Der Fahrradthread

Alles, was in die anderen Kategorien im Bereich Werkstatt nicht passt

Der Fahrradthread

Beitragvon sungsam78 » Fr 10. Jul 2015, 11:19

Ist meiner Meinung nach lange überfällig, daher mach ich mal den Anfang:

schraube seit meiner Kindheit an Fahrrädern und habe schon einiges in den Fingern gehabt. Viele Räder zum Spaß günstig eingekauft, selbst gefahren und gewinnbringend weiterverkauft.

Während des Studiums Schrottfahrräder (meist vom Sperrmüll oder günstig aus Kleinanzeigen) fahrtauglich gemacht und zu Semesterbeginn verkauft. War ein lohnendes Geschäft.

Mit Einstieg ins Berufsleben weniger Zeit gehabt, aber immer nebenher weiter geschraubt.

Momentan durch Eigenheimumbau eigentlich gar keine Zeit zum Fahrradschrauben, aber gestern einen Schnapper gemacht, den ich euch nicht vorenthalten möchte:
Bild
Leider fehlen die beiden Vorderräder (wurden geklaut), dadurch war der Preis aber fast geschenkt. Hersteller bis jetzt unbekannt, Rahmen macht aber einen soliden Eindruck. Wiederaufbau werde ich hier dokumentieren.

Ist jetzt nicht so, dass wir nicht schon ein Lastenrad hätten (das rechts außen gehört uns):
Bild
Aber bei dem Preis konnte ich gestern nicht widerstehen.

Bilder von meinen weiteren Fahrrädern stelle ich bei Zeiten ein.

Und nun postet fleißig Bilder von Euren Drahteseln.
Benutzeravatar
sungsam78
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 14. Aug 2012, 11:06

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Seppel » Fr 10. Jul 2015, 15:58

:like: da bin ich als begeisterter Radfahrer mal gespannt was da noch so kommt, wobei ich nur ein Alltagsrad und mein Rennrad habe, ohne irgendwelche umbauten :king:
Fahre dafür häufig mehr Kilometer mit dem Rad als mit dem Auto in einem Jahr :-)
Benutzeravatar
Seppel
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 228
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 10:32

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Fuchs » Sa 11. Jul 2015, 21:31

Mein Alltagsrad hatte ich ja woanders schon mal gepostet, hier nochmal:

http://www.abload.de/image.php?img=dsc01178ebf7j.jpg

http://abload.de/image.php?img=dsc01174zdi99.jpg

http://abload.de/image.php?img=dsc01172ngiwe.jpg

Für die thermisch stark beanspruchte Hochleistungskette wurde extra eine Belüftung in mühsamer Schleifarbeit angefertigt:

Bild
:king:

Den Rest der Sammlung muß ich mal ans Tageslicht zerren und fotografieren.
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1145
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon wrecksforever » So 12. Jul 2015, 14:33

sungsam78 hat geschrieben:Ist meiner Meinung nach lange überfällig, daher mach ich mal den Anfang:



Super, wollte ich schon seit Monaten eröffnen. :like:

Ich schraube auch schon seit meiner Kindheit an Fahrrädern. Hatte schon als 10-jähriger mindestens 10 Stück.

Da meiner Meinung nach meine Fahrräder die einzigen Fahrzeuge sind, die wirklich Zukunft haben, hat sich schon wieder eine Menge angesammelt. Hier erstmal diejenigen, die momentan fahrbereit und in Betrieb sind:

Bild

Mein Postrad. Altes 26er Herrenrad mit Cruiser-Lenker und Sachs 3-Gang-Nabenschaltung. Eins von 2 Rädern, welches fast immer draußen steht. Damit fahre ich zur Post, die hier in unserer Straße liegt.

Bild

Mein Gazelle mit 3-Gang-Nabenschaltung. Benutze ich für Radtouren mit meiner Frau, die eher langsam Rad fährt. In den letzten Jahren habe ich Hollandräder in der Stadt wieder schätzen gelernt. Man sitzt schön aufrecht, kann sich gut unterhalten und kann viel sehen.

Bild

Der neue Cruiser von meiner Frau. Electra-Cruiser mit 5-Gang-Nabenschaltung. Nachdem sie, solange sie zu Hause gewohnt hat, immer Fahrrad fahren musste, fährt sie eigentlich nur noch ungern Fahrrad. Mit diesem Rad, welches ich vor einiger Zeit auf dem Sperrmüll gefunden habe, konnte ich sie wieder fürs Radfahren begeistern. Das habe ich mit ihrem Hollandrad nicht geschafft. Klar habe ich noch einige Anbauteile ergänzt, bis sie zufrieden war.

Bild

Ein Mountainbike braucht man. Bei mir selten im Einsatz. Höchstens mal schnell durch den angrenzenden Wald. Hier habe ich nur den Lenker umgebaut.

Bild

Eins meiner Lieblingsräder. Specialized Rockhopper als Stadtrenner mit Straßenbereifung. Vorne keine Schaltung, ich fahre eh nur auf dem großen Kettenrad. Schmaler Lenker (abgesägt), damit man gut zwischen den Autos durchkommt.

Bild

Peugeot Billig-Rennrad mit Trainings-Bügel. Erfüllt seinen Zweck, aber selbst für mich etwas zu klein. Demnächst bekomme ich das Pinarello von meinem Vater geschenkt...

Mehr von den übrigen ca. 15 Rädern demnächst hier...

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3431
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Fuchs » So 12. Jul 2015, 20:15

Alltagsrad Nr 2:
Bild
Ursprünglich (fast) komplett in Cameo-Beige lackiert habe ich wegen eines 2fachen Rahmenbruchs schnell das schwarze Reserveteil verbaut. War bis Ende März mein Fortbewegungsmittel in Dortmund. Der alte Rahmen:
Bild
Den werde ich aber wieder schweißen und dann wieder zurückbauen.
Projekt "Markenrad":
Bild
Der Rahmen lag mit den Schutzblechen und einem Lenker im keller. Einfach alle Teile, die herumlagen drangebastelt. To be continued...

Noch´n Rad:
Bild

Mein Langstreckenrad Ragazzi mit 7-Gang-Nabenschaltung:
Bild
So aus dem Schrottcontainer gefischt, nur der Dynamo war defekt.Bekommt vielleicht mal andere Farbe, aber Hauptsache im Moment, dass es fährt. Schmaleren Lenker (den originalen vom blauen Markenrad) montiert.

Panther Rennrad:
Bild
Habe ich vom mühsam erknechteten Geld als Jugendlicher neu gekauft, für meine Verhältnisse aktuell in normalem Pflegezustand :-) .

Bild
Der Rest der familie muss mit je einem Rad auskommen.

In Kleve steht noch das Heidemann-Rad, da ahbe ich aktuell kein Bild.
Diese Unterschrift wurde elektronisch erstellt und ist auch ohne Dokument gültig
__________________________________________________________________

Standuhrensammler
Benutzeravatar
Fuchs
Inventar
 
Beiträge: 1145
Registriert: Di 26. Jul 2011, 16:35
Wohnort: Outback

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon sungsam78 » Mo 13. Jul 2015, 14:10

Um die Bodendeckerin (20 Monate) auch rechtzeitig ans Zweirad zu gewöhnen, letzte Woche dieses Exemplar gebraucht erstanden:

Bild

Kokua Jumper, gebraucht noch richtig teuer.
Wird nicht gefusselt, sondern schick fertig gemacht. Ist schon zerlegt, Rahmen wird hochglanzpoliert, Gabel und Schwinge pulverbeschichtet (ählich Nimbusgrau von Audi) ein paar farblich abgestimmte Anbauteile, fertig.
Benutzeravatar
sungsam78
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 246
Registriert: Di 14. Aug 2012, 11:06

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Di 14. Jul 2015, 17:08

Oh schöner Thread. Na dann zeige ich meinen Lastenesel auch mal.
Aus der Gazelle wurde ein Muli. Naja Gazelle ist eigentlich falsch. Eigentlich ist es ein Fiets der Marke Rivel. Schafft immerhin seine 60kg Zuladung hinten + Fahrer+ 30kg Rucksack auf dem Rücken und das alles im Eingangbetrieb. :-)
Meinen Drahtesel bekam ich von einem Schulfreund zum 17. Geburtstag geschenkt und seit dem ist er im Betrieb. Was Hupen und Klingeln angeht, halte ich es wie die Mods mit ihren Spiegeln am Beinschild der Vespa. Viel und glänzen soll es. Nach dem Geburtstag kam ich "leider" auf die Idee das Rad in Mattschwarz über zu jauchen.. aber gut. Somit war es damals mein erstes Projekt und ich gewann meine ersten Schraubererfahrungen am Rad, musste es dafür ja einmal komplett zerlegen und technisch wieder auf Vordermann bringen.. und sonst joa.. zuverlässiger Alltagsbegleiter, mit integrierten Fitnesstraining, je nach Beladung und Steigung.

Bild

Bild

PS: Kennt sich jemand mit Rivel Fahrrädern aus? Denn ich würde gerne mal das Baujahr meines feststellen. Mindestens aus den 70er Jahren müsste es sein, denn da wurde es von der Vorbesitzerin gefahren. Aber die kleine Lampe hinten und die Schutzblechverzierung vorn, deuten eigentlich auf ein etwas älteres Baujahr hin.(Detailfotos kann ich dann mal machen)
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1235
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Brauer89 » Di 14. Jul 2015, 17:44

Hab mir am Sonntag für kleines Geld n altes Klapprad geholt, Ist schön patiniert und bestimmt noch n bisschen was zu tun. Hab es mir allerdings noch nicht genau angeguckt.
Bild
Für den täglichen bedarf hab ich noch ein moderneres trekkingrad. War zwar etwas teurer, aber ich fahr damit eigentlich immer zur Arbeit, oft auch zum einkaufen und ab und an mach ich auch mal ne kleinere Tour. ist von Manufaktur2R, ist ne Eigenmarke von Lucky-Bike. Ich sitze da super bequem drauf, nicht zu auffrecht, aber auch nicht zu krum.
Bild
In der Garage stehen dann auch noch 2 Baustellen, bei denen ich abe gerade nicht motiviert bin zu arbeiten da ich a. Noch wichtigeres zu tu hab und b. Die teile eh nicht so geil sind.
Einmal das hier, war ein Geschenk, die Marke ist ''Manhattan''. Habe ich noch nie gehört...
Bild
Das andere ist ein Hercules Damenfahrrad, allerdings recht groß. Hab ich mir geholt und bin damit 3 Wochen durch Dänemark gefahren. Mittlerweile ist es nach nem Sturz teilweise verbogen(Lenker und Felge) und das Tretlager macht geräusche. Der Vorbesitzer ist damit schon 40000km gefahren. Jeden Tag ca.40 km... ich hab nochmal ein paar draufgefahren.

Außerdem stehehn bei meinem Vater auch noch 2-3 räder rum, die ich auch mal aufbauen werde. Diese sind schon wieder ein bisschen cooler, da aus den 50er-70er Jahren und teilweise mit Alurahmen. Bilder folgen, sobald ich die geborgen hab.

Edit: Jetzt mit ein paar Bildern.
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1457
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Käfer 67 » Fr 17. Jul 2015, 20:59

So ich mach auch mal mit.....

vorerst mal nur eine kleine Auswahl, alle Räder in meinem Besitz vorzustellen wäre ne Aufgabe für ne Nachtschicht ohne Schlaf...

Fang ich mal an.....

Das war zu Zeiten der Bundeswehr mein täglicher Begleiter.
Bild
Gekauft nach der Grundausbildung, immer mal wieder überarbeitet und haufenweise Kilometer und ein paar Rennen abgespult.
Ist immer noch mein Lieblingsrad, leicht, gute Gabel und vernünftige Schaltung....mehr braucht es nicht.


Zwei unserer Klappi´s, ja wir haben mehr davon
Bild

Das war mal mein Winterbike.
Bild
Uralt-Rennrad, Single-Speed (kein FIXIE) und das zu ner Zeit wo noch keiner der Hippster mit sowas durch die Stadt gefahren ist.....

Winterbike Nummer 2.
Bild
Für wirklich schlechtes Wetter!!!!!

Das Rad mit dem ich 2005 am Ironman-Triatlon gefahren bin
Bild
180km in 5:30h


Eine meiner Vorlieben sind 24"-Räder, weil es so herrlich bescheuert ist.
Was zum Trailen (ich kann es nicht, schaut aber gut aus wenn man sowas neben sich stellt.
Bild
Kompletter Eigenbau, Rahmen hatte mal 26"......


Noch ein 24"
Bild
BMX-Räder sammel ich ja auch, nur schaut es scheiße aus wenn ich auf nem kleinen Rad rumhopse....
Also ne Nummer Größer selbst gebaut, wieder mit 26" Rahmen. Man glaubt nicht wie stabil das Teil ist!!!!!


Und hier noch was für die Schwachköpfe.......
Bild
Chopper aus nem Klapprad, Das Vorderrad ist von einem Kinderroller und der Sitz ist ein Stück Holz mit nem Frotté Handtuch bezogen und mit nem alten T-Shirt gepolstert.
Also ich das ding gebaut hab, wurde gerade bei unserem Käfer der Himmel eingezogen.
Der Sattler ist wortlos gegangen als er sah wie wir nen Sitz bauen......




Und die Hardcore-Fraktion.
Bild

Low-Rider mit 185er Hintereifen, an sich unfahrbar aber sehr sehr geil.


Gruß ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2352
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Fahrradthread

Beitragvon Alex86 » Fr 17. Jul 2015, 21:45

Pornööös die letzten beiden! Vor allem letzteres täte ich mir auch in den Eingang der Werkstatt stellen, wenn denn Platz vorhanden wäre. AHK hinten dran... zum Bier an der Tanke holen wirds sicherlich noch fahrbar genug sein. :-)
Chic und gelungen!
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1235
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste