der Hippster, ich bin sehr sozial

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Hippster, gläubiger Lehrling

Beitragvon Käfer 67 » So 2. Apr 2017, 20:46

so ich schreib mal wieder......




Ich fang mal mit der Woche an, das Wochenende braucht ne spezielle Behandlung.... :-)



Dank Schwabbel gibt es ein Wildtier weniger in Bayern, Sie hat nen Dachs überfahren.

War wohl recht heftig der Aufprall, Stoßstange ist gebrochen, Unterfahrschutz hängt nur noch in Fetzen....

Der Dachs hat auch Federn lassen müssen.
Bild

Größtes Problem nach dem Unfall, die Motorhaube ließ sich nicht mehr öffnen. :kotz:

Ford hatte irgendwann den genialen Einfall vergoldete Ventildeckel zu verbauen und hat daher die Motorhaube ein Schloss welches mit den Zündschlüssel zu bedienen ist...

Dieses Schloss wollte sich nicht mehr öffnen, ich hab ne Stunde lang versucht was z richten ohne Erfolg.
Danke Ford......

Einen Tag drauf hab ich nen Kumpel eingeladen er soll sich das mal anschauen. Hintergrund ist der, wenn er was abbricht bekommt er den Ärger und ich hab meine Ruhe...

Aber alleine war bei ihm auch nicht zu reißen und so wurde nach Rücksprache mit der Chefin der brutale dafür erfolgversprechende Weg eingeschlagen.

Bild

Der Kühlergrill musste raus und da der natürlich eine nette Aussparung hat welche um das Motorhaubenschloss rumgeht war nix mit einfach mal schnell´

Bild



Mit dem Dremel gings raus
Bild


Dann wurde das Schloss an sich, welches natürlich auch komplett eingebaut ist, geöffnet
Bild

Warum mir jetzt zwei Bilder fehlen in der Abloadliste ist mir schleierhaft, aber wir öffnen die Haube jetzt mit nem Kreuzschraubenzieher und der Grill wurde mit schnellen Selbstbauhalterungen wieder eingebaut...

Läuft...

Dann hatte der Mondeo ein zartes ruckeln im unteren Drehzahlbereich...... Verantwortlich dafür waren die Kerzen.
Zusammen mit Filtern für Öl, Luft und Sprit wurden mal ein paar Serviceteile besorgt.
Bild

Kerzen sind drin, ruckeln is weg Rest kommt später... :-)



Dann war die Woche noch ne Kollegin von Schwabbel da. Sie suchte ein Fahrrad, Schwabbel hate eines das Ihr zu klein war. Als Preis einigte man sich auf Eis und Gartenarbeit.

Ich hab das Teil durchgeschaut und eingestellt, bla bla bla
Bild


Und ich glaub es selber kaum, Pa-Cos Triebwerk hab ich auch noch überholt bekommen.
Bild

Neue Zündung, neue Ventildeckeldichtung, paar andere Dichtungen, neuer Riemen, neue Sensoren und und und
geputzt hab das Ding auch noch...
Einen Abend Arbeit und beiseite mit dem Klumpen
Bild








Kommen wir zum Wochenende.......


Es hat mir zwar nicht in den Zeitplan gepasst, aber ein Kumpel von Timtaylor rückwärz (ALEX) hat ihm einen Golf 3 mit 90 PS TDi angeboten. Alex hatte kein Interesse und er fragte mich ob wir nicht Interesse an dem Brocken hätte...

Gut der Bus hat keine Priorität, ich hab eh nie Zeit und so habe ich mit dem Besitzer telefoniert und erstmal den Zustand und den Preis geklärt...

kurz um, wir wurden uns einig...



Da wir gemeinsam zur Abholung fahren wollten kam nur dieses Wochenende in Frage und so spannten wir einen geliehenen Autotransportanhänger hinter unsere 110PS Fahrmaschine :aegypten:
Bild



Samstag zu einer sehr unchristlichen Zeit machten sich also zwei supercoole Siegertypen, supercool und siegertypenmäßig auf den Weg in den Pott...
Bild


auf dem Weg nach Dortmund machten wir einen Tankstop. nicht anner Tanke, es wurde Kraftstoff aus Schlachtern und der Wintersprit aus Elke verbrannt....
Bild


In Dortmund angekommen. trafen wir uns mit Alex, Alex´s Frau und Burt...
Bild



So was wusste ich vom Golf?????? Ach ja, die Bremsen waren fest..... Schieben unmöglich...
Der Cordobavaran zog schnell, stark und siegertypenmäßig den Golf aus der Garage durch die Einfahrt auf die Straße.
Bild

Die Reifen quitschten, aber nicht die vom Cordobavaran, sondern das eine vom Golf was nicht losging...


Beim versuch den Golf mit der Winde auf den Hänger zu ziehen gab es erstmal lange Gesichter, das Stahlseil war gerissen :kotz:

ABER nicht verzagen, wir sind in Dortmund :like: :like: :like:

Zwei Typen machten sich auf um die Situation zu retten...
Bild

Mit viel Gefühl schon Alex von hinten und beförderte den Golf auf den Hänger und mich in die Höhe.
Bild

Es wurden von mindestens zwei Leuten Videos gedreht und ich muss an dieser Stelle nochmal betonen, wir sind bei der Aktion in Dortmund!!!!!!

Bei der Frage was normale Leute am Samstag machen kam heraus, die spielen Golf......
Also bin ICH, sind Wir alle normal... wir spielen auch Golf. :verlegen:



Golf verladen, nichts anderes kaputt gemacht, ab zur Mini Ranch!!!!


Es kann so einfach sein eine Frau glücklich zu machen...... Dieses Lächeln sagt alles.
Bild


Burt der Gute hat schon auf der Straße angefangen sich Teile vom Golf unter den Nagel zu reißen, an der Ranch gings weiter...
Die Karre war noch nicht mal bezahlt und schon wurde mit dem Schlachten begonnen.
Bild


Und weil ich mit unserem Lehrling nen Deal hab, haben wir gleich mal die Schnauze vom Golf mit seinem Namen versehen. Bild per Whats App geschickt und der Bub freut sich..... Nachwuchsförderung beim Fusseltuning.
Bild




Den restlichen Nachmittag und den Abend verbrachten wir in allerbester Gastfreundschaft auf der Ranch, es kamen weitere Fussler dazu und und und......
Ein geiler Abend :like: :like: :like:



Sonntag dann nach dem Frühstück ging es wieder Richtung Heimat.
Gut 1,6 Tonnen am Mondeo und wir wollten die Ansage von Marcy Marc prüfen....

Der Mondeo soll in den Kasseler Bergen von LKW´s überholt werden :gruebel:

OK es ist Sonntags und es waren nur wenige LKW´s unterwegs, ABER delbst die Kassler Berge sind mit dem Mondeo kein Problem, solange man die Schaltbox manuell betätigt und nicht viel schneller als die erlaubten 80 mit Anhänger fährt..... :aegypten:

Bild



Für 450km brauchten wir mit 3 Pausen und einem Tankstop ziemlich genau 6 Stunden...
Bild
Was machen normale Leute am Sonntag?



Zuhause angekommen musste die Karre vom Hänger.
Das festgegammelte Rad ließ sich auch durch Hammerschläge nicht zum drehen bewegen...
Und wild mit dem Vorschlaghammer auf Metall rumdreschen wollte ich angesichts das es Sonntag war und wir mitten im Ort wohnen auch nicht.
Also hab ich letzten Endes den Abzieher angesetzt und die Trommel gezogen
Bild


Innereien raus, Bremsleitung abgeknickt und Trommel wieder drauf, dreht und gut.
Schwabbel nahm auf dem nicht mehr vorhandenem Fahrersitz Platz, einer muss ja bremsen.
Bild



Und bitte Schön, der Adler ist gelandet...
Bild



Wer die Sache jetzt nicht versteht, einfach nochmal langsam lesen... :-)

Jetzt wird die Kiste schnellst möglich zerlegt und dann wird vielleicht mal wieder was zusammen gebaut. :schleuder:




Kommen wir zu der Frage warum gurkt jemand 900km durch die Republik nur für nen Motor mit rottigem Golf drum herum???? Lohnt sich das......

der Graf Zahl in mir sagt ja,
Kostenrechung ergab, Hängermiete, Sprit und zwei Kiste Bier inkl. Pfand und wir sind
unter 200€ geblieben, dazu einen geilen Abend mit noch geileren Leuten!!!!
dafür bekommt man hier in der Gegend keinen Golf TDi mit grad mal 200.000km.......




Ich wünsche euch was,

Geschrieben hat diese Zeilen ein ganz normaler Strongest Men.
Nur ich, Schwabbel und Alex´s Frau wissen warum.




Grüße
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2171
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon Burt » So 2. Apr 2017, 23:28

Hehe. Überwiegend im Dunkeln unterwegs, geil besoffen gewesen, Zigarre geraucht, illegale Ersatzteile abgestaubt, Ponys gestreichelt, mit dem Trecker durch die Großstadt gebrettert, wilde Auto-Berge-Aktion. War also alles in allem ein ganz normales Wochenende.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2097
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon rolyaTmiT » So 2. Apr 2017, 23:42

ich möchte auch nur ausdrücklich die enorme Normalheit aller Beteiligten hervorheben!

hab mich sehr über die Anwesenheit aller gefreut, schonmal ein netter vorgeschmack auf die abgedrehte Messewoche, die für mich morgen um acht anfängt...

Ronny: Strongest Man und Berufskraftfahrer, ein Träumchen!
T3 Pritsche von 86
Jetta 2 von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Im Ewigen Aufbau Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 311
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon Rollsportanlage » So 2. Apr 2017, 23:58

Sehr kuhl, mit dem Trekker im Kreuzviertel!
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 709
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon Grimm » Mo 3. Apr 2017, 00:42

rolyaTmiT hat geschrieben:ich möchte auch nur ausdrücklich die enorme Normalheit aller Beteiligten hervorheben!



sag ich ja.


Alles richtig gemacht.
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3555
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon Käfer 67 » Mo 3. Apr 2017, 20:41

Los geht's,


der Golf soll ja möglichst schnell wieder vom Hof, also nicht lang schnacken und rauf auf die Bühne.

Bild


Schweineri hatte beireits bei Facebook Interesse an der Hinterachse angemeldet, macht zwar die Abholung nicht einfacher, aber wenn man jemanden ne Freude machen kann, gerne...

Ratsch, Ratsch, Schlagschraub, Schlagschraub, Schnip und Schnap
20Minuten Später
Bild

Dann kam die Herrin des Hauses dazu und weiter ging es im Dreivierteltakt.
Auspuff ab
Bild

Flüssigkeiten raus... Ein Schlachter ist immer ne tolle Möglichkeit Flüssigkeiten los zu werden (ich neige gelegentlich dazu mich zu wieder holen :-) )
BTW es stehen noch drei Ölwechsel an bevor ich die Karre abholen lassen kann.
Bild


Auf den Schlag 105 Minuten war es geschehen, Antriebsgeschichten waren mal im Auto
Bild

Elektrik ist noch nicht ganz ab und ich muss den Brocken dann noch zerlegen, aber das gröbste ist geschafft....



Grüße die beiden Hippster
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2171
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon Spatenshifter » Di 4. Apr 2017, 04:19

Den Motor klöppelste in den T3?
Benutzeravatar
Spatenshifter
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 241
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 17:51

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon santeria » Di 4. Apr 2017, 13:30

Wenn, wäre s meiner Meinung nach eine gute Idee:
Als ich noch nen T3 haben wollte, hatte ich da auch schon in Gedanken nen Golf 2/ 3 Motor reingesetzt. :-)

Mit nen Trekker in der Stadt?!
Na, ich glaube das geht jetzt aber wirklich ein bißchen zu weit.
:top:
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3623
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon Bullitöter » Di 4. Apr 2017, 22:20

Sag das mal dem Trecker. Der wohnt da!
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2515
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Hippster, ganz normal

Beitragvon weichei65 » Mi 5. Apr 2017, 07:16

Wenn der Trecker das Stadtleben mal satt hat bin ich bereit ihm Asyl zu gewähren. Artgerechte Haltung ist gewährleistet. :-)

Irgendwann brauch ich sowas auch nochmal....
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4224
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste