Audio High Fidelity

Alles, was in die anderen Kategorien im Bereich Werkstatt nicht passt

Audio High Fidelity

Beitragvon Frankass » Mo 27. Nov 2017, 09:26

Ich mach doch mal nen neuen Thread zu dem Thema auf. Hier mal meine Hörtechnik und Hörumgebung. Eigentlich höre ich zu 95% nur noch Vinyl. Cds sehr sehr selten. Alles andere gar nicht mehr. Naja, MP3 halt noch im Auto und MP3 und Radio in der Werkstatt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hat irgendwer Interesse an Platten aus den 80er Jahren. Hab da gerade nen ziemlich fetten Haufen reingekriegt und kann damit nix anfangen. Viele Singles dabei. Bei Interesse mache ich da mal mehr Bilder von.

Bild
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 567
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon -=Rust'n'Roll=- » Mo 27. Nov 2017, 10:18

Gude!

Schaut schick aus.


Ich hab am Samstag erst für 80öcken Platten gekauft.
Ab heim aufn Teller.

Nix is.

Mein guter Telefunken TW 501 hat den Dienst quittiert.

Schwere Schäden in der Mechanik...
Wie konnte das passieren?

Hab da Stunden lang erste Hilfe geleistet.
Vergebens.
Jetzt bin ich an einem "neuen" dran...

Hab zwar noch einen sehr guten Tele da.
Ein etwas besseres Modell mit mehr Funktionen aber da kommt kein Ton raus.

Ne neue Nadel ist auch mal fällig...

:heul:
Ich hab und kann nix...
...aber tief war er!

...MEHR FARBE!
...MEHR TIEF!
...MEHR HUBRAUM!
...MEHR FLAKES!
...MEHR ROGGGENROOOHHL ! ! ! ! !


Spank'n'Wank
Benutzeravatar
-=Rust'n'Roll=-
Inventar
 
Beiträge: 699
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:59
Wohnort: Orevillage

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon outrage » Mo 27. Nov 2017, 10:45

Schöner Dual. 1219?
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon Frankass » Mo 27. Nov 2017, 10:52

Jepp, 1219. Lag neulich auf dem Sperrmüll bei mir um die Ecke. Sah äußerlich schlimm aus aber nach ner Reinigung und dem Blick ins innere ist der so gut wie neu. Nur die Kabel hatte der Kupferjunkie vor mir schon abgeschnitten. Da ist jetzt gerade ein Linn System dran. Das originale Shure M91 ist zwar dabei gewesen aber die Nadel ist hin. Der Dual bekommt jetzt noch nen neuen Boden und ordentliche Kabel und dann sollte er wieder nutzbar sein. Steht wegen des fehlenden Bodens gerade nicht in Waage. Ersatznadel für das Shure will ich auch noch besorgen und das dann mal gegentesten.
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 567
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon Dulle » Mo 27. Nov 2017, 11:37

Hatte früher mit dem Zeug auch einiges zu tun.

Revox 750B und Marantz 2275 hießen damals meine Favouriten an Vollverstärkern.
Leider habe ich mitlerweile alles weiter gegeben.
Einiges an Braun stand hier auch rum. Meine letzten LV 720 gingen dann als Ersatz für die Canton Ergo 80DC
War doch schon recht aufwendig das auf High Fidelity Level zu halten.

Momentan steht aber im Wohnzimmer nen Yamaha 5.1 unter der Leinwand in Kombi
mit Vestax Mixer und Vestax Plattenspielern mit 2 Shure Systemen.

Immerhin hab ich noch einige skurile Kassettendecks noch behalten. Und für die Karren ist auch noch einiges da.
Ich kuck mal ob ich noch Bilder finde
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 726
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon Dulle » Mo 27. Nov 2017, 13:10

Bisschen was habe ich gefunden von dem was hier die letzten Jahre so angeschwemmt wurde.
War schon verrückt, vor 10 Jahren wollte das teilweise keiner haben...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und bei den ganzen Kassetten, da wussten wir schon garnicht mehr wohin
:-)

Bild
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 726
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon Frankass » Mo 27. Nov 2017, 14:04

Die Mitsu Endstufe macht nen mächtigen Eindruck!
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 567
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon Dulle » Mo 27. Nov 2017, 14:14

ist aber nen kompaktformat, die war vielleicht 30cm breit...
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 726
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon outrage » Mo 27. Nov 2017, 15:37

Von dem Dual hab ich den kleinen Bruder - den CR50. Hab ich von meinem Vater übernommen, als der sich was neues gekauft hat. Ist im Moment leider nicht in Verwendung...
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Audio High Fidelity

Beitragvon Makrochip » Mo 27. Nov 2017, 22:26

Frankass hat geschrieben:Hat irgendwer Interesse an Platten aus den 80er Jahren. Hab da gerade nen ziemlich fetten Haufen reingekriegt und kann damit nix anfangen. Viele Singles dabei. Bei Interesse mache ich da mal mehr Bilder von.

Bild


https://www.musik-sammler.de/sammlung/makrochip/ :-) :-) :-)

Kommt drauf an was es ist und was preislich aufgerufen wird.
Die Marktführer für Elektroautos in Deutschland sind immer noch Graupner, Dickie & Carrera
Benutzeravatar
Makrochip
Frauenversteher
 
Beiträge: 4501
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:38
Wohnort: Buchen/Odenwald

Nächste

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste