ULTRA mal wieder on tour...

Podium, um Eure eigenen Projekte vorzustellen, Hilfesuche bei Webtechnikprojekten, Linktauschgesuche etc.

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon ULTRA » Do 26. Apr 2018, 08:10

was soll ich dazu noch sagen... geil.

wer hier noch nicht war hat was verpasst.




https://mb407.wordpress.com/2018/04/26/ ... tafraoute/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3721
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon ULTRA » Fr 27. Apr 2018, 12:53

Muss keine Worte verlieren, steht alles hier drin...

https://mb407.wordpress.com/2018/04/27/ ... ter-gehts/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3721
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon ULTRA » Mo 30. Apr 2018, 17:25

Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3721
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon ULTRA » Mi 9. Mai 2018, 21:54

ich bin zwar schon in der Heimat und hänge aber im blog hinterher.

Einfach schon zu viel zu erledigen.. wie lebt man mit nur zwei Wochen Urlaub ohne "Nachsorge"?

alleine durch Spanien hab ich drei Tage gebraucht: LESEN!

https://mb407.wordpress.com/2018/05/09/ ... durchlauf/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3721
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon ULTRA » So 20. Mai 2018, 07:52

letzte Etappe... die "Probleme" in der Heimat gehen schon wieder los, Essen für lau und so.

https://mb407.wordpress.com/2018/05/20/ ... rankreich/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3721
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon Tjarnwulf » So 20. Mai 2018, 09:58

:like:
Bist ja wohl schon länger wieder da, rotzdem danke fürs teilhaben lassen!

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 787
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon HPS » Mo 21. Mai 2018, 08:27

:like: schön das du wieder da bist, ich habe jeden deiner Berichte gelesen und freu mich schon auf die nächste Tour.
Gruß HPS
Betrachte die ganze Welt wie ein Rüde.
Wenn Du es nicht fressen oder rammeln kannst,
piss drauf und geh Deiner Wege.
Benutzeravatar
HPS
MBM
 
Beiträge: 199
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 13:04
Wohnort: irgendwo im Niemandsland um Hildesheim

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon Rollsportanlage » Mo 21. Mai 2018, 12:07

Jo, vielen Dank, dass du uns an deinen Reiseabenteuern teilhaben lässt. Ich lese die wirklich gerne.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 994
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon ULTRA » Di 23. Okt 2018, 21:23

Fünf Monate Stillstand und nun endlich wieder in den Startlöchern.

Auf geht's - Richtung ist ja bekannt.

https://mb407.wordpress.com/2018/10/23/tourstart/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3721
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: ULTRA mal wieder on tour...

Beitragvon Rollsportanlage » Di 23. Okt 2018, 23:43

Algarve ist super, da war ich im Spätsommer. Auch wenn sie Küste sehr touristisch ist, gibt es da viel zu entdecken, vorallem im Hinterland.
Viele verlassene alte Häuser und viele alte Autos im Straßenbild.
In puncto Vegetation und Baustil ist die Gegend im Vergleich zu den mir bekannten Gegenden Europas irgendwie nochmal ein völlig anderer Kulturraum.
Als Route kann ich in Spanien nur die EX100 (Landstraße) durch die Extremadura empfehle, menschenleere Steppen und Korkeichen bis zum Horizont. So entlegene Gegenden hatte ich noch nie gesehen, bin ausserhalb des dichtbesiedelten Europas aber auch noch nicht viel rumgekommen.

Falls ihr in Portimão vorbeikommt, gibt es auf der anderen Seite der Flussmündung zwischen Ferragudo und Hafenanlage eine große Brachfläche auf der man wohl Campen darf.
Besagten Hafen/Schiffsfriedhof fand ich auch sehr interessant. Man kann einfach so reinlatschen, auch in den hinteren Werftbereich, wo gearbeitet wird.
Auf der Hauptstraße des Hafengeländes gibt es rechterhand einen Imbiss, in dem man in Gesellschaft etwas zwielichtiger Typen sehr lecker und für europäische Verhältnisse sehr günstig essen kann.

Da die ganze Küste von britischen Touristen besiedelt ist, sind die Preise leider auf dementsprechendem Niveau.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 994
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

VorherigeNächste

Zurück zu Die Webprojekte der User

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste