Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

121
Echt? Hab da mangels Bedarf länger nix bestellt, aber das der Laden nicht mehr existiert wusste ich nicht. Die etwas chaotischen Infoseiten benutze ich hingegen noch regelmässig...
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - muss weg, wird sonst gefleddert.
Octavia Kombi 1U 4x4 TDI

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

122
Ich hab da letztes Jahr ein Dehnstoffelement für den Caddy "bestellt". Bestellen kann man ja eigentlich nicht sagen, die haben/hatten ja keinen Online-Shop und auch keine Preise auf der Seite, nur ein kompliziertes Formular, wo man eine Anfrage stellen konnte. Hab ich gemacht. Dann ist erst wochenlang nix passiert und dann kam eine Mail von einer ganz anderen Firma (Vergaser-Karl oder so ähnlich), dass das Teil nicht mehr lieferbar wäre.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

124
outrage hat geschrieben:Ich hab da letztes Jahr ein Dehnstoffelement für den Caddy "bestellt". Bestellen kann man ja eigentlich nicht sagen, die haben/hatten ja keinen Online-Shop und auch keine Preise auf der Seite, nur ein kompliziertes Formular, wo man eine Anfrage stellen konnte. Hab ich gemacht. Dann ist erst wochenlang nix passiert und dann kam eine Mail von einer ganz anderen Firma (Vergaser-Karl oder so ähnlich), dass das Teil nicht mehr lieferbar wäre.
Ruddies Berlin hat schon vor Jahren den Geschäftsbetrieb eingestellt und den ganzen Bums an eine Nachfolgefirma übergeben, das dürfte dann Vergaser-Karl sein.

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

125
outrage hat geschrieben:Alle, die nicht beim FFT waren, präsentieren noch schnell ihre Arbeiten vom Wochenende...
:gruebel:
Nein, ich stelle keine Gartenbilder ein :king:
Da Familienkombi 1 mit Motorschaden ausgefallen ist, habe ich das Getriebe vom Familienkombi 2, was ich am Anfang letzter Woche ausgebaut habe ein bischen hin und her geschoben, denn die Teile sind noch im Versand :-|
Famiienkombi 3 musste dann vor Ort bleiben, weil man hier ohne Auto aufgeschmissen ist (quasi wie beinamputiert) und sonst gerade nix läuft/angemeldet ist.
Beiträge: 425.638

Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.

Re: Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, W210 u. Katzenjammer

126
Gaytriebe aus dem 406 ist wieder drin, mit viel Fluchen und Bier geht das auch vor der Garage. Schwungrad durfte ich nur nochmal abmontieren, weil ich im ersten Anlauf den Stecker vom Rückfahrschalter mit verbaut hatte :king:
Anschließend Kühlwasserleck, aber es gibt in Reichweite einen Peugeothändler, der tatsächlich noch was auf Lager hat und Samstags bis 13 Uhr auf hat. Bilder sind noch auf dem Telefon und Kabel noch im Büro, ist aber auch nicht soooo interessant. Wens doch interessiert einfach die Bilder von 2016 angucken, da habe ich die gleiche Aktion am silbernen 406 von der Frau gemacht.
Beiträge: 425.638

Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.

Re: Friedhof der Projekte :380 SE,P7, Scirocco 1, Chevy...

127
Nicht, dass nix zu fixen war die letzte Zeit, aber ich war wie immer zu faul Bilder zu machen und soooo interessant war es auch nicht.
Fahrradschaltung macht immer noch nicht ganz was sie soll (gang 5 geht garnicht). Da muss ich tatsächlich Neuteile investieren, wird also erstmal verschoben :king:
Ausserdem habe ich mir etwas "Unterhaltungselektronik" angeschafft, da geht jede Menge Zeit bei drauf.
Tochter bekommt jetzt regelmässig Fahrstunden bei mir, dafür muss ein alter Golf IV herhalten-der Benz ist ja Automatik und am 406 ist mir der Kupplungswechsel zu aufwändig. Und ja, wir fahren nur auf Privatgelände.

Frau sagt am vergangenen Wochenende: "Kannst Du mal die Waschanage auffüllen, die ist leer."

:gruebel:

Ich könnte Ihr auch zeigen, wie die Motorhaube aufgeht und wo das Wasser reingehört, ich fürchte nur, dass das Wasser evtl. in der Servolenkung landet (sie hat gerade eine Serie, also lass ich das lieber). Im Endeffekt war eh die Pumpe kaputt, also musste ich sowieso ran und eine Fehlbefüllung der Servolenkung blieb mir auch erspart.
Beiträge: 425.638

Burt hat geschrieben: Im Grunde genommen ist das [...] schon ziemlicher Murks, also für unsere Zwecke vollkommen angemessen.