Was der Fränk so schraubt

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon wrecksforever » Sa 28. Sep 2013, 00:04

Solche Arbeiten schaue ich mir immer wieder gerne an. Vermutlich, weil ich es niemals so akribisch schweißen würde... ;-)

Gruß, wfe
BAMAKO MOTORS: viewtopic.php?f=9&t=1039
http://www.facebook.com/BamakoMotors
Benutzeravatar
wrecksforever
Bamako Motors
 
Beiträge: 3473
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:32
Wohnort: Düsseldorf

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon Frankass » Sa 28. Sep 2013, 19:55

Danke für die Blumen. Fotos von heute kommen gleich. Leider war mit U-Schutz noch nicht so viel los. Hab doch noch verdächtige Stellen am Radkasten gesäubert, grundiert und lackiert. Lack soll bis morgen trocknen bevor dann der U-Schutz rein kommt. Ach, Löcher für den Innenradlauf (dieses Plastikteil) hab ich noch gebohrt. Die meisten waren die Ursache für die Durchrostungen und vielen daher den Schweißarbeiten zum Opfer. Außerdem konnte ich die dann auch noch mal lacken damit es nicht gleich wieder durchrostet. Wenn es morgen gut läuft kann ich nach dem U-Schutz auch den Zusammenbau starten. Will den Karren endlich mal fahren. Außerdem hab ich mal den hässlichen Aluschaltknauf aus dem Corsa geschmissen und nen originalen Astrahebel eingebaut. Kommt dann noch nen schwarzer Schaltsack am kommenden WE dazu und dann sieht das erst mal wieder unverbastelt aus.

Fotos:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon weichei65 » Sa 28. Sep 2013, 20:24

Hast du für die Schraubenlöcher Kunsstoffeinsteckmuttern oder sowas? Verhindert eventuell ein wenig länger neue Korrosion, Ich nehme sowas ganz gern.
Ansonsten: Solide Arbeit, mach weiter so!
Aktueller Fuhrpark...
32b Vari
Golf 2 TD
Volvo 944 "Wanda"
Volvo 945 turbo
Volvo S70
BMW Z3
Barkas Pritsche
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel - muss weg, wird sonst gefleddert.
Octavia Kombi 1U 4x4 TDI
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5468
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon scheunenfund » Mo 30. Sep 2013, 22:17

sry, aber ich seh da nen roten T3 im Hintergrund! wasn damit so los? :gruebel:
Fuhrpark:
vorhanden

SCHEUNE'S WELT
Bild
Benutzeravatar
scheunenfund
Dosenöffner
 
Beiträge: 1742
Registriert: Mi 16. Mär 2011, 10:19
Wohnort: Köllefornia

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon Mr.Chili » Mo 30. Sep 2013, 22:25

scheunenfund hat geschrieben:sry, aber ich seh da nen roten T3 im Hintergrund! wasn damit so los? :gruebel:

Da seht neben dem Roten auch noch ein Blauer.
Du brauchst net noch einen, kümmere dich endlich mal um den den du hast.
Mir wurde zugetragen das du noch immer nix gemacht hast :-|
Wer einen Rechtschreib oder Grammatikfehler findet,
der darf in gerne behalten um sich daran aufzugeilen.
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2327
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon christoph » Mo 30. Sep 2013, 22:38

wahhh. das lenkrad tut ja in den augen weh! :kotz: :kotz:


ansonsten top arbeit! mehr davon!
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3629
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon Mr. Blonde » Di 1. Okt 2013, 04:06

christoph hat geschrieben:wahhh. das lenkrad tut ja in den augen weh! :kotz: :kotz:


ansonsten top arbeit! mehr davon!


Solange es im Corsa bleibt, kann es ja egal sein.
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6900
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon Frankass » Di 1. Okt 2013, 09:19

Alles immer Stück für Stück. Der Schaltknauf war viel Schlimmer als das Lenkrad im Corsa. Gerade wenn es kalt war bin ich an dem Knauf fast festgefroren. Außerdem ist der bestimmt doppelt so schwer als der originale Plasteknauf. Zugegebenermaßen ist das Lenkrad aber auch schlimm. Hab schon seit nem halben Jahr nen klassisches Raid im Kofferraum liegen und komme nicht dazu das mal etwas optisch aufzufrischen für Schneeflöckchen. Seit ich den Corsa hab habe ich den Kofferraumausbau (25mm MDF schwergewicht Bassbox) entfernt, ein paar Teile der Zündung neu gemacht (da waren tatsächlich unterschiedliche Kerzen verbaut) und den Aluknauf raus und ein paar durchaus sinnvolle (Dom-)Streben eingebaut. Im Grunde frickel ich das ganze Gefrickel wieder raus. Jetzt noch das Lenkrad und die originalen Verkleidungen im Kofferraum und ein paar optische Mängel an der Karosse und ich bin soweit erst mal zufrieden. Sofern den nicht vorher endlich irgendwer kauft.

Bei dem roten T3 weiß ich nicht mal wem die Karre gehört. Der Eigentumer des Hofs vermietet an Leute die ihre Wohnwagen und -mobile dort abstellen. Muss bei dem roten Bus wohl auch so sein. Die blaue Doka gehört nem Hallenkollegen und soll nen anderen Motor bekommen. Fährt jetzt mit nem Seat 2.0l soweit ich weiß.

Hab den Benz am letzten Sonntag unterbodengeschützt und wieder zusammen gebaut. Gerade eben angemeldet. Werde damit am morgigen Abend mal in die Heimat nach Minden fahren und hoffentlich endlich ne neue Heckstange und Zierleiste kaufen und anbringen können. Fahrersitz soll auch noch geflickt werden. Fotos folgen noch.
Benutzeravatar
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon Frankass » Mi 9. Okt 2013, 09:22

Moin,

letztes WE bin ich mit dem Benz nach Minden gefahren nachdem ich am WE davor den U-Schutz gemacht und den Karren wieder zusammen gesteckt hatte. Alles problemlos auf der ersten großen Fahrt. Läuft wie ein Uhrwerk und man sitzt gemütlich dank MAL. Sitzheizung funktioniert auch. Leider konnte mir mein Benzspezie nicht spontan mit den gewünschten Teilen aushelfen. Da muss ich noch mal ne Liste senden und die Teile abholen wenn er es rausgesucht hat. Kommt dann die Tage. Pics or it didn´t happen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Was der Fränk so schraubt

Beitragvon Frankass » So 1. Jun 2014, 19:53

So, Corsa ist verkauft, Benz läuft im Alltag, Omega steht rum, ich habe Pläne. Neben ein paar Schönheitsarbeiten am Benz, wie z.B.: gerade Zierleisten hinten, neue gebrauchte Stoßstange hinten und dem Tausch einer klackernden Antriebswelle hinten links, läuft die Bude zufriedenstellend. Bei dem Karren fehlt mir eindeutig die Automatik. Und eigentlich auch der Sechszylinder. Daher wird der Omega jetzt gemacht. Der hat alles und brauch auch keinen Stern um geil zu sein.
Dann mal ein kleines Update vom heutigen Tag. Nachdem gestern alles am Arsch gehen musste was den geplanten Arbeiten im weg, stand hab ich rechten Radlauf außen herausgetrennt. Sieht ohne den Gammel schon viel weniger schlimm aus ;)
Interessant ist die Betrachtung des originalen Hohlraumschutzes von Opel. Wenn man sich das genau anschaut, sieht man, dass der nicht bis in den Falz gelaufen ist. Die Fließfront endet ungefähr 3cm über dem eigentlichen Falz. Das Zeug war einfach zu dickflüssig. Wäre es bis in den Falz gekrochen, hätte ich eine Sorge weniger bei der Karre. Schade eigentlich. Denn sonst ist da genug Hohlraumkonservierung im Radkasten. Nur eben nicht überall. Leider hab ich kein Bild vom ebenfalls herausgetrennten Innenradlauf gemacht. Da hab ich den Gammel auch schon größtenteils weg gesenst.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1745
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Twingo und 19 Gäste