PanelVan 311

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: PanelVan 311

Beitragvon Bullitöter » Sa 30. Apr 2016, 00:13

Unnötiges downgrade auf 111er Block. Beim 827er sollte man da schon bleiben.

Ausm 2E Optisch n 2H machen geht. Am besten mit ABK Ansaugbrücke, Einspritzventilen, Steuergerät und 2H Ventildeckel. Dat die Einspritzventile dann im Saugrohr sitzen und nich mehr in der Rübe fällt eh keinem auf.

Aber Sinnvoll is dat nich. Ich denke es is kein größeres Problem nen 115PS 2,0er im Caddy eingetragen zu bekommen, auch ohne Änderung der Bremsen.

Immerhin gabs die 239er Scheiben vorne im 19E mit nicht weniger als 139PS ab Werk, also dürfte an der 140PS Aussage was dran sein können. Und da biste mit 115 PS weit wech von.

Den geringsten Aufwand und palaver haste aber vermutlich mit nem echten 2H wennde auf Benzeng willst. Sind nur 3 PS mehr als der JH dens ja auch im Caddy gab und das ganze gelumpe passt Plug n Play wenn der die neuere ZE mit Stecksicherungen hat (weis nicht mehr was dat fürn Bj. is)
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3052
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: PanelVan 311

Beitragvon ULTRA » Mo 8. Jan 2018, 11:14

Soooooo...


wer hat Bock auf den Wagen / das Projekt?

mir ist grad schon wieder was für 2018 dazwischen gekommen und ich bin mit Bussen und Stricher völlig ausgelastet. Der arme PV steht immer noch trocken in einer Scheune und hat das nicht verdient...

FREIWILLIGE?
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3686
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: PanelVan 311

Beitragvon lupo224 » Mo 8. Jan 2018, 21:14

Ich heb mal vorsichtig die Hand.

Obwohl ich eigentlich weder Platz noch Kohle habe. Aber das dingen find ich Mega.
Ein paar Eckdaten wären aber trotzdem ganz gut.
LKW Zulassung?
54PS Diesel?
....


Gruß
Micha
########################################################
KEIN GRIMM-FAN
wird aber vielleicht doch noch zu einem
########################################################

http://lupo224.blogspot.de
lupo224
Forenbewohner
 
Beiträge: 469
Registriert: Di 9. Feb 2010, 22:12
Wohnort: Tönisvorst

Re: PanelVan 311

Beitragvon ULTRA » Mi 10. Jan 2018, 22:14

Jupp, LKW und das DieselAggregat ist geräuschtechnisch im SAck. Kompression war noch nie toll, aber Lagerschaden dank langer Standtzeit beim Rangieren... deshalb die MotorDiskussion zuletzt.

PS. Deine ist dann die zweite Hand, mal gucken....
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3686
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste