GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Hier können sich neue Forenuser vorstellen, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben.

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon dr Reiche » Mo 2. Dez 2013, 22:21

:wink:
Aktuelle Gefährte:
Dodge B3500 1998
Renault Trafic 2004
Simson S50B1 1977
Suzuki Baleno 1996
Honda CB750 Bol d'Or 1980
Simson S50B2 1975

Verflossene:
Suzuki Baleno 1996
MZ 150 ES aka Emma 1967
Renault Clio aka die Blechfotz 1991
VW Polo 6N 1997
Benutzeravatar
dr Reiche
Inventar
 
Beiträge: 1278
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Neukirchen bei Zwickau

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon ULTRA » Di 3. Dez 2013, 22:20

ok, das läuft anscheinend wirklich gut da... hab knapp 50 anfragen???

wer den Text hier bekommt, schickt kurz seinen Forumsnick, dann hab ichs auf die Schnelle nicht gerafft.

bin grad nicht im Bilde... und neu hier.
kennen wir uns?
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3719
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon Makrochip » Di 3. Dez 2013, 22:40

ULTRA hat geschrieben:ok, das läuft anscheinend wirklich gut da... hab knapp 50 anfragen???

wer den Text hier bekommt, schickt kurz seinen Forumsnick, dann hab ichs auf die Schnelle nicht gerafft.

bin grad nicht im Bilde... und neu hier.
kennen wir uns?


:verlegen: Da bin ich ein wenig "Schuld" daran.... hab gestern kurz nachdem Du geschrieben hast, das Du im Facebook bist, Dich allen meinen Facebook-Buddies die Forums- oder RNR2013-bekannt sein müssten vorgeschlagen...
"Das Leben geht ziemlich schnell vorbei. Wenn ihr nicht ab und zu anhaltet und euch umseht könntet ihr es verpassen!"

'95er Opel Omega B
'87er Pontiac Fiero
'91er Opel Kadett
'88er Honda Lead 50
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4663
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon georgi » Do 5. Dez 2013, 00:56

schade das du meine freundschaftsanfrage nicht bestätigst,aber egal

:nein:
Benutzeravatar
georgi
Forenbewohner
 
Beiträge: 402
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 21:08
Wohnort: Viersen

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon ULTRA » Do 5. Dez 2013, 01:34

edit... aktuell 15.2.2014

einiges passiert, und doch nciht genug, die Halle ist grad dunkel und die Projekte stehen, nicht nur, weil es grad im Garten vorangehen muss.
Die USA Pläne verdichten sich, mein Fuhrpark und die mühsam gesammelten Teilemassen schrumpfen, das Konto in nen Bereich, wo man drüben was fahrbares für bekommen könnte :)

Die Fahrschul-Eliminator und ne CB500 wären noch günstig abzugeben,
den Behindi-Caddy muss ich wohl schlachten, auch beim Volvo Leichenwagen dachte ich schon an nen PickupUmbau, der bei ebay vielleicht besser laufen könnte...
und immernoch, braucht jemand nen 4l 6Zyl Jaguar?
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3719
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon ULTRA » Fr 28. Mär 2014, 00:58

Das Leben ist ne Achterbahn, oder wie auch immer man meine Planänderungen kategorisieren mag, wie gehört sind die USA-Pläne Visa-technisch verschoben, mein jahr auszeit aber nicht, also werden Prioritäten umgestrickt...

Der Jag ist weg, der LT hat auch seinen Winterdienst getan, die Halle ist zur Hälfte leer und genug Platz für das größere Projekt DILDO... abfahrbereit im Mai!

--xt-- kommt zurück nach europa und hat hoffentlich nen bike-führerschein in der Tasche also schnell noch nen Mopped zusammengeschustert... Projekt FULLCOWL

ausserdem wie Kollege Zufall so will kam völlig unwissend und unabhängig von meinen Automobilen Vorlieben mein alter Herr auf mich zu uns meinte er will sich evtl. nen GMC zulegen... das Objekt der Begierde war aber aus den 60ern und davon hab ich keinen Plan und seinen Vorstellungen auch nicht entsprechend... kurze Erläuterungen per Internetsuche und plötzlich stand er da!!! der abgerockte, schlecht Kopierte A-Team GMC

Bild

nach Probefahrt und ausgiebiger Abwägung aller Tatsachen trotz Gasanlage und 2500,- Kaufpreis mangels deutscher Papiere, Rostigen Kastenprofilen und komplett maroder Lenkungsübertragung samt Trag- und Führungsgelenken (alles was ich vor Wochen im LT erneuert habe) mit Blick auf meine Pläne und mal mehr Verstand als Herz gesprochen abgesagt... :heul:
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3719
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon wrecksforever » Fr 28. Mär 2014, 22:13

ULTRA hat geschrieben: abgesagt...


Gottseidank! :like:

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3442
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon dr Reiche » So 30. Mär 2014, 11:03

Aktuelle Gefährte:
Dodge B3500 1998
Renault Trafic 2004
Simson S50B1 1977
Suzuki Baleno 1996
Honda CB750 Bol d'Or 1980
Simson S50B2 1975

Verflossene:
Suzuki Baleno 1996
MZ 150 ES aka Emma 1967
Renault Clio aka die Blechfotz 1991
VW Polo 6N 1997
Benutzeravatar
dr Reiche
Inventar
 
Beiträge: 1278
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Neukirchen bei Zwickau

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon ULTRA » Sa 27. Dez 2014, 21:44

bissel früh für nen Jahresrückblick...
aber bei dem Chaos was war brauch ich ne Weile: erstmal nen Inhaltsverzeichnis:


*Halle von Amtswegen geschlossen

<Spielplatz>

*viele Touren ins nähere Ausland abgespult, eigentlich ununterbrochen unterwegs.
*DilDo läuft, grad auf dem Weg nach Sizilien,
<Winterflucht.

-Projekte zuhause alle auf Stilstand.
*Kulturgutcaddy gibts noch, fährt der maddeS ab und an.
(behütet übrigens auch KTM und QEK sowie indirekt --xt's-- Fullcowl)
<was auch immer>
<noch was>
*Der Bobber steht bei nem anderen Kumpel und ab Frühjahr vielleicht zum Verkauf
<GülleBobber>
*Stichwort, der PV311 könnte auch nen neuen Bewerber vertragen, steht trocken und sicher, aber keinen Plan für 2015, bin ja noch ne Weile weg.
http://www.fusselforum.de/viewtopic.php ... 7&start=10
http://www.fusselforum.de/viewtopic.php ... start=1110

*nen Behindertenumbau Caddy hätte ich noch, TD, läuft, Rost.

*und vom 1er Jetta wollte ich mich nach H-Gutachten im Sommer (im Urlaub vom Urlaub in Berlin) trennen.
Bolle und CBR Cafe Racer begleiten uns und bleiben auch!

geordnetes Chaos, wie gewohnt, 2015 kann kommen
Zuletzt geändert von ULTRA am Mo 1. Jun 2015, 12:37, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3719
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: GRüße aus der Hauptstadt vom ULTRA, "endlich normale Leute"

Beitragvon ULTRA » Mo 1. Jun 2015, 12:30

Tja, es geht voran...

Die Tour mit 14tkm absolviert, hier zum Nachlesen
<Wintertour>

der Bus hat gehalten und wird nun trotzdem gegen größeres mit etwas mehr Power getauscht, der
<DilDo> ist nun vielleicht Vogelfrei wenn mein Kumpel aus Dresden den nicht mag ...

der hier schien erst als Spender interessant, dann wurde ein kompletter Wechsel überlegt, nun bleibt er einfach in der Familie 1971er <3l Postkutsche>

lange Geschichte, Ergebnis: <Nummer 3 lebt>

um auch was kleines für Zwischendurch wurde sich gekümmert, ich wag es gar nicht zu schreiben, ich fahre Polo... aber bleibe dem Selbstzünder treu:
<DrecksPolo>

und mein geliebter Caddy soll lieber neue Liebhaber finden bevor er sich noch kaputt steht, wird nächste Woche abgeholt.
<Kulturgut>
der passende Wohnwagen geht an einen Kumpel, in dessen Garten das Ding eh schon nen festen Platz seit nem Jahr hat.

ansonsten nix neues, die Moppeds Bolle und Cafe-CBR waren dabei, der Bobber und die Silverwing sind in Arbeit. das Flecktarn Fightermopped und der XX-Brenner werden wohl in Symbiose zusammengehen... muss aber erstmal aus Schweden geholt werden.

Der 1er Jetta ging an nen Kumpel, dafür wird mein BehindertenCaddy für nächsten Sommer fit gemacht. Der A-Team-PV311 steht noch rum und sucht ein Pflegeheim.
was vergessen?, sicherlich... KTM läuft, die ChrisCross noch nicht... ebenso die frisch geborgene Schwalbe, die der gute Jeff zusammengesteckt hat.

Bild

Bild

Bild

und Hallentechnisch hab ich neben meiner Zwischenlösung SCHEUNE von nem Kumpel nun ne kleine Moppedhalle angemietet... (Hintergrund) umgeben von guten Freunden mal wieder eine feste Basis zur Planung weiterer Touren.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3719
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungs-Fred

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast