ 81/85 ((1x Quattro, Öttinger))
2 x Kadett C (1 x Umbau auf 2000 ccm Einspritzer)
2 x VW T3 (1 x Umbau auf 2000 ccm GTI Motor (2E)
1 x Kadett B mit 2400 ccm 170 PS Motor
1 x Dodge Charger
1 x Ascona C
1 x Rekord C
1 x Rekord E1

Es kommt scheinbar richtig gut an, es gab ausschließlich positives Feedback. Viele die kamen, haben durch Mundpropaganda vom Treffen erfahren. Sowas funktioniert bei uns im Saarland meistens recht gut :-). Vielleicht sind wir ja auf dem richtigen Weg, um auch offiziell in die Rige der Altautotreffs aufgenommen zu werden :-).

So, dann noch ein paar Schnappschüsse von heute:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Grüße von der Saar,
Buck
Zuletzt geändert von Buckaroo am Mo 17. Jan 2011, 13:34, insgesamt 3-mal geändert.
A: Die Motorkontrollleuchte ist an
B: Ja, ich muss da mal was drüberkleben

http://www.saarbucks.de
Benutzeravatar
Buckaroo
Inventar
 
Beiträge: 800
Registriert: Do 23. Sep 2010, 02:12
Wohnort: Saar-Lor-Lux

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon dr Reiche » So 16. Jan 2011, 20:52

Sind wirklich hübsche Wagen dabei.
Aktuelle Gefährte:
Dodge B3500 1998
Renault Trafic 2004
Simson S50B1 1977
Suzuki Baleno 1996
Honda CB750 Bol d'Or 1980
Simson S50B2 1975

Verflossene:
Suzuki Baleno 1996
MZ 150 ES aka Emma 1967
Renault Clio aka die Blechfotz 1991
VW Polo 6N 1997
Benutzeravatar
dr Reiche
Inventar
 
Beiträge: 1268
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Neukirchen bei Zwickau

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon weissnix » So 16. Jan 2011, 21:42

Schöne Oppls... :pirat:
weissnix
MBM
 
Beiträge: 1329
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 16:30

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon KLE » So 16. Jan 2011, 21:53

Ich seh - das wird was - sollichs in die offizielle Liste aufnehmen?
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5579
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Altautotreff Saar

Beitragvon Andy » So 16. Jan 2011, 21:59

der b kadett :gier:
ein absoluter traum
Bild

Jetzt auch bei Instagram
AutoClubAltesBlech
Benutzeravatar
Andy
Inventar
 
Beiträge: 1060
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:20
Wohnort: Kölle

Nächste

Zurück zu Altautotreff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast