Miniprojekt für zwischendurch...

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon outrage » So 19. Mai 2013, 16:20

...wollte meine Freundin unbedingt haben - jetzt isser da. Ist ein 90er Vergasermodell, 1000er mit 41 PS. TÜV fast neu, funktioniert im grossen und ganzen. Ein paar Kleinigkeiten haben wir schon gemacht, und im Sommer soll er schwarz lackiert werden. Bild:
Bild
Gibts eigentlich noch mehr Minifahrer hier? Oder jemanden der mal einen hatte und ein wenig Plan von der Materie hat? Die Engländer sind teilweise schon etwas speziell...
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 986
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon Jeff » So 19. Mai 2013, 16:27

Sehr Coole Kisten find ich, hatte leider noch keinen aber hätte gerne.
Find das Motor Getriebe konzept echt speziell und interresant.
Und was ich unbedingt bei nem Mini machen würde währe der Junion Jack auf dem Dach.

Wünsch Dir und deiner Holden auf jedenfall viel Spaß damit und hoffe interresantes im Fred über den Wagen lesen zu dürfen!
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2071
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon Mr. Blonde » So 19. Mai 2013, 16:48

Ein ´83er 1000er war nein erstes Auto mit Strassenzulassung. :10:

Wem gehört der R4?
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon outrage » So 19. Mai 2013, 19:46

auch meiner Freundin...
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 986
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon weichei65 » So 19. Mai 2013, 21:55

Sie hat Geschmack. Beide kultig!

R4 hatte ich in meiner Karriere auch drei Stück...

Ist eben nur ganz was anderes als Mini, das altenglische Gokart. Ölwechselintervalle und Viskosität solltest du pingelig einhalten wegen des gemeinsamen Ölhaushalts von Motor und Getriebe!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4191
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon Youngtimer Garage » Mo 20. Mai 2013, 10:15

Die Engländer sind teilweise schon etwas speziell...


Und wenn Du es noch nicht besitzt, ist jetzt die richtige Gelegenheit, zölliges Werkzeug zu kaufen. Damit fängt es schon mal an. Du wirst erstaunt sein, wie günstig Ersatz- oder Verschleißteile für britische Altautos sind. Besonders, wenn man sie direkt auf der Insel kauft, was heute dank Internet kein Thema ist. Und der Versand dauert auch nicht wesentlich länger als innerhalb Deutschlands.

Man sagt, die Türbleche der alten Minis seien wegen fehlender Knicke und geringer Materialstärke etwas wabbelig. Also vorsicht beim Sandstrahlen oder Anschleifen vor der Lackierung, sonst hast Du schnell eine Delle wo vorher keine war.
--------------------
Die Youngtimer Garage in Köln
Benutzeravatar
Youngtimer Garage
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 3. Jan 2012, 20:02
Wohnort: Köln

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon bnoob » Mo 20. Mai 2013, 11:10

Youngtimer Garage hat geschrieben:Man sagt, die Türbleche der alten Minis seien wegen fehlender Knicke und geringer Materialstärke etwas wabbelig.

Wir wissen nur: es ist der Stig :-)
Bild
Benutzeravatar
bnoob
Inventar
 
Beiträge: 1955
Registriert: So 7. Feb 2010, 10:48
Wohnort: Heidelberg

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon outrage » Mo 20. Mai 2013, 15:54

Youngtimer Garage hat geschrieben:
Und wenn Du es noch nicht besitzt, ist jetzt die richtige Gelegenheit, zölliges Werkzeug zu kaufen. Damit fängt es schon mal an. Du wirst erstaunt sein, wie günstig Ersatz- oder Verschleißteile für britische Altautos sind. Besonders, wenn man sie direkt auf der Insel kauft, was heute dank Internet kein Thema ist. Und der Versand dauert auch nicht wesentlich länger als innerhalb Deutschlands.


Ich hab schon einen schönen Ring-Gabel-Schlüssel-Satz von Facom:top:
ich will mir noch eine Handvoll Nüsse besorgen, aber nur die die man wirklich braucht - ich brauch kein kompletten Nusskasten wo man die Hälfte nie benötigt und gute Ratschen hab ich auch schon.
Und ich hab auch schon das erste Teil von der Insel geordert, Geber fürs Wasserthermometer, kost mit Versand weniger als bei den hiesigen Anbietern.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 986
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon outrage » Di 28. Mai 2013, 09:09

Was macht der Fussler, wenn der Luftfilter fehlt, der bestellte ums Verrecken nicht geliefert wird, aber noch ein NOS Filter vom R5 rumliegt? Richtig: Anpassen.
Bild
Durchschneiden, ein Styroporklötzchen dazwischenpacken und mit Klebeband umwickeln. Passt noch nicht ganz? Hobeln wir noch die Gummiwurst ab. Perfekt:
Bild
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 986
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Re: Miniprojekt für zwischendurch...

Beitragvon outrage » So 2. Jun 2013, 10:57

Ich hab überlegt, ob ich das hier oder im Fablab-Faden posten soll - jedenfalls hab ich im Fablab mit dem Laser eine Menge Holzteile ausgeschnitten:
Bild
Das Ganze dann verleimt
Bild
und mit meinem bulgarischen 12-Tonnen-Wagenheber beschwert:
Bild
Was das gibt? Distanzringe zur Boxen-Montage.
Bild
Die alten Lautsprecher im Mini waren nämlich hinüber und deshalb hab ich andere besorgt. Nur - 16 cm sind nicht gleich 16 cm, auch wenns drauf steht. Die neuen Boxen sind deutlich grösser und passen nicht in die vorhandenen Löcher. Ergo müssen sie mit Distanzringen nach oben, was den Nebeneffekt hat, dass die Magneten nicht so weit in den ohnehin kleinen Kofferraum ragen.
Nun denn, Anprobe. Passt:
Bild
Und jetzt? Spachteln und streichen? Nee das dauert viel zu Lang. Mit Kunstleder beziehen! Streifen schneiden:
Bild
zusammen nähen und mit Sprühkleber aufkleben:
Bild
und die Kanten mit Pattex umkleben:
Bild
Das wars erstmal, denn ich muss erst lange Schrauben besorgen.
I don't need to beat you off the lights, I already beat you just sitting here
Benutzeravatar
outrage
MBM
 
Beiträge: 986
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:51

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste