Golf 3 springt kalt schlecht an

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

Re: Golf 3 springt kalt schlecht an

Beitragvon dreiradfahrer » Mo 30. Dez 2019, 17:45

Ich würde das Ding auch nicht am Straßenrand tauschen, aber die Werkstatt in die dich der Autoclub schleppt ist ja nicht zwangsläufig ein VW-Laden. Selbst wenn, ich habe bei VW auch schon gehört "Golf 3? Für so alt Autos haben wir keine Teile mehr."
Wenn man dann einen hat, dann hat man gute Chancen am gleichen Tag weiterfahren zu können.
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2474
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Golf 3 springt kalt schlecht an

Beitragvon Bullitöter » Mo 30. Dez 2019, 19:35

Das ist wohl war. Nen Ort zum Schrauben zu finden oder ne Werke die sich erbarmt wird leichter sein als den Geber aufzutreiben.
Wenn dir dieKkarre vor meiner Tür verreckt wäre wäre es bis gerade eben wohl so ausgegangen: Ich hab son Ding noch, aber ich werde es nie finden. Da es grad keiner braucht hatte ichs vorhin zufällig in der Hand, vor ein paar Wochen explizit danach gesucht, den selben haufen Kram in der Hand gehabt aber nicht gesehen.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3708
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Golf 3 springt kalt schlecht an

Beitragvon happyc » Do 2. Jan 2020, 15:42

Okay, das ist natürlich nen Argument.. also kommt so nen Ding in den Kofferraum.

Ich hab mich jetzt zweimal dafür entschieden, den Motorhalter zu entfernen, und den Ölfilter da zu lasen wo er war. Evtl kommt man auch durch Abschrauben des Ölfilters an den Geber dran, probiere ich dann beim nächsten Filterwechsel.
Mein Sohn (3 Jahre) kam irgendwann bei Schrauben raus, und sagte „Papa, du hast doch gesagt dass zum Schrauben meine kleinen Finger brauchst!“ :-)
happyc
Inventar
 
Beiträge: 956
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Vorherige

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste