Rumtreiber und Autoschieber hier

Hier können sich neue Forenuser vorstellen, damit wir wissen, mit wem wir es zu tun haben.

Re: Rumtreiber und Autoschieber hier

Beitragvon Dulle » Sa 7. Sep 2019, 15:35

Alex86 hat geschrieben:
Tjarnwulf hat geschrieben:
Autoschieber hat geschrieben:Und wohlgemerkt: ich bin EU-Bürger in einem EU-Land - richtig spaßig ist das erst, wenn du von außerhalb der EU kommst - habe mal nen indischen Kollegen dahin begleitet :top:

Klingt doch sehr "EU-konform". Jedenfalls für Berliner. :-) Versuch da mal fristgerecht deinen Wohnsitz umzumelden, oder dein Auto an/um/ab.


kein Problem wenn man weiss wies geht
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1922
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Rumtreiber und Autoschieber hier

Beitragvon Dulle » Sa 7. Sep 2019, 15:37

Tjarnwulf hat geschrieben:
weichei65 hat geschrieben:Die werden erst in Tschechien (??) zugelassen und bekommen so EU-Papiere. Erst danach gehts nach D.


Jo, machen diese Kollegen hier:
http://www.madeinrussia.cz/automobily-k ... odeji-624/

runterscrollen, geile Nivas dabei, im unteren Drittel ne nagelneue Buchanka, heißt jetzt UAZ 2206, leider ohne Preisangabe...

Die haben eine Erlaubnis, russische Fahreuge zu homologisieren, daher können die den Import machen - dann ist der Wagen in der EU zugelassen, und dann müssen auch alle anderen Länder die Papiere umschreiben. Sind aber neue Motoren drin, mit Euro6...

Gruß,
Tj.



wenn es keine Umstände macht: könntest du mal in Erfahrung bringen was der 2206 kostet?
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1922
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Rumtreiber und Autoschieber hier

Beitragvon weichei65 » Sa 7. Sep 2019, 17:51

Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5274
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Rumtreiber und Autoschieber hier

Beitragvon Autoschieber » Sa 19. Okt 2019, 15:55

Sooo, die Ausbeute diesmal:

-nen Zafira mit "Problem Lambdasonde"
-der blaue mit ohne Fzg-Schein und TÜV fällig seit Mai
-der schwarze, der eigentlich grün ist und mit irgendeiner gummihaltigen Farbe gerollt wurde ... aber alter motor mit erst 129tkm. :)
-der silberne mit ohne Bremsen :kotz:
-und der rote der nen rostigen Kotflügel hat und Steinschlag im Sichtfeld, was einen neuen TÜV etwas kostspielig machen würde ... mit 94tkm

Bild
Bild

Ich wollte ja mal ein bisschen selber was lernen und hab mich mal an die Bremse vom silbernen gemacht.
Alles wieder gängig machen, Bremsflüssigkeit auffüllen, Kupferpaste verteilen

Bild

Ich weiß, dass die Scheiben neu sollten, mir ging es erstmal darum zu verstehen wie man die Bremse wieder "gängig" macht. Bin auch ganz froh, dass ich noch nix neu gekauft habe ... die Bremsflüssigkeit kommt nämlich hinten in Höhe Hinterachse wieder raus und das ist, glaube ich, nix, was ich hier ohne Spezialwerkzeug aufm Hof mal eben machen kann.
Der bleibt wahrscheinlich hier ... ist bei ekaz drin, vielleicht holt ihn sich je nen Pole.
Autoschieber
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 55
Registriert: So 18. Aug 2019, 14:18
Wohnort: Tbilisi/Georgien

Re: Rumtreiber und Autoschieber hier

Beitragvon weichei65 » Sa 19. Okt 2019, 21:11

Ne undichte Bremsleitung ist beim Astra G eher normal. Der lausigen, kunststoffbeschichteten Qualität geschuldet gammeln die Dinger schon im Neuzustand. Kauf dir besser mal ein Bördelgerät und ein paar Bremsleitungsschlüssel. Wenn man Meterware nimmt, ist das so ziemlich das Billigste, was man reparieren kann. Kannst gern mal ein Bördelseminar bei mir belegen:

http://www.skandix.de/de/dokumente/einb ... n/3000399/

30cm Bremsleitung erstzen kostet vielleicht 1,50-2€

Ne Lambdasonde ist teurer.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5274
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Vorherige

Zurück zu Vorstellungs-Fred

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jhonny und 1 Gast