Vw caddy 14 d

User geben anderen Usern Tipps zu den Schwächen und Stärken verschiedenster Fahrzeuge
Forumsregeln
Achtung!
Die hier abgegebenen Kaufberatungen stammen von Schraubern für Schrauber. Sie stellen keine verbindlich vollständige Liste aller bekannten Schwächen eines Fahrzeugs dar. Man sollte sich trotzdem jeden Kaufkandidaten genau ansehen und nicht nur blind die hier genannten Schwächen abklappern.

Bitte bleibt sachlich!
Dieser Bereich soll als Infobereich dienen. Das Zerreden der Threads stört die Übersichtlichkeit, wenn sich einer ernsthaft für den Kauf eines Fahrzeuges interessiert. Ihr tut Euch selbst keinen Gefallen, wenn Ihr die Beiträge durch unsachliche Abschweifungen verwässert. Kaufberatungen durch eigene Erfahrungen zu erweitern ist aber ausdrücklich erwünscht.

Re: Vw caddy 14 d

Beitragvon weichei65 » Fr 3. Nov 2017, 21:07

happyc hat geschrieben:Was issn mit dem Taro? Lizenznachbau vom Toyota hilux, gabs mit unterschiedlichen Kabinen, serienmäßig mit Heckantrieb und optional mit Allrad. Ladefläche zum schlafen und Hardtop gegen den Schnee sind dabei. Schwachstellen und Kaufberatung kann ich leider nicht liefern, sollte sich aber googeln lassen.
Oder gleich das Original?


Das Taliban-Taxi...

Das vergiss mal ganz schnell. Ne Bekannte fährt sowas als 4WD, die war froh, das sie sowas vor x Jahren mal in bezahlbar (7,x k€...) bekommen hat. Hab da schon vor 6,7 Jahren öfters mal nach geschielt, bezahlbar nicht machbar.
Der rottige Gärtner-Taro (etwas über 530tkm Gala-Bau,innen völlig durch, keine Heckklappe, grün gerollt...aber lief!) den Marten mir vor 3,5 Jahren organisiert hat ist ohne Tüv aus dem Stand für 2k€ in den Export gegangen. Der war 5 Minuten inseriert, dann verkauft und hab ich wegen Terror das Telefon ausgemacht....
Wärs ein 4WD gewesen, wär der gerichtet und immer noch meiner.

Solide sind die Kisten aber schon. Kenne einen im Umfeld, der grad an der Million kratzt. Erster Motor!
Stehen und fallen mit dem Rost, das Hauptproblem.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4191
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Vw caddy 14 d

Beitragvon Pfuscher » Di 7. Nov 2017, 18:31

Moin
Ich glaub ich bleibe dann wohl leider erstmal bei dem gut erhaltenen Golf 2 .
Der ist immerhin günstig und durch meinen Teilevorrat gut versorgt..
Auch wenn ein Golf für mich eigentlich das langweiligste Kfz ist :D
Und deren Tuner (Atu mittlerweile wohl eher ebay ) schon ziemlich unsympathisch sind.
Was die als Tuning sehen ist für mich keines,wobei die sich garantiert über mein Auto lustig machen .
Überzeugter dieselfahrer :)
- 1992 er Mercedes S 124 250 D (nicht mehr in Gebrauch)
-1992 er Polo Steilheck 1.4 D
-1991 Golf 2 Ökodiesel
Und einiges Zweirädriges bis 50 ccm
Pfuscher
Forenbewohner
 
Beiträge: 469
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Vorherige

Zurück zu Kaufberatungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast