Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Podium, um Eure eigenen Projekte vorzustellen, Hilfesuche bei Webtechnikprojekten, Linktauschgesuche etc.

Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Beitragvon ULTRA » Mo 15. Aug 2016, 22:17

Hallo Leute, wir sind fast wieder startklar.
Projekt Wüstenschiff kann anrollen, benannt nach dem 1932 gescheiterten Entwurf einer phantastischen Idee.
https://commons.wikimedia.org/wiki/File ... chnung.jpg

Der alte Mercedes ist wüstentauglicher als zuvor und die Reise geht dank Vorkommnissen im Osten (Griechenland und Türkei war geplant) nun doch wieder auf den südlichen Nachbarkontinent.
Details dazu lest ihr am Besten im Umbaubericht, es gab ne neue, leichtere Innenausstattung und mehr Bodenfreiheit sowie ander features die das "Offroad-Fahren" vereinfachen sollen.

Wir nehmen trotzdem wieder den ANKER mit, leidliche Bezeichnung des Anhängers, der doch zerrt aber mehr Mobilität vor Ort ermöglicht. Diesmal wohl mit der altbewährten hübschen SP und einer XT600 ausgestattet.
Ich suche immernoch bezahlbare Sandbleche und denke schon ökologisch über beschnitzte Holzbolen nach.. die muss ich dann erst vor Ort fertigen.

Ansonsten ist die grobe Planung diesmal wirklich ab nach Portugal um dort den Herbst zu verbringen. In Marokko kennen wir noch nicht alle Ecken und nehmen eine andere Route nach süden. Die WestSahara wird definitiv in Angriff genommen, falls sich politisch nicht viel ändert ist der Tripp durch Mauretanien und Mali in "Sand gemeisselt. Ob es dann mit der Passage durch den Senegal wirklich ins Traumland Gambia geht werden wir dann in ein paar Monaten Wissen. Falls ihr hierzu Tips und Anregungen habt, gerne her damit.

Die Tour ist Dank Verkauf der Postkutsche und eines Motorrades gesichert und der Sommer hier war sowieso für die Katz, also alsbald "on the road again"


ULTRA und --xt-- mit ATLAS
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Beitragvon Alex86 » Mo 15. Aug 2016, 22:53

:jubel2:
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1386
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Beitragvon Tjarnwulf » Di 16. Aug 2016, 09:02

Hurra, die Reise geht weiter! :jubel:
Wir sind dabei, zumindest virtuell!
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 786
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Beitragvon Fehlnavigiert » Mo 12. Sep 2016, 08:15

Moin Ultra,

kommst du nähe Ulm vorbei auf der Tour? Ich hätte dir Sandbleche, sind selbstgebaut und äußerst widerstandsfähig. Dafür aber etwas schwer... sollten im Hänger aber nicht so die Rolle spielen, schätze ich?! Kann ja mal Bildchen machen die Tage.

Grüße
Alex
Benutzeravatar
Fehlnavigiert
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: Do 30. Aug 2012, 12:28
Wohnort: Heidenheim

Re: Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Beitragvon ULTRA » Di 20. Sep 2016, 20:22

Ulm stände wirklich Ende Oktober auf dem Weg von Bayern in den Schwarzwald auf der Route.
Schick mal Bildchen rüber, würde mich interessieren, hab bisher nix adäquates gefunden.

Ansonsten verdichten sich die Pläne, Vorbereitungen in den letzten Zügen, Fotos und Berichte folgen. Wir fahren mal wieder die Schweiz besuchen und von da ab übers Zentralmassiv an den französischen Atlantik...

Doch jetzt sind wir erstmal auf Probefahrt unterwegs, Bayern und nochmal heim zum packen.
Chrisite fliegt nochmal übern Teich und dann ist es soweit.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Beitragvon ULTRA » Mi 21. Sep 2016, 08:37

die Umbauten gibt es immer wieder mal hier zu sehen.
viewtopic.php?f=9&t=6389&start=60

Dieses Thema halte ich mir für den Bericht offen.
Ich werde mich dies Jahr auch an einer HP mit blog versuchen. Wordpress wahrscheinlich (nutzt Christie ja auch)
wer mir aber anderweitig Tipps oder ein fertiges Paket bieten kann in dem ich nur noch rumpfusche...gerne.

Ich hab Reiselust, sitze schon wieder auf Kohlen und mag das Wetter nicht mehr beobachten.
Die letzten Wochen laufen.
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3718
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Projekt Wüstenschiff 2017 ... 407 im Sand

Beitragvon Fehlnavigiert » Fr 23. Sep 2016, 18:31

Ich fax die Bilder dir fix über FB durch.
Benutzeravatar
Fehlnavigiert
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 244
Registriert: Do 30. Aug 2012, 12:28
Wohnort: Heidenheim


Zurück zu Die Webprojekte der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast