Bamako Motors Headquarter

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Christian » Fr 16. Dez 2016, 13:09

Mir is auch so. In dem hübschen dunkelblau. Das gleiche Auto hat mein bester Kumpel auch schon gefahren. Nie ein Problem mit gehabt. Und dann kaufte er nen Fiesta... :-)
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´98 Escort - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo - ´89 Golf -
Who wants to live forever
Benutzeravatar
Christian
Forenbewohner
 
Beiträge: 447
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Nordhorn

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon wrecksforever » Fr 16. Dez 2016, 18:37

Danke für die Urlaubswünsche :like:

Der alte Starlet sah so aus:

Bild

Ich habe ihn als grün in Erinnerung, aber er war vermutlich blau. Den musste ich ja leider weg geben, als ich die Garage in Essen geräumt habe.
Der neue Starlet hat aber viel weniger Rost und ist technisch gepflegter als der alte, obwohl der alte noch weniger gelaufen hatte.

Gestern habe ich nochmal meine schöne Nummer D-BM 17 für weitere 3 Monate beim Straßenverkehrsamt reserviert, die zuletzt auf dem BMW war. Nun muss ich ihn bis zum 31.03.17 zulassen. Das sollte ja zu schaffen sein.

Christian, warum denkst du, dass das LPG billig bleibt?

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3368
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Christian » Fr 16. Dez 2016, 20:00

Oh, nein das ist definitiv grün und auch ein anderes Modell als ich meinte.

Ich hab die Info aus dem einzigen brauchbaren deutschsprachigen LPG Forum. Der Steuervorteil wird nur sukzessive aufgehoben und liegt bei ... ich glaube maximal 18 cent pro Liter? Ist aus meiner Erinnerung, auf jeden Fall ist es ausreichend wenig, sodass sowohl Rekord als auch Golf bei mir mittelfristig ne Gasanlage kriegen. Das sind die 2 Autos, die ich in weiter Zukunft haben und fahren will.

Ich hab gestern den Audi vollgetankt, 21 Euro für 41 Liter, die für etwa 400-450 km reichen. Wie geil ist das denn? 80 Cent pro Liter gespart!
-´90 Golf - ´94 Audi B4 LPG - ´98 Escort - ´85 Jetta - ´76 Rekord - ´88 Polo - ´89 Golf -
Who wants to live forever
Benutzeravatar
Christian
Forenbewohner
 
Beiträge: 447
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 13:06
Wohnort: Nordhorn

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Tjarnwulf » Fr 16. Dez 2016, 21:29

wrecksforever hat geschrieben:Der alte Starlet sah so aus:

Bild

Ich habe ihn als grün in Erinnerung, aber er war vermutlich blau. Den musste ich ja leider weg geben, als ich die Garage in Essen geräumt habe.


Ahoj,

ich wollte schon sagen, so einen Starlet habe ich doch schonmal hier gesehen, der wurde doch nie von dir gefahren, oder? Aber ich mag die, zuverlässig japanisch halt!

Auch von mir schönen Urlaub in Ägypten, eventuell bräuchte ich einen Bamako-Schriftzug, da melde ich mich aber nochmal per PM bei dir.

Grüße
Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Forenbewohner
 
Beiträge: 373
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon wrecksforever » So 18. Dez 2016, 20:45

Den Starlet habe ich wirklich nicht lange gefahren. Nur ein paar Monate lang im ersten Halbjahr 2014 nebenbei.

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3368
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Tesla » So 18. Dez 2016, 20:58

Wenns um billiges Fahren und Zuverkässigkeit geht ist der Starlet wirklich eine Top Karre! Hatte selbst 4 Jahre lang nen P9 von 180tkm bis 230tkm. Wartungszustand war so lala, deswegen wurden in der Zeit Stossdämpfer rundum, Auspuff und Kupplung fällig. Gestorben ist er letzendlich daran, dass ich auf glatter Fahrbahn jemandem ins Heck geschlittert bin.
=In rust we trust=

92' Polo 86c LPG Alltagsschlampe
88' Volvo 744 D24 -Stehprojekt-
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 117
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon wrecksforever » Fr 3. Feb 2017, 01:11

Der Starlet ist erstmal eingelagert, da ich ja keine 2 Kleinwagen gleichzeitig brauche. Wollte ihn sowieso erstmal fetten, bevor er im Winter auf die Straße kommt.

In den letzten Wochen habe ich nach Bussen gesucht, da ich hier in diesem Jahr viel zu transportieren habe. Außerdem soll es im Sommer 4 Wochen nach Frankreich gehen.

Busse sind alle zu teuer oder ich darf sie in Düsseldorf nicht fahren... oder sie überzeugen mich technisch nicht.

Vorgestern sprang mir der hier ins Auge:

Bild

Heute abgeholt und ich bin zufrieden. Noch ein Jahr TÜV und brauchbare Substanz. Laufleistung vermutlich knapp unter 500.000.

2015 war nicht das richtige Jahr für einen 240er Kombi. Jetzt ist die Zeit gekommen. Natürlich wieder mit dem bewährten 2,3 Liter und Euro 2.

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3368
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Alex86 » Fr 3. Feb 2017, 03:32

Gefällt! :like:
So einer steht hier auch immer vor der Tür in weiß.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 705
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Tjarnwulf » Fr 3. Feb 2017, 19:14

Schick :like:

Wo findest du die bloß immer? Mach mal mehr Bilder und schreib was über den Zustand!

Grüße
Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Forenbewohner
 
Beiträge: 373
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Bamako Motors Headquarter

Beitragvon Dulle » Sa 4. Feb 2017, 10:54

240er gut Audowagen, hoch wie breit
da geht auch was rein
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Forenbewohner
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste