Der Eta - Das Original

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Der Eta - Das Original

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 00:03

Wie ich schon in meiner Vorstellung schrieb, hab ich nen ´87er BMW e28 525e (Eta). Den Wagen hab ich im Februar ´07 von nem !Händler! :-) für kleines Geld gekauft. Nachdem einige Teile getauscht wurden und die fehlende Stoßstange organisiert wurde ;-) , konnte ich Im März schon HU machen. Beim wechseln der hinteren Tonnenlager ist mir leider aufgefallen, dass die Befestigungen der Hinterachse schon gut angegammelt waren, trotz rostfreiem Unterboden inkl. Achsen, was mir beim Kauf mit Durchsicht auf der Hebebühne nicht aufgefallen ist.
Nun ja, in den 2 Jahren TÜV hatte ich richtig Freude daran (so ein Motor mit gscheid Drehmoment macht halt spaß), so das ich mir vorgenommen habe, den Wagen mit allen Mitteln auf der Straße zu halten.
Eigentlich wollte ich schon Ende ´08 mit dem Herrichten anfangen, hatte aber nicht die Möglichkeit zum schrauben, so dass ich erst im Sommer ´09 nach ein paar Monaten TÜV-Überziehen anfangen konnte. Bei der Gelegenheit hab ich mir auch nen neuen Tank besorgt. Da ich es nicht zu eilig anging (Alltagsauto ist vorhanden), bin ich erst vor ein paar Wochen mit dem Schweissen ferig geworden (Hauptsache es hält). Letzten Donnerstag hab ich mit nem Freund die Hinterachse wieder eingebaut. Jetzt muss nur noch komplettiert werden, eine neue Frontscheibe eingesetzt werden (liegt schon bereit) und ein neuer günstiger Endtopf besorgt werden (die vom 129PS Eta sind teuer, ich werde mal versuchen nen 528i-Endtopf anzupassen).

Das war ein paar Wochen vor dem Zerlegen. Da hab ich ihm mal E39 Leichtbaualus (7x15) anprobiert, die schauen nämlich wie Stahlfelgen aus. ;-)
Bild 181a.JPG


Garagiert. Es kann losgehen.
Bild 182a.JPG


Achse raus.
Bild 184a.JPG
Zuletzt geändert von Mr. Blonde am So 30. Okt 2011, 21:09, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 00:13

Achse draussen.
Bild 186b.JPG


Tatsächlich, Opelgold. :jubel2:
Bild 189a.JPG


Flex, flex.
Bild 197a.JPG
Zuletzt geändert von Mr. Blonde am Fr 19. Mär 2010, 01:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 00:25

Noch mehr flex.
Bild 078a.JPG


ferig geflext, oder eher gedremelt.
Bild 088a.JPG


Selfmade Repblech.
Bild 087a.JPG
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 00:32

Wird schon.
Bild 089a.JPG


Passt.
Bild 092a.JPG


Schweiß, schweiß, bruzzl, bruzzl. Wird schon.
Bild 095a.JPG
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 01:05

Ovatrolisieren, hameritisieren.
Bild1 020a.JPG


Ok, ab etwa hier ist mir die Lust am fortografieren ausgegangen. Da kam noch etwas Bodenblech und etwas Radhausblauch dazu. Das war die rechte Seite. Links wars nochmal das gleiche Spiel, wenn auch nicht so schlimm. Dafür war dort etwas Schweller rotten. Die Sache ist durch. Jetzt nur noch zusammenbauen und weiter Individualisieren.
Die Stoßstangen waren auch schon gammlig. Gebrauchte sind selten und teuer, neue, naja, wenn man sich die ganzen Einzelteile zusammenkauft, kommt ein hübsches Sümmchen zusammen. Ich hab meine in Ungarn sandstrahlen und seidenmattschwarz pulvern lassen. War seeehr günstig. :high5:
Ein bischen Aufklebertuning hab ich auch schon betrieben. Man beachte die dezenten Totenkopfschrauben in den Stoßstangen.
Bild1 056a.JPG


Aufklebertuning 2.
Bild1 058a.JPG
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 01:41

Nochwas, ich hab mal bei Egay 5 Radkappen von nem BMW e12 für nen Euro (wortwörtlich "nen Euro") geschossen. Ich dachte erst, die passen auch auf die e28 Stahlfelgen (e12-Felgen haben den selben Lockreis, Et und größen, sehen nur anders aus), arschlecken. Ich hätte jetzt e12 Felgen suchen können, hab aber schon so viele Felgen rumliegen (nur für dieses Auto :aegypten: ), oder mir e28-Radkappen suchen können (die gabs bis ´84 auch in Edelstahl, sogar in 2 verschiedenen größen), für die wird aber mehr geboten. Da hab ich mich an meine Käferzeiten erinnert, und mir ist eingefallen, dass die alten Käfer mit 5-Lochfelgen doch so Federklammern zum halten der Radkappen haben. So kleine Löcher, wo man die festschrauben könnte, haben die Felgen auch schon, das muss einfach klappen. Also hab ich im www mal nach nem günstigen Anbieter für diese Klammern gesucht. Diesen fand ich dann in Käferteile Krück. Er verkauft die Klammern für 2,83€ pro Felge (5 Stück mit Nieten, die ich aber nicht brauche). OK, beim CSP kriegt man die schon für 1,50€ - pro Stück allerdings :-| . Nette Gewinnspanne, naja, ihr Katalog ist ja trotzdem schön. :pompom:

Hier mal das Ergebnis meiner Bastelei.
Bild1 054a.JPG


Hier mal ohne Kappe und mit Käferklammern. Die Kappe ist umgedreht an die Felge gelehnt, damit ihr mal erahnen könnt, wie der rückseitig aussieht.
Bild1 055a.JPG


Hier mal ein Bild vom Bock im aktuellem Zustand.
Bild1 059b.JPG
Zuletzt geändert von Mr. Blonde am Di 9. Mär 2010, 04:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Captain Chaos » So 7. Mär 2010, 03:10

schönes auto. ich mag den ersten 5er..

ich persönlich mag diese heckspoiler nich os gerne, den würd ich entfernen... aber dann hat man immer noch die blöden löcher...

was mattes steht dem wagen ausgezeichnet..;)
Vorsichtig - Gefährliches Halbwissen! Alle Beiträge ohne Gewähr und stets mit Vorsicht zu genießen!
Captain Chaos
Inventar
 
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 21:41

Re: Der Eta

Beitragvon KLE » So 7. Mär 2010, 08:08

Captain Chaos hat geschrieben:schönes auto. ich mag den ersten 5er..


Ja was denn nu? :gruebel:
Bild
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5501
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Der Eta

Beitragvon Captain Chaos » So 7. Mär 2010, 12:55

was meinst du kle?
Vorsichtig - Gefährliches Halbwissen! Alle Beiträge ohne Gewähr und stets mit Vorsicht zu genießen!
Captain Chaos
Inventar
 
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 21:41

Re: Der Eta

Beitragvon FandN » So 7. Mär 2010, 13:08

Bild

erster 5er, dit meint KLE

Scheiß ReCaptcha... ;-)


KANN ICK NICH MACHN, HA´ICK KEENE APP DAßU!!! ;-)
Benutzeravatar
FandN
Inventar
 
Beiträge: 860
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 16:44
Wohnort: Ostrock, MV

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tom_tummetott und 6 Gäste