Der Eta - Das Original

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Eta

Beitragvon Captain Chaos » So 7. Mär 2010, 14:11

dachte das war nur ne facelift... da gabs unterschiede? wusst ich gar nicht...
Vorsichtig - Gefährliches Halbwissen! Alle Beiträge ohne Gewähr und stets mit Vorsicht zu genießen!
Captain Chaos
Inventar
 
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 21:41

Re: Der Eta

Beitragvon FandN » So 7. Mär 2010, 14:21

zumindest haben die verschiedene baureihen namen. das lässt drauf schließen, das da mehr unterschiedlich ist, als nur ein facelift.

Scheiß ReCaptcha... ;-)


KANN ICK NICH MACHN, HA´ICK KEENE APP DAßU!!! ;-)
Benutzeravatar
FandN
Inventar
 
Beiträge: 931
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 16:44
Wohnort: Barnim

Re: Der Eta

Beitragvon KLE » So 7. Mär 2010, 15:05

Captain Chaos hat geschrieben:dachte das war nur ne facelift... da gabs unterschiede? wusst ich gar nicht...


Nunja, der E12 und der E28 unterscheiden sich schon deutlich. Vor allem in der heckpartie is der E12 deutlich runder.

http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_5er

Ich bevorzuge ja normalerweise immer die alten Autos, beim 5er muß ich sagen, ist die 2. Version harmonischer gelungen - genau, wie beim Audi 100 übrigens, da is auch die zweite Serie (der Typ 43) in meinen Augen die hübscheste...
Bild
Grimm wird nie Moderator!
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5956
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Der Eta

Beitragvon Captain Chaos » So 7. Mär 2010, 16:07

wieder was gelernt... :high5:
Vorsichtig - Gefährliches Halbwissen! Alle Beiträge ohne Gewähr und stets mit Vorsicht zu genießen!
Captain Chaos
Inventar
 
Beiträge: 1672
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 21:41

Re: Der Eta

Beitragvon michamatik » So 7. Mär 2010, 17:49

KLE hat geschrieben:...
Ich bevorzuge ja normalerweise immer die alten Autos, beim 5er muß ich sagen, ist die 2. Version harmonischer gelungen - genau, wie beim Audi 100 übrigens, da is auch die zweite Serie (der Typ 43) in meinen Augen die hübscheste...


So gehts mir beim Passat. Der 32b is für mich das schönste Modell, was diesen Namen trägt. In erster Linie als Variant. :-)
Und bei den VW Büssen gefällt mir persönlich auch der T2 am Besten. Und auch beim Golf...
MfG,
Micha

Heute morgen am Frühstückstisch: Das reinste Wurst-Käs-Szenario!
Benutzeravatar
michamatik
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:27
Wohnort: Im Westen ...vom Osten ;-)

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 19:55

Danke Kle, dass du mir die Aufklärungsarbeit abgenommen hast. :high5:
Der e12 und der e28 sind verschiedene Baureihen. Trotzdem passen viele Bauteile untereinander. So werden auch schonmal e12er mit e28er Türen restauriert, oder am e28 e12 Türgriffe montiert (weil die verchromt sind). Die Verglasung ist auch rundherum identisch.
Beim Erscheinen des e28 gabs deshalb auch Kritiker, die meinten, der e28 sei ja nur ein Facelift. In Südafrika wurde deshalb auch der e12 bis ´85 mit Motoren und Innenausstattung des e28 weitergebaut.
Für mich ist der e28 auch der schönere e12. Meine Rangliste an 5er BMWs wäre, e28 > e12 > e34 > e39 > die neueren lassen mich völlig kalt. :koppab:
Der e28 ist ja auch ein praktischer Youngtimer. Optisch noch sehr 70er, technisch schon 80er. Teilweise schon mit Katalysatoren ausgerüstet lassen sich die 520i und 525e auch auf Euro 2 aufrüsten. Die ersten bekommen nächstes Jahr Hakennzeichen.
Meiner ist ein Edition. Die gab es ab Ende ´86 als 520i, 525e und 524td. Die haben serienmäßig ne bessere Ausstattung, zu denen leider auch die Shadowline-Ausstattung zählt, d. h. alles Chrom ist entweder mattschwarz oder in Karosseriefarbe. Ich kann damit mittlerweile Leben und an mein Auto kommt auch kein Chrom mehr (ein Vorbesitzer hat sogar die Niere geschwärzt), außer vielleicht die e12 Radkappen, um Akzente zu setzen.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 20:12

Captain Chaos hat geschrieben:
ich persönlich mag diese heckspoiler nich os gerne, den würd ich entfernen... aber dann hat man immer noch die blöden löcher...

was mattes steht dem wagen ausgezeichnet..;)


Der Heckspoiler ist ganz praktisch. Beim rückwärts rangieren sieht man, wo das Auto endet, außerdem, kann man da prima ein Bier abstellen, ohne dass es runterfällt :-) .

Das Mattschwarz ist beim Shadowline Serie. Ich hab lediglich die Stoßstangen schwarz pulvern lassen, die Niere und das Heckblech hat ein Vorbesitzer verbrochen.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Jürgen » So 7. Mär 2010, 20:23

erwähnte ich schonmal , das ich auch schon einen E28 hatte ? Das war ein 84er 520i Automatik mit Schiebedach und ABS in - weiß ... damals waren die Gebrauchtwagenhöfe beim BMW Händler voll mit weißen 5er BMWs, die haben die nicht weggekriegt. Meins war ein Firmenwagen, mit dem die über 90jährigen Seniorchefinnen 1mal die Woche spazierengefahren wurden; der hatte tatsächlich erst 40.000 km drauf und das Auto war damals mit 7 Jahren mit Abstand das jüngste Gebrauchtauto, das ich jemals hatte. Ok, der 520er war jetzt nicht so der Rennwagen, aber die Automatik war geil und das Auto machte einen sehr robusten Eindruck. Ich war vom Platzangebot allerdings nicht so begeistert, die Einstiege waren doch recht eng , da hat man die E12 Karosse noch gespürt. Meiner war recht billig damals, weil er einen knackigen Heckschaden hatte, aber da hab ich ein neues Abschlußblech reingemacht und als mit der 30tonner beim Zurücksetzen an der Ampel die Front eingedrückt hatte, fand sich auch ein Anlass, das Heck zu lackieren .... war insgesamt ein sehr problemloses Auto, hätte ich noch länger fahren können, ging dann aber für richtig viel Kohle nach Afrika... hatte ja damals noch meinen 02er BMW .... einen Eta würd ich auch noch nehmen, oder den M5, den hatte damals ein Bekannter , der war sehr sehr dezent....
Bodenbleche sind überbewertet ....
Benutzeravatar
Jürgen
Inventar
 
Beiträge: 731
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 17:47

Re: Der Eta

Beitragvon michamatik » So 7. Mär 2010, 21:06

Jürgen hat geschrieben:... Ok, der 520er war jetzt nicht so der Rennwagen, aber die Automatik war geil ... Ich war vom Platzangebot allerdings nicht so begeistert, die Einstiege waren doch recht eng , da hat man die E12 Karosse noch gespürt...


Schlimmer als nen Zwoliter-Granada-Automatik kann er nimmer gewesen sein. Hatte mich mal für nen Granni Turnier begeistert, aber der kam irgendwie überhaupt nich vom Fleck.

Und vonwegen der Größen-Verhältnisse scheint BMW sowieso eher für kleine Menschen konzipiert zu sein.
Mir gefiel auch mal ein E30 touring, nachdem mir jemand in meinen Audi B4 Avant gefahren ist, also hab ich ihn ohne Probefahrt beim gleichen Händler, wo schon der Audi her war, eingetauscht.
Ich empfand den enger als nen 2er Golf. Und ich bin "nur" 1,92m groß.
MfG,
Micha

Heute morgen am Frühstückstisch: Das reinste Wurst-Käs-Szenario!
Benutzeravatar
michamatik
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 18:27
Wohnort: Im Westen ...vom Osten ;-)

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » So 7. Mär 2010, 21:42

Ich empfinde die e30er und e28er auch eher als 2+2-Sitzer. Ist mir egal. Man kann immerhin die vorderen Sitze so einstellen, dass man bequem reisen kann (B-Säule ist bei mir auf Kopfhöhe). 2te Reihe ist halt Holzklasse, aber - ich fahre selber ;-) . Dafür ist er kaum schwerer als ein E30 und ne Ecke stylischer.
Ich hatte auch schon mal nen ´83er Mini. Da haben wir uns in der großen Pause in der Berufsschule auch schonmal zu fünft reingequetscht um futtern zu fahren, so dass die 10-Zoll Schubkarrenreifen hinten in Kurven hörbar in den Radhäusern geschabt haben :aegypten: .
Mein größtes (Innenraum-) Auto war eh der 35i-Passat (KLE, ich verstehe dich :wink: ). Da kommt mir selbst der e39, den ich jetzt habe innen nicht mehr sooo groß vor.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste