Was der Fränk so schraubt

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon weichei65 » Do 31. Aug 2017, 07:19

santeria hat geschrieben:Das Chamäleon fetzt!. :top:
Auch sehr cool dass Deine Freundin selbst mitgestaltet.

Frankass hat geschrieben:Der rote Polo bekam neues Schuhwerk. Steht ihm sehr gut und fährt sich im Grunde sogar besser als die vorherigen Räder. Ist eben nur nicht eingetragen. Muss ich mich mal mit beschäftigen. Räder haben ne VW-Kennung und Reifen sind mit 195/50/15 auch nicht so unüblich.

Bild


Sehen aus wie Golf 3 BBSe: 1H0 601 025L
Laut Polo 6N Reifenfreigabe gehen 195/45R15 - ist ja gar nicht so weit weg von 195/50R15..
Tragfähig sollten die Golf 3 Felgen für den Polo allemal sein und die Abmessungen 6Jx15ET45 passen ja schonmal 1:1..


Ich wiederhole mich ja ungern..
6K(classic und variant) ist kein 6N. von unten ist das mehr Golf2/3 als Polo, das Spanien-Derrivat. Entsprechend sind auch die Reifengrössen, die sind mit grösserem Abrollumfang gesegnet. Standardgrösse ist u.A. 185/60R14 auf 6x14 ET38. Die 195/50R15 können durchaus in der Freigabenliste stehen, der Abrollumfang passt. 195/45 wäre zu klein.
Wenn die Felgen ET45 haben, kann es bei der Vorderachse zu einem Problem kommen, je nachdem was für Spurstangen verbaut sind (es gab zwei Varianten, eine lässt mehr Lenkeinschlag zu): Die Felge könnte innen am Stabi schleifen. Das das beim Golf 3 nicht passiert, liegt an der etwas breiteren Spur durch breitere Querlenker. Der 6k hat zwar dieselbe Achse, aber die Querlenker vom Golf 2.

Klar soweit?

"Klugscheissmodus aus"
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4093
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon Frankass » Mi 13. Sep 2017, 14:45

So, die Hot Rod Saison ist wohl rum und ich war neben FiWa und HiBe auch mal in der Werkstatt.
Leider sind mir gerade zwei Farben ausgegangen. Die muss ich schleunigst besorgen. Die Lackung muss feddich werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ansonsten hat der Passat noch etwas Liebe bekommen. Hier und da nervende Quitschereien abgestellt und mal die elektrische Sitzverstellung der Höhe am Fahrersitz angeklemmt. Ein paar Kleinigkeiten noch und ich bin mit der Karre vorerst komplett durch. Hoffentlich für länger.
Frankass
Forenbewohner
 
Beiträge: 499
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der Sterni, Eigengewächs, fuste65, georgi, Google [Bot] und 7 Gäste