Was ist der fur eine Werkzeig?

Alles, was in die anderen Kategorien im Bereich Werkstatt nicht passt

Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon Rollsportanlage » So 3. Dez 2017, 21:17

Heute habe ich gekauft alte, elektrische Geradschleifer für Zylinderlopfbearbeiten von eine Mann, wo sprach mit solche starke jugoslawische Akzent, dass auch mir fällt noch schwer zu sprechen ohne. Er hat gesagt, er hat bekommen verschiedene Geräte von eine Penner.

Der Geradschleifer ist ein alter SCINTILLA aus der Schweiz - Vetrieb und Service durch Bosch.
Im Angebot hatte er auch noch ein Gerät (ebenfalls Bosch-Scintilla), von der weder er noch ich wussten, was das eigentlich ist. Letztendlich hat der gute Mann es mir geschenkt.


Bild

Sieht einem Geradschleifer ähnlich, dreht jedoch durch eine Getriebeübersetzung im Metallgehäuse deutlich langsamer.
Der Witz des Gerätes scheint das gelenkige Spannfutter zu sein, welches verschiedene Durchmesser aufnehmen kann und quasi kugellig auf der Welle gelagert ist. Schon bei geringem Radialdruck knickt der Kopf weg. Das geht in alle Richtungen.

Bild

Weiß jemand was das ist, bzw wofür es gemach ist?
Meine Ahnung geht in Richtung Oberflächenfinish.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon shopper » So 3. Dez 2017, 21:27

Sieht nach Gewindeschneider aus...
Test.....: Anmachen und VORSICHTIG!!! versuchen fest zuhalten
Im Idealfall dreht es dann links rum
shopper
MBM
 
Beiträge: 3038
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon All Eyez on me » So 3. Dez 2017, 21:38

Da würde ich meine Finger aber lieber nicht reinhalten wenn es dreht....nimm wenigstens ne Zange um Deine Flossen im Falle eines Falles weit weg zu haben...

Leider kann ich anhand der vorhandenen Fotos nun auch nicht sagen wofür das gut sein sollte...
Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen...den Wissen ist begrenzt.
http://www.Scirocco-lounge.com
http://www.schrauber.tk
Benutzeravatar
All Eyez on me
Inventar
 
Beiträge: 591
Registriert: So 6. Okt 2013, 23:30

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon shopper » So 3. Dez 2017, 22:10

Ich ja :pulp:

Ich meine zu erkennen das da im Futter eine 4kant Aufnahme ist

Und ich schreibte...... VORSICHTIG

:wink:
shopper
MBM
 
Beiträge: 3038
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon Rollsportanlage » So 3. Dez 2017, 22:24

Ja, ist ein Zweibackenfutter für Vierkantschäfte.
Sieht genau so aus:
Bild

Danke shopper!
Anhand einiger Bilder von Gewindeschneidmaschinen im Netz scheint es tatsächlich ein Gewindeschneider zu sein. Auch wenn die Bauform scheinbar unüblich ist.
Kann jemand die Handhabung eines solchen Geräts erklären?
Das Kernloch bohrt man wahrscheinlich noch mit der Bohrmaschine, und dann?

Mich wundert, dass sich das Gerät nur aus- und anschalten lässt (Rechtslauf). Zudem lässt sich die anscheinend axial federvorgespannte Welle ein Stück herausziehen und schnappt dann wieder zurück.
Schaltet sich son Ding von selbst in den Linkslauf, oder muss man im Betrieb daran ziehen, sobal es in die andere Richtung drehen soll?
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon weichei65 » So 3. Dez 2017, 22:32

Ich teile Shoppers Einschätzung. Gewindeschneider. Oder Drehmomentschrauber für Feinmechanik, wir hatten sowas mal in der Wasserzählerfertigung, in der ich mal vor 25 Jahren gearbeitet hab.

Bei guten Bosch-Maschinendiensten bekommst du für alte Scintilla-Geräte sogar noch Teile. Hier in Hildesheim gibts HWD, war aber schon länger nicht mehr da. Zuletzt wegen eines Zahriemens für einen älteren Bandschleifer vor 8 Jahren. Den hatte mein Werstattvermieter mir geliehen und vorher zweimal einen zu Breiten bekommen in irgendeinem Baumarkt für richtig teuer Geld...

Die bei Scintilla gefertigten Machinen waren übrigens recht hochwertig, kein Vergleich zu dem heutigen Consumer-Schrott. Hab ich auch noch ein bissl was von.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4224
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon shopper » Mo 4. Dez 2017, 06:54

Ich sehe hier klar den Industrie Einsatz
Wie auch bei dem impulsschrauber

Ich kann keine Einstellung des Widerstandes sehen
folglich ist der Einsatzzweck begrenzt
Ich schätze M6 oder M8
Für weniger als M6 ist das ding zu unhandlich
Für mehr als M8 ist das ding wiederum nicht ergonomisch gebaut. Da wäre eine Bauform einer Bohrmaschine sinnvoll

So fällt der Einsatz von der Maschine vor Ort am Objekt aus da man nur ein oder zwei gewindegrössen schneiden kann
shopper
MBM
 
Beiträge: 3038
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 14:15

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon Rollsportanlage » Di 5. Dez 2017, 14:28

Ja, auf dem Typenschild ist tatsächlich noch die Kennung "M6" zu erkennen. Nur die Dazugehörige Beschreibung ist abgegriffen.

Habe das Gerät soeben an einer M6-Mutter ausprobiert und es scheint zu funktionieren. Man schaltet es ein, es schneidet das Gewinde und man zieht dann einfach am Griff um auf Linkslauf umzuschalten.
Mal sehen, ob das auch mit M8, oder M10 funktioniert - vermutlich nicht. Dann wäre es immerhin eine nicht gänzlich unnütze Spielerei.

Wenn nicht kommst in ebay-Kleinanzeigen. Vielleicht hohlt es den Kaufpreis des Geradschleifers wieder rein.
Falls sich tatsächlich irgendjemand finden sollte, der sowas sucht.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Was ist der fur eine Werkzeig?

Beitragvon Merlin6000 » Mi 6. Dez 2017, 19:33

Sowas hatten wie im Maschinenbau von Fein um Gewinde in Blech zu schneiden, selbe Funktionsweise
Merlin6000
Forenbewohner
 
Beiträge: 411
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 12:18


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast