scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

User geben anderen Usern Tipps zu den Schwächen und Stärken verschiedenster Fahrzeuge
Forumsregeln
Achtung!
Die hier abgegebenen Kaufberatungen stammen von Schraubern für Schrauber. Sie stellen keine verbindlich vollständige Liste aller bekannten Schwächen eines Fahrzeugs dar. Man sollte sich trotzdem jeden Kaufkandidaten genau ansehen und nicht nur blind die hier genannten Schwächen abklappern.

Bitte bleibt sachlich!
Dieser Bereich soll als Infobereich dienen. Das Zerreden der Threads stört die Übersichtlichkeit, wenn sich einer ernsthaft für den Kauf eines Fahrzeuges interessiert. Ihr tut Euch selbst keinen Gefallen, wenn Ihr die Beiträge durch unsachliche Abschweifungen verwässert. Kaufberatungen durch eigene Erfahrungen zu erweitern ist aber ausdrücklich erwünscht.

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon weichei65 » Mi 17. Mai 2017, 17:42

Wenn du auf absolut Spardose hinauswillst, 6N2 oder A2 1,4 TDI. Zumindest der Polo hat eine günstige HP-TK weil selten, 4L sind machbar, die 5 auch bei Vollgas kaum zu überschreiten. Verschleissteile billig und etwas Fahrspass ist auch noch über, weil sie garnicht so langsam sind. Polos zum aufbereiten gibts ab 500,-, gute A2 ab etwa dem dreifachen. Motoren machen bei guter Wartung auch mal 500tkm.

Sicher nicht schön, aber durchaus Preiswert. Ansonsten würde ich mir sowas suchen wie Burt fährt, Schweisskünste vorausgesetzt. Cordoba sind zwar rostanfällig, haben aber viel G2/3 an Bord, Teile billich und die 1,9er sind im Regelfall unkaputtbar, vom 115PS-PD würde ich aber absehen, der scheint nichts zu taugen. 130 kann man wieder nehmen. 1,9 90PS ist nicht schlecht, die grösseren im Cordoba (oder Ibiza/Polo Kombi...) echt ne Macht mit Spassfaktor. Dann werden es 5-6l, bei Vollgas auch etwas mehr.

Caddy 9kv als 1,9 TDI würde ich auch nehmen, gibts aber fast nicht. Such mal einen....
Und wenn brauchbar, dann zu teuer. Ausserdem gibts ein paar Caddy-EIgenheiten, die etwas teurer sind wenn VW-Nutzfahrzeuge draufsteht. Also alles ab B-Säule. (Bremse hinten, Heckwischermotor, Rülis, Redlager hinten...)

Der Caddy braucht übrigens als TDI mindestens nen Liter weniger wie ohne Turbo. Und auf der BAB merkt man den Gegenwind nicht so... :-)

Golf 2 hat Lupo schon geschrieben, vergiss es. TDs sind kaum noch brauchbare auf dem Markt, selbst Sauger muss man schon suchen. Und die sind recht laut und auf Dauer wenig langstreckenkonform. Golf 3? TDs finde ich uninteressant, weil die TDI viel besser sind.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4193
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon shopper » Mi 17. Mai 2017, 17:44

Naja meine Herren....ein bisschen Würde bitte...
Andy in nem Caddy? In so einer rundgelutschen Kiste?
Da wird er ja erst Recht von jedem Schergen rausgezogen....da kann ja was nicht stimmen


Kauf nen record oder was auch immer weniger und fahre was anständiges :moped:
shopper
MBM
 
Beiträge: 3027
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Burt » Mi 17. Mai 2017, 17:45

Die Sache is klar, oder.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2084
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Mr.Chili » Mi 17. Mai 2017, 19:02

A Vectra in der 2 L Version bekommst nicht kaputt , und mit Opel Gold solltest du dich ja auskennen.
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2012
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Tesla » Mi 17. Mai 2017, 19:36

Wenn scheissegal billich dann Kleinwagen mit LPG. Niedrige Steuer+Niedriger Kraftstoffpreis + Zugang zu allen Umweltzonen. Toyota Starlet P9 wäre da ein Kandidat oder eben der altbekannte Prolo 86c mi AAV. Der Jappi ist zwar hässlich wie die Nacht, dafür aber ultra-Zuverlässig, haltbar (eigene Erfahrung über 3 Jahre Nutzungszeitraum) und wartungsarm. Auf den gefahrenen 50tkm wurden Auspuff, Stoßdämpfer und reifen Fällig. 2015 dann leider auf Glatteis kaltverformt. Da hatte er ca 230000km auf der Uhr. Polo überzeugt mich vong Haltbarkeit her nicht so richtig, dafür rotzenbillige Ersatzteile. Bezahlbar fahren mit Stil geht im 940er mit LPG ganz hervorragend, zumal die Kisten sehr belastbar sind. ET-Preise ca. das Doppelte vom Prolo, aber gemessen an der Haltbarkeit vertretbar. Bin meinen für ein Halbes Jahr 600km die Woche gefahren, am Wochenende sehr zügig als Pizzataxi. Todeskriterium ist meistens Wartungsstau, bei guter Instandhaltung ist der Kilometerstand zweitrangig. Zuverlässigkeit ebenfalls ausgezeichnet!
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

96' Toyota Starlet -Tot-
91' Volvo 944 GL -Rest in pieces-
92' Polo 86c LPG -Sold-
88' Volvo 744 D24 -Sold-
91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Mr. Blonde » Mi 17. Mai 2017, 20:37

Weil ich grad selber sowas rumscheuche, Omega B?

-Komfortabel ohne Ende (160km täglich?, Aua)
-Last of the Opel-Hecktrieblers (Thema Reststil/-würde)
-Driftfähig, gut beherschbar, ähnlich E28, trotz mehr Komfort
-Elektrik? Was kaputt ist, war nie wichtig
-Technik (Hardware)? Kennste ja, loift, Diesel - BMW
-Rost? Kennste ja
-Teile? Guck ma Schrottplatz
-Preis? Umsonst bis dreistellig, wenn TÜVig
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Der Sterni » Mi 17. Mai 2017, 20:43

Tesla hat geschrieben:Toyota Starlet P9

reststil? ich kann ihn leider nicht sehen :gruebel:
Umweltschutz? Mein Auto fährt auch ohne Wald!
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 838
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Tesla » Mi 17. Mai 2017, 21:15

Die überschrift is doch billig ODER reststil :P
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

96' Toyota Starlet -Tot-
91' Volvo 944 GL -Rest in pieces-
92' Polo 86c LPG -Sold-
88' Volvo 744 D24 -Sold-
91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 224
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Andy » Do 18. Mai 2017, 00:32

124er Benz dürfte eine langwierige Suche werden in brauchbar und ist auch eine Kostenfrage...
LPG bin ich definitiv kein Freund von. Wie sieht es da eigentlich mit den Subventionen aus? Wenn die gestrichen werden ist es eh aus. Dann lohnen die Kisten nicht mehr.
Aus Weicheis Beitrag les ich mit meinem "ich hätte gerne" Filter nen Golf 2 mit Cordoba Dieselmotor raus :gruebel: :schwachsinn: :king:

Und Tesla hat vollkommen Recht. Reststil oder billich. Wobei beides in einem die beste Alternative für mich ist :king:
Bild

Jetzt auch bei Instagram
AutoClubAltesBlech
Benutzeravatar
Andy
Inventar
 
Beiträge: 1058
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:20
Wohnort: Kölle

Re: scheiß egal Spardose in billich oder doch was mit Reststil?

Beitragvon Saschabruno » Do 18. Mai 2017, 01:37

W202 als C220CDI! Reststil, billig in der Anschaffung, wenig Verbrauch,läuft, genug Komfort und Sicherheit,gute Fahrleistungen!
Saschabruno
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

VorherigeNächste

Zurück zu Kaufberatungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast