lakieren im winter

Alle Fragen zur Lackierung eines Fahrzeuges

Re: lakieren im winter

Beitragvon Christian » Do 18. Jan 2018, 13:55

Scheiße, geil!
Geil, scheiße!
:pompom:
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo -
Alle sagten "Das geht nicht." Da kam einer und hat´s versucht, und es ging nicht.
Benutzeravatar
Christian
Inventar
 
Beiträge: 596
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Ohnwort

Re: lakieren im winter

Beitragvon Harry Vorjee » Do 18. Jan 2018, 14:40

Erstmal schön, das hier wieder mal einer zeigt, was mit etwas Willen und Tatendrang möglich ist, auch wenn man keine voll ausgerüstete Werkstatt hat.
Auf den Bildern sieht das so weit wirklich nach einer guten Qualität aus, was bei einer Spraydosenlakierung wirklich nicht ganz so einfach ist.

Und nun zum letzten Bild, wenn es generell auf dem Wagen in etwas so aussieht, : na gut ist dann halt so, dann täuschen die anderen Bilder wirklich eine wesentlich bessere Qualität vor als es wirklich ist. Dann weißt du das nächste mal, was du besser machen kannst.

Wenn ich das aber richtig gelesen habe, und du auf der Ecke wirklich den Rest einer ganzen Dose gehauen hast um es so aussehen zu lassen, finde ich es doof und kann da keinen Witz drin erkennen der mich über die Sache schmunzeln lässt. Macht meiner Meinung nach den Rest der Lackierung kaputt.

Aber gut, ich werde den Wagen wohl nie sehen und fahren muß ich auch nicht mit. Von daher, immer weiter machen was dir gefällt.

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 3045
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: lakieren im winter

Beitragvon hüby » Do 18. Jan 2018, 19:02

also ich muss sagen das es mir wirklich recht gut gelungen ist... sogar wirlich ohne nasen ausser die verunzelte ecke hinten. das war wirklich so gewollt. aber da wir null angeschliffen haben gibts jetz schon ecken oder kleine punkte die wieder abplatzen... aber das ist egal... war sinn und zweck der sache...
Bild

:shit:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 815
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: lakieren im winter

Beitragvon Mr.Chili » Do 18. Jan 2018, 22:11

Hat er jut gemacht.
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: lakieren im winter

Beitragvon hüby » Sa 20. Jan 2018, 00:40

soo also wenn dreck und staub drauf is, is kacke :-)
Bild
Bild
aber stört mich nich wirklich... :-)

falls einer fragt womit das gemacht wurde :pulp:
Bild

und nen namen hat er jetz auch... :king:
Bild


:wink: :wink:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 815
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Re: lakieren im winter

Beitragvon santeria » Sa 20. Jan 2018, 02:49

Nach zwei Tagen derartige abplatzer?
Hast du den gar nicht angeschliffen?
:lol:
Finde eigentlich das ankleben und teildemontieren nerviger als die zwei Minuten mit dem excenterschleiffer drüberzugehen..
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3890
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: lakieren im winter

Beitragvon Makrochip » Sa 20. Jan 2018, 10:50

Ich glaube WFE hat den Lack mal an ein paar Stellen mit Klebeband beklebt und abgezogen hat beim Bamako-Polo für ne gnadenlose Optik gesorgt... aber so wie ich das sehe, lass da mal ein bischen scharfer Frost drüberlaufen und wieder tauen - der bekommt bestimmt auch so nen abgefahrerenen Look :popcorn: :popcorn: :popcorn:
"Das Leben geht ziemlich schnell vorbei. Wenn ihr nicht ab und zu anhaltet und euch umseht könntet ihr es verpassen!"

'95er Opel Omega B
'87er Pontiac Fiero
'91er Opel Kadett
'88er Honda Lead 50
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4642
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

Re: lakieren im winter

Beitragvon shopper » Sa 20. Jan 2018, 11:26

Nicht schleifen is wichtich!

Nur so kann eine Karte


So
Bild
Werden



Weitermachen


PS: mit Pinsel und Rolle wäre der Effekt noch besser

:top:
shopper
MBM
 
Beiträge: 3179
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: lakieren im winter

Beitragvon hüby » Sa 20. Jan 2018, 12:55

naja die lampen sind ja wirklich schnell ausgebaut. abkleben war ja middels zeitung auch schnell getan.. nix anschleifen... das hatta nich verdient :king: die abplatzer sind denk ich mal auf staub zurückzuführen. is nur an bestimmten stellen... und endweden wird nach gepustet oder nochmal gekärchert das mehr abplatz :-) :shit:
OHNE KAT FÜR EWIGEN SOMMA
MFG der Hüby BOT
Benutzeravatar
hüby
Inventar
 
Beiträge: 815
Registriert: Do 14. Nov 2013, 01:48
Wohnort: prenzlau

Vorherige

Zurück zu Lack

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste