Achtung!
Die hier abgegebenen Kaufberatungen stammen von Schraubern für Schrauber. Sie stellen keine verbindlich vollständige Liste aller bekannten Schwächen eines Fahrzeugs dar. Man sollte sich trotzdem jeden Kaufkandidaten genau ansehen und nicht nur blind die hier genannten Schwächen abklappern.

Bitte bleibt sachlich!
Dieser Bereich soll als Infobereich dienen. Das Zerreden der Threads stört die Übersichtlichkeit, wenn sich einer ernsthaft für den Kauf eines Fahrzeuges interessiert. Ihr tut Euch selbst keinen Gefallen, wenn Ihr die Beiträge durch unsachliche Abschweifungen verwässert. Kaufberatungen durch eigene Erfahrungen zu erweitern ist aber ausdrücklich erwünscht.

Re: VW T4 mit 2,4L (AJA)?

51
Die Kiste hat uns gut in den Sommerurlaub und zurück gebracht. Läuft (bis auf einen defekten ABS-Sensor) unauffällig.

Bild


Lack außen ist mangels Garage oder Halle auf den nächsten Sommer verschoben.

Momentan tüftel ich mit so nem Chinaböller rum, damit man im Winter auch mal spontan im Bus übernachten kann, ohne sich den Allerwertesten abzufrieren.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Ist die 5KW-Variante, ohne Zulassung. Plan ist, die in einer Box geschützt unterm Bus zu schrauben. Da ich keinen Bock hatte, eine fertige passende Box zu kaufen, habe ich auf der Arbeit im Schrott gewühlt und ein Alugehäuse gefunden.

Auf der Seite mit dem Lüftungsgittern wird Frischluft gezogen. Auf der anderen Seite fehlt noch das Loch für die Warmluft. Die soll mittels HT-Rohr in den Luftkasten der schon vorhandenen Zusatzheizung unter der Ladefläche geführt werden.
Zusatzbatterie kommt unter den Fahrersitz, der Zusatztank hinter den Küchenblock.

Mal sehen, ob das alles so funzt wie gedacht.