Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Fragen zur Technik von Fahrzeugen

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon Bullitöter » Di 6. Nov 2018, 23:27

Stimmt, die Idee hatte ich auch schon mal, aber ich hätte erwartet, dass er kalt und bei Vollgas zu fett ist. Wenn nich, doppelt gut. Und das bekommt man auf jedenfall an nem Samstag hin, wenn alles da ist.

Bis zum nächsten Tüv kann man sich dann was überlegen wie man den Vergaser Luffikasten auf die Zentralspritze kriegt, dann checkt das zu 99,9% auch der Tüv nich.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3109
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon witti » Sa 17. Nov 2018, 17:09

Moin zusammen :wink:

Ich wollt euch mal auf dem laufenden halten. Nachdem der Unterdruckschlauchkram durchgetauscht war, bestand das Problem ja weiterhin. Den BKV konnte ich mittlerweile ausschließen, da das Problem teils völlig ohne zu Bremsen auftrat. Die Schläuche dorthin, sowie Rückschlagventil hab ich auch getauscht.

Heute habe ich versucht, das Problem auf die drastische Methode zu lösen:

Bild

Unterdruckschläuche am neuen gebrauchten natürlich auch noch neu gemacht und dann alles umgesteckt. Hobel läuft, Leerlauf ist warm im Vergleich zum anderen Vergaser etwas niedriger (750-800) und schwankt schon mal weniger. Kalt war der Leerlauf relativ hoch, 1200-1300 oder so.

Zum fehlenden Leerlauf beim Auskuppeln:
Ich war enttäuscht, als ich in den Nachbarort fuhr und die Kiste beim Kuppeln mächtig ins stottern kam. Allerdings nur dieses eine mal bei kaltem Motor. In den folgenden Versuchen sah es dann erstmal besser aus, die Drehzahl fiel immer schnell auf etwas über 1000 Umdrehungen und von dort tourt er langsam und stabil runter. Ich denke so ist das eigentlich auch vorgesehen.

Ein bisschen verunsichert bin ich jetzt trotzdem noch aber probieren geht wohl über studieren oder so, also fahr ich erstmal wieder ein paar Tage und wenn ich Lust finde, werde ich den anderen 2EE mal reinigen, versuchen das Poti zu öffnen und zu putzen und solche Späße.

Gruß Grüße
witti
Zündkerze
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 07:24

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon weichei65 » Sa 17. Nov 2018, 17:24

Das kurze Gestotter kam wahrscheinlich als Reaktion von dem Steuergerät, das sich erst umgewöhnen musste...

Leicht adaptieren konnten die damals auch schon.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4768
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon witti » So 18. Nov 2018, 16:43

weichei65 hat geschrieben:Das kurze Gestotter kam wahrscheinlich als Reaktion von dem Steuergerät, das sich erst umgewöhnen musste...


Leider nicht, heute ging er gleich mehrfach aus.

Exakt selbes Fehlerbild trotz anderem Vergaser. Ich bin ein bisschen ratlos..
Lambda würde doch zu nem höheren Verbrauch führen? Ich fahr den trotzdem noch mit 6-6,5l im Alltag auf dem Land.
Hall Geber vielleicht? Aber dann könnte ich mir den zusammenhang mit dem Schubbetrieb nicht erklären..
Den blauen Sensor hatte ich schon testweise abgeklemmt, den am Saugrohr bisher nicht, aber der dient auch nur zur Abschaltung des Igels, oder?
Bliebe noch das Steuergerät, aber das kann ich mir auch nicht so richtig vorstellen. Viel mehr ist an der Karre ja gar nicht dran...

Den Gedanken auf eine Zentralspritze umzubauen finde ich gerade ehrlich gesagt gar nicht so schlecht...

Gruß
witti
Zündkerze
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 07:24

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon weichei65 » So 18. Nov 2018, 16:55

Ich würd ja auch auf irgendwas am Kabelbaum/Steckern tippen...

Steuergerät fliegt noch eins hier rum, kannste für nen Zwanni incl. Porto haben.

ANsonsten ist der Umbau auf Zentralspritze nicht die blödeste Idee, finde ich. Lambda würde ich vielleicht aber nochmal richtig prüfen. Und wenn neu, nimm keine von den billigen. Bosch oder NGK...

Was macht eigentlich deine Benzinpumpe?? Hast du einen Dampfblasenabscheider, der evtl undicht ist?
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4768
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon witti » So 18. Nov 2018, 18:14

Vielleicht muss ich den Kabelbaum doch mal komplett durchmessen. Rein optisch sieht das aber alles gut aus.

Fürs Steuergerät muss ich mal gucken was ich selbst noch rumliegen habe, ob da ein Ecotronic dabei ist.

Der Abscheider leckt zumindest nicht offensichtlich nach außen, aber Testweise kann ich den ja mal rausnehmen. Im schlimmsten Fall muss ich bei warmem Motor ein bisschen orgeln und Gase gehen durch die Schwimerkammerentlüftung, richtig?

Lambda mess ich morgen auch mal die Spannung im Betrieb oder fahre mal einen Tag probeweise ohne.

Edit: ansonsten steht zumindest der Spritfilter wenn ich im Leerlauf gucke knapp halb voll, soweit scheint die Pumpe normal zu fördern.
witti
Zündkerze
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 07:24

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon santeria » Mo 19. Nov 2018, 12:13

Hi.
Lambdasonde würde vor allem auch dazu führen, dass er warm kein Gas annimmt bzw nur verzögert Gas annimmt und Aussetzter hat. So lange er kalt ist, gehts.
Daher denke ich dass sie es eher nicht sein wird.
Benzinzufuhr auch eher nicht, genauso wie das Steuergerät.

In Richtung Zündverteiler/ Hallgeber könnte es schon eher was sein.
Hatte mal ein schlechtes Repro-Neuteil verbaut, dass sobald er warm war, absolut katastrophale Erscheinungen darbot:
zB keine Gasannahme auf der Autobahn und solche Späße.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3924
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon Frankass » Mo 19. Nov 2018, 21:11

Keine Ahnung wie das exakt bei den Motor ist aber so ähnliche Probleme hatte ich mal bei nem Corsa a. Neuer Verteiler für billig aus eBay und weg war es.
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 961
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon weichei65 » Mo 19. Nov 2018, 21:30

Ihr könntet recht haben. Ich hab heut so ein (Bosch, funktional dasselbe..) Teil aus einem 80er-Jahre Saab 900 wegen dem Hallgeber zerlegt. Der hat ja noch die Platte mit der Unterdruckverstellung drin. Wenn also in den dünnen Strippen zum Stecker durch die Bewegung was mau ist, bricht eben mal kurz der Funke ab...

Man kann die Dinger übrigens auch reparieren. Die Hallgeber gibts einzeln. Ist aber etwas fummelig, der winzige Zentrierstift für die Lochplatte ist gern mal ins Nirvana weg...
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4768
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Golf PN stirbt ab beim Auskuppeln

Beitragvon witti » Mo 19. Nov 2018, 22:07

Moin,

ich war heute nicht tatenlos und hab den Kabelbaum zur Ecotronic durchgemessen - alles OK. Spannung an der Lambda auch Ok und Fehler besteht auch mit abgeklemmter Sonde.
Außerdem wollte ich den ZZP prüfen, hab gesehen, dass er minimal zu früh zündet und das korrigiert (fragt nicht nach welchem Winkel, das kann mein Blitzlicht nicht, hab das nur nach der Markierung gemacht.) - hat aber auch nichts an der Sache geändert.
Spritversorgung ist äußerlich trocken, Pumpe fördert fühlbar gleichmäßig, mehr hab ich in die Richtung erstmalnicht geguckt.

Ich hab noch nen Verteiler rumliegen, den ich irgendwann mal als funktionierend weggelegt habe. Klingt ja fast so, als sollte ich es mal mit dem probieren.
Sonst hab ich den Tempsensor im Ansaugkrümmer noch nicht getestet und eben das Steuergerät selbst, alles andere was direkt mit diesem Ecotronic Müll zu tun hab müsste ich sonst durch haben..

Gruß
witti
Zündkerze
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 9. Jun 2018, 07:24

VorherigeNächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste