der Hippster, Lenkhilfe die zweite

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

der Hippster, Lenkhilfe die zweite

Beitragvon Käfer 67 » Di 22. Okt 2013, 21:27

So leute da ich mich nun schon ein wenig im Vorstellungs-Tread ("der neue aus Gräfenberg") ausgetobt habe hier mal die aktuellen Basteleien......

Der zukünftige Wagen meiner Frau:

von vorn
Bild
Schleifstaub schon inkl.
und von hinten
Bild

So nun mal Fakten.

normaler Mondeo 1,8, keine Ausstattung weder Fensterheber noch E-Spiegel oder sonstwas, ABER Klimaanlage!!!
Innenausstattung irgendein grauer Cord-Stoff.
Aussen komisches LilaBlassBlau oder wie auch immer diese Farbe heißt......und Rost wo er hin gehört.

Was soll geschehen.
Rost wegmachen, Schweller sind schon geschweißt, Radläufe kommen dieses WE
Heckklappe ist schon zugeschweißt und weitestgehend gespachtelt, Heckwischer gibts a nimmer.
In der hinterenv Stoßstange hab ich die Nummernschildaussparung aus der Heckklappe eingearbeitet.
Die vordere Stoßstande wurde auch ein wenig verändert, Bilder folgen.
Es wird ein Fahrwerk verbaut, war günstiger als vier Serien-Stoßdämpfer......

Und er bekommt ne andere Farbe, od gerollt oder gespritzt entscheidet das Wetter in den nächsten Wochen.

Dann kam ein Sonntag im August....
Bild
ingesammt 13 Felgen in Vier Farben, und drei Wochen Feierabend-Schleifen davor.

So und mit dem Karren gurk ich grad durch die Lande.........
Bild
Bild
Bild

Scorpio MK1 von 92
2,0 mit 115PS grüne Plakette, gekauft aus Erstbesitz von einem 75ig Jährigen.
Die Schweller waren auf beiden Seiten durch und die Bremsen vorn waren runter aber ansonsten keine Probleme.
Also Tüv drauf und Fahren.

Und dann kamen die Felgen...also Umbauen
Kühlergrill wurde geändert, Rädläufe gezogen, Teile bestellt und so wurde der Dicke auch noch schnell lackiert.
Die Farbe nennt sich Glimmer-Graphit und ich habs sowas noch auf keinem Auto gesehen. aber schaut gerade in der Sonne mal saugeil aus.

Was sich hier so schnell ließt war ein riesen Akt.
Allein mein Tüv-Prüfer braucht grad Urlaub von mir.
es gibt aber derzeit keinen zweiten Scorpio mit 8x18" und 225/40er rundum....

So Leute das wars erstmal, demnächst gehts weiter hier auf diesem Sender.

Gruß aus Gräfenberg
Zuletzt geändert von Käfer 67 am Do 14. Sep 2017, 20:33, insgesamt 164-mal geändert.
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2153
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Buste27 » Di 22. Okt 2013, 22:07

Die blauen Felgen sind aber überhaupt nicht lackkonform mit grau :schlaupuper: ................................. :-)

Nö, also ich find Ford gut (seit Jahren unsere Marke in Sachen Familienkutsche) und die Stufis kann man schön in jede Richtung fusseln.
Na viel Spass noch und immer schön Bildchen machen! :wink:
Frag mich nicht technisch, ich bin eher so der Optiker.
Benutzeravatar
Buste27
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 221
Registriert: Do 12. Sep 2013, 13:40
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Mr.Chili » Di 22. Okt 2013, 22:16

Buste27 hat geschrieben:Die blauen Felgen sind aber überhaupt nicht lackkonform mit grau :schlaupuper: ................................. :-)


da haste recht,
für meinen Farbgeschack :kotz:

Chili
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 1975
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Käfer 67 » Di 22. Okt 2013, 22:58

Farbkon-was???????

ne ne ne so wird bei uns net gebaut.......
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2153
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon santeria » Mi 23. Okt 2013, 11:42

Also ich steh auf bunte Felgen! :like:
Vielleicht noch nen Hellbauen Akzent an der Karosse setzen?
Grill, Spiegel?
Wobei Du damit ja "comitted" wärst die Felgen draufzulassen bzw. das Teil in Kombi mit anderer Felgenfarbe wieder umzulackieren.
Was ich witzig finde ist dass die Karre so massiv ist, dass die 225er auf dem letzten Bild fast schmal wirken. :-)

Sach mal:
Wo hast Du den Scorpio den gekauft?
PLZ Gebiet 4...?
"Rentnerhand" etc. erinnert mich irgendwie an einen den Captn Chaos hier aus dem Forum sich näher anschauen wollte...
Wäre ja witzig wenn`s der selbe wäre.
Bild
Benutzeravatar
santeria
Inventar
 
Beiträge: 3531
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 20:01
Wohnort: FFM

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Mr. Blonde » Mi 23. Okt 2013, 18:47

santeria hat geschrieben:"Rentnerhand" etc. erinnert mich irgendwie an einen den Captn Chaos hier aus dem Forum sich näher anschauen wollte...
Wäre ja witzig wenn`s der selbe wäre.


Rentnerhand trifft doch auf jeden Scorpio zu. Die anderen sind schon verramscht oder zu Coladosen verarbeitet worden.

Schicke Farbe btw. :like:
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6855
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon dr Reiche » Mi 23. Okt 2013, 20:07

Kumpel von mir hat einen V6. Absolut solides Reisemobil mir ordentlich Dampf. :top:
Aktuelle Gefährte:
Dodge B3500 1998
Renault Trafic 2004
Simson S50B1 1977
Suzuki Baleno 1996
Honda CB750 Bol d'Or 1980
Simson S50B2 1975

Verflossene:
Suzuki Baleno 1996
MZ 150 ES aka Emma 1967
Renault Clio aka die Blechfotz 1991
VW Polo 6N 1997
Benutzeravatar
dr Reiche
Inventar
 
Beiträge: 1266
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Neukirchen bei Zwickau

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Käfer 67 » Do 24. Okt 2013, 18:14

Servus Leute,


Also der Scorpio kommt nicht aus PLZ 4....
Ich hab das Teil in Thüringen gekauft.
Wir wollten auch ein solides Reisegefährt mit Kompfort und Federweg...
Nach dem wir uns drei Ramschbuden anschauen mussten, gab es diesen hier im Nachbarort.....
Zu den blauen Akzenten.
Es sollen noch die unteren "Zierleisten" in der Felgenfarbe gemacht werden, dazu dann noch etwas auf der Motorhaube was die Umrisse einer "KARO 7" Spielkarte hat und hinten an den Seitenteilen kommt beidseitig ein "KARO 7"Schriftzug. Und um den Lack gar aufzubrauchen mach ich die Holzdekore und meinen Schlatknauf auch noch blau.
Das sollten dann genug Akzente sein ohne das es zu bunt wird......

Seit heute sind die Felgen offiziell abgenommen und es wurde erneut bestätigt das es sehr wahrscheinlich der einzige Deutschland weit sein dürfte mit dieser Rad-Reifen-Kombi.
Aber stimmt schon der der riesige Wagen die Räder klein wirken lässt... und auch die 50mm Spurverbreiterungen gehen fast unter.
Aber um die Räder unters Auto zu bringen war reichlich Arbeit nötig.
Spurplatten waren nötig um vorn vom Stoßdämpfer weg zu kommen, 15er waren zu schmal, 20er gibts net für den Wagen, also gleich in die Vollen und 25er je Rad drauf.
Vorn mussten die Rädläuft über vier cm gezogen werden......
Aber Es passt und der Prüfer war sehr zufrieden.
So genug gelabbert vom Dicken...


Beim Mondeo sind wir grad am Diskutieren welche Farbe der Wagen bekommen soll.
Entweder es gibt ein Glimmer-Blau(mag die Frau) oder aber ein Mattes-FroschFotzenKotzGrün(hätte ich gern)
Aber dazu später mehr


Gruß der Gräfenberger.
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2153
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon coyote » Do 24. Okt 2013, 18:32

kleener tipp: der scorpio hat zwischen drosselklappe und ansaugbrücke in der 115-ps-bersion eine drossel, ähnlich wie sie motorroller haben. ist ne platte mit nem etwas verkleinerten durchlass-mach die raus und du hast 120 pferde...
coyote
 

Re: Der Gräfenberger

Beitragvon Buste27 » Do 24. Okt 2013, 19:29

:gruebel: ... und erlischt dann nicht die Betriebserlaubnis?
Naja, bestimmt nicht, weil das Teil ja so klein ist im Gegensatz zu dem großen Auto... :king:
Frag mich nicht technisch, ich bin eher so der Optiker.
Benutzeravatar
Buste27
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 221
Registriert: Do 12. Sep 2013, 13:40
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste