Der Eta - Das Original

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Eta

Beitragvon christoph » Mo 22. Mär 2010, 00:29

hey!

ich hab die tage nähe darmstadt was für dich gefunden. musste sofort anhalten und fotos machen. ich hab mir dummerweise nicht dne ort gemerkt. war auf ner landstraße von mainz gesehen richtung darmstadt. um diese zu nutzen muss man ne fähre nehmen.

al2.jpg

ein hammerteil! ich war sofort hin und wech!

al1.jpg


1-3f797cfb6297e7c0ac9fe86d7f608191.jpg

na wenn das stimmt, und es sah so aus als würde es stimmen, dann zugreifen. ;-)

beim betrachten des wagens ist mir übrigens auch aufgefallen das der echt klein war. aber mal ehrlich. der 123er war auch kein schlachtschiff. vielmehr ist es so, dass die autos heutzutage fettsucht haben...
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3602
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Mo 22. Mär 2010, 01:39

Wow, der Preis ist heiß. Ich weiss hier von einem, der ist aber nicht zu verkaufen (was sonst :schwachsinn: ).
Hätte nicht gedacht, dass man so einen noch beim Kiesplatzhändler finden kann. Kannst du vielleicht nochmal überlegen, wo der steht oder weisst du vielleicht ne Telefonnummer?
Und weils so schön ist, hier gleich der, den ich kenne.
p1010117a.JPG

p1010120a.JPG

p1010118a.JPG
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Di 23. Mär 2010, 21:41

Heute hab ich mal ne Runde gedreht. Ist auch recht gut angesprungen, dafür, dass er nen neuen Tank bekommen hat und ca. 9 Monate rumstand. War lustig ohne Auspuff ;-) . Da hört man jeden cm³ aus den 2,7l heraus :jubel: .
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon christoph » Di 23. Mär 2010, 21:44

ne sorry - ne tel nummer hab ich nicht mitgenommen - sooo geistesgegenwärtig war ich dann doch nicht... :-(
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3602
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Di 23. Mär 2010, 21:55

Schade, wegen dem Grünen wurde ich schon mal angequatscht, ob der zu verkaufen wäre.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Mi 24. Mär 2010, 02:13

Hab mal ein paar Gedanken zum Auspuff gemacht, aber mehr im Techniktopic.
http://www.fusselforum.de/viewtopic.php?f=4&t=263&sid=412dfe517a35c8745b68443c048b3a4e
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Mi 31. Mär 2010, 23:33

Ich hab mal ein Bild von dem rausgeschnittenen Altblech gemacht, bevor ich es entsorgt habe.
Bild1 126a.JPG


Und das wollte ich euch auch nicht vorenthalten. Ein original BMW-Verbandskasten, ohne Verfallsdatum und wahrscheinlich unbenutzt. Der befand sich noch im Wagen, als ich ihn gekauft habe. Ist wahrscheinlich noch okinal.
Bild1 106a.JPG


Auf den Auspuff warte ich noch.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Di 13. Apr 2010, 22:06

Heute hab ich mal den neuen Endtopf bekommen. Das war schon wieder ne Geschichte für sich, aber mal von vorne. Ich hab so vor ca. 2,5 Wochen nen neuen Endtopf online bestellt. Das Geld hab ich ziemlich flott überwiesen. Die Woche darauf, hab ich mal gefragt, wo der jetzt bleibt. Da habens noch gesagt, das um Ostern herum viel los war, und sie das jetzt mal losschicken. 2 Tage später nochmal nachgefragt, wo der Auspuff bleibt, da hab ich dann erfahren, dass es wohl Lieferzeiten von ein paar Wochen, bis zu ein paar !!!Monaten!!! gab. Da hab ich mich nach Alternativen in meiner Gegend umgeschaut, und alle Teilehöckerer in der Gegend abgeklappert. Überall die gleiche Antwort, das dauert, und man wisse nicht, wann man das Teil kriegt. Das war mir zu schwammig formuliert, also hab ich in den sauren Apfel gebissen, und bin zum BMW-Dealer gedackelt (da kriegt man auch für die alten Kisten alles, aber die haben halt ihren Preis). Am Montag kam dann der Anruf, das Töpferl wäre da. Bin dann hin, und die haben mir dann was verbeultes auf die Theke gelegt. Für !!!210!!!€ war mir das (bereits mit Rabatt) zu schlecht. Runterhandeln ging nicht, also nochmals warten. Heute kam der Anruf, bin hingefahren, tatsächlich beulenfrei, also mitgenommen. Leider sind die Rohre nach vorne hin zu kurz, also müsste ich verlängern. Das Problem: Schutzgas ist alle. Mein Vater, dem die Flasche gehört, wollte heute umtauschen oder auffüllen lassen. Irgendwie haben sich alle quergestellt, da auf der Flasche "Messer Griesheim" durchgeiXt war und "Globus" nachträglich eingeschlagen war. Ok, er hat die Flasche irgendwann in den 90ern gekauft, und sie ist das erstemal leer geworden ;-) , aber wie kann man sich so querstellen? Naja, wir veruchens dann halt beim nächsten Globus, sind ja bloß 50 km einfach :10: .
Bild1 132a.JPG


Also mal nach ABM gesucht.
Ich will ja mal Redlines ausprobieren. Dafür hab ich mir gestern nen roten Edding gekauft. Roter Edding direkt auf den Reifen malen bringt nix, aber ich hab noch nen weißen Edding, der gut deckt, also erstmal Weissrand.
Bild1 127a.JPG

Und dann mit Rot drüber.
Bild1 128a.JPG
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Di 13. Apr 2010, 22:11

Aus der Nähe schaut das so lala aus (mit ner ruhigen Hand oder abkleben geht das sicher schöner). Aus der Ferne ist das aber ganz ok. Ja, man sieht schon, die Karre muss tiefer. :-|
Bild1 129a.JPG

Bild1 130a.JPG

Zur Haltbarkeit kann ich noch nix sagen, das wird sich noch zeigen.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Eta

Beitragvon Mr. Blonde » Do 15. Apr 2010, 22:28

Heute mal den Auspuff eingebaut, Ich hab nir noch ne Verbindungsschelle gekauft, von meinen Auspuffresten ein Stück Rohr abgeschnitten und geschafft das ganze zu verbinden.
Bild1 135a.JPG

Ist jetzt ein scheiß Bild, aber ich hab nix anderes.

Dann hab ich mal die Frontscheibe ausgebaut.
Bild1 134a.JPG

Ist zu Bruch gegangen, aber der Steinschlag war im Sichtfeld, die wäre eh bemängelt worden.

Der Scheibenrahmen hatte, wie ich schon befürchtet habe, etwas Rost angesetzt (was sonst ;-) ). Zu wenig zum schweißen, aber wenn ich das ignoriert hätte, könnte ich nicht mehr ruhig schlafen. Also schleifen, Owatrol und Hamerite. Das zieht sich so dann ein paar Tage hin zum eintrocknen.
Bild1 133a.JPG


Langsam gerate ich unter Zeitdruck (nachdem der TÜV 13 Monate abgelaufen ist ;-) ), weil schon am übernächsten Sonntag das Treffen in Mühldorf am Inn ist. Ich hoffe mal, der Prüfbütte bemängelt nix großartiges.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex86 und 6 Gäste