der Hippster, ich bin sehr sozial

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Hippster, Chaos immernoch

Beitragvon dreiradfahrer » Di 27. Jun 2017, 22:03

Die Zillertaler Höhenstraße ist fast noch besse als der Glockner, schon sehr geil deine Runde durch die Berge. :moped:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2220
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: der Hippster, Chaos immernoch

Beitragvon Käfer 67 » So 2. Jul 2017, 18:04

Das Chaos nimmt noch kein Ende.....

Aber was wäre der Workshop ohne Chaos. :aegypten:






Erstmal zu den allgemeinen Dingen, was Fahrzeugspezifisch ist hab ich diesmal geordnet. Damit es irgendwie übersichtlich wird...oder so


Wer hier doppelt sieht ist nicht betrunken.
Bild
Ich hatte ja einen neuen Rasenmäher gekauft der ganz unschöne Geräusche von sich gab.
Die Reaktion des Verkäufers war vorbildlich, 2 Tage nachdem ich den Fall geschildert habe stand der neue Mäher da. :like:
Den kaputten Mäher hab ich trocken gelegt und den neuen vorbereitet. Siehe da, hört sich an wie sich ein Mäher anhören muss. Ganz ohne Nebengeräusche aus dem Zylinderkopf :-)

Dann hab ich mal wieder Räder demontiert...
Zwei Radsätze die ich vom Hallengrillen mitgebracht habe + zwei Räder vom Schrott...
Bild
Und wieder mal die Frage wo kommen den ganzen Altreifen her?????
Oder besser gefragt, wie hab ich das früher mit dem Altreifen gemacht...



Was auch aufgetaucht ist, Emblemloser Kühlergrill fürn Audi 80 B4, ich glaub den wollte Christian haben :verlegen:
Bild

Ebenso hab ich jetzt nen Satz Alus in 7x15 fürn Audi (passen auch bei Ford) nur eben keinen Audi mehr....
Bild








Focus WRC (Walter´s rotten car)

Der nächste Projekt für den Meister des Pfusch´s ist der Focus. Der Wagen ist ja nicht für mich, den bekommt wie schon mal erwähnt mein Schwager....

Nun könnte man hergehen und die geschlachteten Sachen einfach 1 zu 1 rüber schrauben, aber das wäre nun gar nicht meine Art. Ich will/muss der Karre meinen Stempel aufdrücken. Der Vorbesitzer erwartet ja in gewisser Weise das ich aus der Hütte was mache...

Der Plan steht auf jeden Fall etz muss ich den nur noch umsetzten.




Und so fing ich an wa draus zu machen..... zuerst machte ich aber was weg......ROST

Einen Abend lang schrie die Flex in der Scheune...
Bild


Die Querlenker aus dem Schachter hab ich auch mit genommen, ein neues Traggelenk und neue hintere Lager, dann sind die wieder gut...
Aber vor dem neu kommt erstmal das alt raus.
Und wie immer wehrte sich das alter Gelumpe erstmal heftig...
Bild

Hammer, Meißel und Flex halfen beim Zerlegen. :pulp:
Auch hier wurde per Flex entrostet......
Bild

Die Lärmgrenze war erreicht und so hab ich was leises gemacht, Fertanisieren macht keinen Krach.
An der Stelle möchte ich erwähnen, das war der zweite Liter von dem Zeug das ich in der Scheune gefunden habe nun ist alle...
Bild



Ein neuer Tag im Paradies....Die Sonne scheint und ich war bester Laune. Da man Fertan nach dem Behandeln abwaschen muss hab ich die Vorderachssachen (und die Katz) mit dem Gartenschlauch abgespritzt.
Luft- und Sonnengetrocknet inklusive. :aegypten:
Bild

Nach dem die Teile trocken waren gab es ne ordentliche Schicht Grundierung ausm Eimer.

Bild



Nebenbei wurden ja Räder abgezogen. Die Stahlfelgen welche ich vom fuste hab sind Peugeot-Felgen in irgendwas x16!!!
Lochkreis passt zu Ford, also kommen die Stahli´s aufn Focus...

Nur so schwarz mit leichter Patina, neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee nicht mit dem Käfer....

Erstmal sauber machen und "entrosten"
Bild


Dann wurde von innen abgeklebt und hier zeigte der Workshop die erste Schwäche... Nur noch eine Rolle Kreppband da :gruebel: (und Bremsenreiniger ist auch alle :verlegen: )
Es geht ja nur darum das nicht irgendwelche :verlegen: Farbströme innen in die Felgen laufen daher hab ich einfach Paketband genommen. Muss ja nur die Löcher abdecken.
Bild

Und grundiert mit Bratho 3in1 (die Dose gab es geschenkt vom Kollegen der nicht überzeugt ist)
Bild


Nach der Grundierung gab es noch die erste Schicht Farbe...
Es werden wohl noch weiter folgen, decken tut das Geraffel mal garnicht. :kotz:
Bild


Auch die Achsteile bekamen ihr Fett weg. Fett nein Farbe... :aegypten:
Bild

Rot und Blau sind übrigens Farbdosen die ein Nachbar wegwerfen wollte weil die zu alt sind.....?????
Bild
Zu alt, die Farbe stinkt und wird relativ schnell trocken dazu umsonst,alles gut :like:



Ein paar abschließende Worte zum Focus.....
Es werden noch Teile gesucht und bestellt und dann sollte es zeitnah ( :verlegen: ) weiter gehen.







Ma(Sarah)Ti


Der Fiesta läuft ja wieder :pompom: dem fehlt aber noch die Achsvermessung und zwei neue Spurstangenköpfe.
Und der Wagen braucht ein neues Gewannt..... (Quick&Dirty)
Alles nicht wichtig, alles Unfug, aber ich will es so.

Da die Sache nicht wichtig ist wird es wohl noch dauern, aber immer wenn mal ne Stunde Luft ist kann an ja mal was machen...

Und so machte ich am Freitag (während die Farbe an einem anderen Projekt trocknen muss) ein bissl was fürn Ma_(Sarah)Ti......

Seitenscheibe gemessen, 3mm dick, passendes Material rausgesucht...Kunststoff.
Bild


An der Stelle muss ich kurz erwähnen das es Sachen gibt die ich mal bauen will, das was jetzt kommt ist so ne Sache.
Seit Jahren im Kopf und nun wird es Realität....


Zu dem Kunststoff gesellten sich noch weitere Dinge unter anderem Begrüßungsluvers.
Bild



Maßnahmen am Objekt
Bild

Ein wenig messen, rumschieben, Postionen finden bla bla
Bild

Dann wurde wie wild rumgestichsägt
Bild

Dem Material an dieser Stelle völlig abhanden gekommene Stabilität wurde durchs Verschrauben der Luvers und zweier Alustreifen wieder eingeflößt.... (komischer Satz ist aber so)
Bild

Anprobe und nun sieht man auch was das werden soll.....
Und man sieht das rechts und links noch kleine Ecken frei sind.
Jeweils zwei kleine Aluteile, ja genau so muss dat sein.
Bild


Am Ende der Bastelstunde wurden die beiden Teile noch geschwärzt.
Bild


Wie gesagt auch für den Ma(Sarah)Ti gibt's nen Plan, nun Zeit wie immer keine.






Schwabbels Schwalbe (das Dauersorgenkind)

So Schwabbels Ostvogel wollte mal wieder Zuwendung.
Viel zu oft, aber was soll man machen.

Schwabbel schraubte erneut den Panzer runter. (Mittlerweile haben wir soviel Übung das wir nicht mal mehr hinschauen müssen). Der Grund war leider nicht so schön.
Bild
Der !!!!neue!!! Benzinhahn tropfte... Federblech nachgezogen und Wetten abgeschlossen wie lange es dauert bis die Dichtung wieder zerrieben ist :verlegen:
Bild
Dabei festgestellt das die !!!neue!!! Vergaserdichtung auch nicht mehr so dolle ist....


Als nächstes blinkten die Blinker nicht mehr, es kam nur ein leises Schnurren aus der Lampenmaske.
Blinkerrelais am Sack.
Bild

Was auch nicht mehr ging war das Bremslicht. Um da nach dem Schalter zu schauen muss das Hinterrad raus.
Das geht ohne den Panzer der ja eh unten war viel einfacher, also auch gleich gemacht.
Bild



Bremslicht geht wieder und nach dem sich dem Gerät ausgesponnen hatte lief sie tatsächlich wieder...


Probefahrt.... Leider nicht ganz so wie erwartet...
Beim Bremsen sprang mir der Bremshebel entgegen. Der !!!neue!!! Bremszug ist abgerissen :kotz:
Bild



Wie ich sehe hat sich zwar die Verfügbarkeit der Ersatzteile für die Simmen maßiv verbessert, ABER die Qualität ist mehr als lausig....
Meinen Ärger darüber werde ich in diversen Beschwerdemails Luft machen. :peng:





Der Mondeo


Schwabbls dicker Dailydriver soll und in Kürze in den Urlaub bringen.
Nix großartiges aber eine Woche Roadtrip im hohen Norden.....


Und da wir viel im Auto unterwegs sein werden und nicht Zuviel Scheiß mit rumschleppen wollen haben wir beschlossen das der Campingtisch zuhause bleibt.

Nur irgendwas zum abstellen beim Frühstück oder wann auch immer wäre schon nicht schlecht.

Also mal wieder Material zusammen gesucht...
Bild


Bissl sägen, bohren und schrauben, Deckel und Tisch in einem :aegypten:
Bild


Dann sollte Farbe auf den Deckel, wieder eine Schwäche im Workshop.....
Das was ihr seht ist doch tatsächlich die letzte Fusslrolle die ich hab. :gruebel:
Bild


Nur so unschuldig weiß, ne passt nicht zu uns......
Bild


Frauchen hat beschlossen das Ganze etwas aufzulockern...
Bild


An das Thema Tisch kann ein Haken.
Bild


Dann hat Schwabbel einen Dachträger für den Dicken besorgt.
Bild



Jetzt bringen einen die beiden Querstangen am Dach nicht wirklich viel. Ausser man will nen Schrank oder ne Werkbank transportieren.....
Ne Plattform muss her. Sonntag in aller Herrgotts Früh hab ich Material zusammen gesucht.
Hauptsache es ist da, liegt lange rum und ganz wichtig kostet nix :aegypten:
Bild

Dann wieder, säger, bohren, schrauben
Bild




Ab aus Dach.......
Die Plattform ist fertig, gefällt mir :like:
Für nen Sonntagmorgenbau nicht soooooooooooooo übel ;)
Da werfen wir die Klappräder drauf :schleuder:
Bild


Wir wollen im Urlaub ja auch mal in der Karre pennen. Verdunklungsgefahr

Aus dem Karton in dem der zweite Mäher (wir erinnern uns, eingangs wurde was von zwei Rasenmähern geschrieben) haben wir Abdeckungen für die hinteren Fenster geschnitten.
Nur grob, was jetzt noch offen ist wird mit Klebeband verschlossen.
Bild

Nur Rasenmäher im Seitenfenster????????? Blöd. Da muss Farbe ran
Bild
Bild


Zu guter Letzt gab noch ein bissl Öl und ein klein wenig Wassen
Bild






Soll reichen für den Moment. Das was hier zu lesen war ist an vier normalen Tagen neben Arbeit, Einkauf Haushalt, Kino und und und passiert. Schnelligkeit ist keine Hexerei. :jubel:
Und wer denkt das war alles, dem sei gesagt, an Schwabbels Bus hab ich auch noch ein paar Stunden rumgeprügelt.



in diesem Sinne, gehabt euch wohl ihr liebeswerten Chaoten...



Eine Sache noch, wem von euch ist aufgefallen das die meiste Zeit beim wilden Farbenspiel nur ein einziger Pinsel im Spiel war???????

Auch da hatte der Workshop Schwächen.
Mittlerweile sind Rollen und Pinsel wieder auf Vorrat, Klebeband ist geordert und Bremsenreiniger warte ich bis es mal wieder ein Sonderangebot gibt.
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2175
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, Chaos, Farbenspielen und der normale Wahnsinn

Beitragvon Rollsportanlage » So 2. Jul 2017, 19:42

Habt ihr bei den Massen an rostigen Ford-Achsen, die bei euch anfallen eigentlich schon mal über ein Sandstrahlgerät nachgedacht?

Fällt mir nur gerade ein, da der Bau von so ein Gerät mir seit etwa nem halben Jahr im Hinterkopf umhergeistert.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 678
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: der Hippster, Chaos, Farbenspielen und der normale Wahnsinn

Beitragvon Butze » Di 4. Jul 2017, 08:56

Moinsen, also so ganz korrekte Fahrradschienen Hätte ich noch in Hannover. Die Pack ich beim cityhopper inklu... bin nur erst in 2 wo wieder zuhause.
Butze
Zündkerze
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 11:14

Re: der Hippster, Chaos, Farbenspielen und der normale Wahnsinn

Beitragvon Käfer 67 » Do 13. Jul 2017, 21:54

Mal wieder hau ich in die Tasten um den ganz normalen Wahnsinn ich die Welt zu tragen....

War viel Los hier.....

Hecktriebtreffen, ich war da, zweimal weil ich Samstag morgen noch was machen musste danach aber richtig.
Wat ein geiles Treffen, sehr zu meiner Freude massiv Ford-lastig. :jubel:


Ein paar kleine Worte zum Ma(Sarah)Ti
Die Stelle als Lastenesel hat er bekommen.....
Stahl wurde eingekauft
Bild

Und auch die Mutter aller Baustoffe
Bild
Warum hier 160kg Zementmörtel im Beifahrerfußraum liegen hat einen einfachen Grund, im Laderaum lungern die Teile die noch an den Fiesta sollen.........

Kommen wir zur Werkstatt.

Neulich kann ein Nachbar, er meinte da ich immer so viel bastel :gruebel: brauche ich doch sicher ein paar Sortierkästen... Geschenkt ist genau meine Preisklasse. Versprochen das ich Ihm helfe wenn er mal was hat...
Bild


Ich versuche seit dem wir ne Katze haben diese abzurichten mir auf Zuruf das richtige Werkzeug zu bringen.
Frau Maier ist zwar bockig, aber zumindest hat Sie die schon mal erkannt was Werkzeug überhaupt ist. :-)
Bild


Es gibt Sachen die hab ich ewig vor, einen halben Bierkasten für Spraydosen zum Bleistift.....
Ja jetzt gibt es einen.....mittlerweile sogar an der Wand :verlegen:
Bild


Und Schwabbel hat endlich Ihren langersehnten Schrank in der Dreckschleuse bekommen. Das Material dafür lag viel zu lange rum.
Bild
Bild


Und wir haben Urlaub.....bald ist Roadtrip angesagt. Nur vor dem Spaß hat Grimm die Arbeit gesetzt.....
Und so wollten wir arbeiten, draußen....
Es gab nur leider immer wieder unschöne Unterbrechungen
Bild

Immer wenn es mal nicht regnete waren wir draußen.
Wir wollen das hier los werden.
Bild

Dieser hässliche Kasten war der Verbau des Wasseranschlusses im Garten. Gefällt uns nicht, muss weg. Ganz weg.
Bild

Und so werkelten wir Stunde um Stunde rum und hatten am Ende einem Plumsklo nicht unähnliches Bauwerk stehen. Den Nachbarn erzählen wir es ist ein Plumsklo, das würde besser zu unserem alternativem Lebenstil passen.
Bild
Bild

Das tollste an dem Häusla ist, bis auf Dachrinne und Farbe ist alles Recycelt... Selbst die Panelen sind gebraucht, genauso wie Bretter, Ziegeln, Winkel und teilweise sogar die Schrauben...

Warum schreib ich das überhaupt, hat ja nix mit Autos zu tun :gruebel:

Doch irgendwie schon, wenn ich sowas aus gebauchtem Zeugs zammen schustere, bleibt effektiv mehr Kohle zum basteln über :aegypten:


Und natürlich bleibt der Spaß bei solchen Baumaßnahmen nicht aus.
Bild

Werkzeug als Türgriff ist schon fast Tradition hier im Workshop. :pulp:


Focus (WRC)

Ich hab Teile bestellt. Fahrwerk, Lager. Spoiler bla bla

Wichtiger ist, ich hab auch was geschafft...

Die Felgen haben noch die eine oder andere Farbschicht bekommen. Wirklich decken tut der Lack nicht.
Beim Streichen verhielt sich der Lack wie Spachtelmasse, unschön sieht sogar für mich zu schlimm aus.

Also hab ich die kleine Lackpistole rausgekramt und aufm Drehteller gespritzt.
Bild


So langsam kann man von grünen Felgen sprechen.
Bild


Die Vorderachse hab ich auch wieder zusammen geschraubt.
Bild

Das die Halter vom Stabi nicht lackiert sondern rostig sind ist der Qualitätskontrolörin sofort aufgefallen, aber hier möchte ich an die künstlerische Freiheit verweisen..... ;)

Und auch hier konnte ich es nicht sein lassen und musste ein paar Gag´s verewigen.
Bild

Bild
(für die Unwissenden, Werk 34 kümmert sich um klassische VW)






Ich melde mich wieder......
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2175
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, der Wahnsinn geht weiter

Beitragvon Käfer 67 » Do 13. Jul 2017, 21:55

Käfer 67 hat geschrieben:So leute da ich mich nun schon ein wenig im Vorstellungs-Tread ("der neue aus Gräfenberg") ausgetobt habe hier mal die aktuellen Basteleien......

Der zukünftige Wagen meiner Frau:

von vorn
Bild
Schleifstaub schon inkl.
und von hinten
Bild

So nun mal Fakten.

normaler Mondeo 1,8, keine Ausstattung weder Fensterheber noch E-Spiegel oder sonstwas, ABER Klimaanlage!!!
Innenausstattung irgendein grauer Cord-Stoff.
Aussen komisches LilaBlassBlau oder wie auch immer diese Farbe heißt......und Rost wo er hin gehört.

Was soll geschehen.
Rost wegmachen, Schweller sind schon geschweißt, Radläufe kommen dieses WE
Heckklappe ist schon zugeschweißt und weitestgehend gespachtelt, Heckwischer gibts a nimmer.
In der hinterenv Stoßstange hab ich die Nummernschildaussparung aus der Heckklappe eingearbeitet.
Die vordere Stoßstande wurde auch ein wenig verändert, Bilder folgen.
Es wird ein Fahrwerk verbaut, war günstiger als vier Serien-Stoßdämpfer......

Und er bekommt ne andere Farbe, od gerollt oder gespritzt entscheidet das Wetter in den nächsten Wochen.

Dann kam ein Sonntag im August....
Bild
ingesammt 13 Felgen in Vier Farben, und drei Wochen Feierabend-Schleifen davor.

So und mit dem Karren gurk ich grad durch die Lande.........
Bild
Bild
Bild

Scorpio MK1 von 92
2,0 mit 115PS grüne Plakette, gekauft aus Erstbesitz von einem 75ig Jährigen.
Die Schweller waren auf beiden Seiten durch und die Bremsen vorn waren runter aber ansonsten keine Probleme.
Also Tüv drauf und Fahren.

Und dann kamen die Felgen...also Umbauen
Kühlergrill wurde geändert, Rädläufe gezogen, Teile bestellt und so wurde der Dicke auch noch schnell lackiert.
Die Farbe nennt sich Glimmer-Graphit und ich habs sowas noch auf keinem Auto gesehen. aber schaut gerade in der Sonne mal saugeil aus.

Was sich hier so schnell ließt war ein riesen Akt.
Allein mein Tüv-Prüfer braucht grad Urlaub von mir.
es gibt aber derzeit keinen zweiten Scorpio mit 8x18" und 225/40er rundum....

So Leute das wars erstmal, demnächst gehts weiter hier auf diesem Sender.

Gruß aus Gräfenberg
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2175
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, Chaos,der Wahnsinn geht weiter

Beitragvon dreiradfahrer » Do 13. Jul 2017, 22:19

Schön zu sehen, dass meine Bierspende immer noch sinnvoll verwendet wird. :jubel2:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2220
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: der Hippster, Chaos,der Wahnsinn geht weiter

Beitragvon Käfer 67 » Sa 15. Jul 2017, 19:01

Unverhofft kommt oft......
vorbei.
Nach meinem Bericht am Donnerstag dachte ich das wars mit basteln vorm Urlaub.

Aber wie dem So ist es kommt anders als man denkt....


Freitags waren wir nochmal fleißig im Garten, abends kam Wösi mit Freundin und Tweety.
Gegrillt, gequatscht, ne gute Zeit gehabt.

Übernachtet haben die beiden im Bus welcher in der Scheune stand.


Der Samstag ging erst etwas später mit nem gemütlichen Frühstück los.
Danach wollte Wösi noch nach ein paar Kleinigkeiten am Bus richten und die Damn kümmerten sich um die Bordeigene Küche.

Zwei supergeile Siegertypen beim Motorcheck.
Bild

Zwei kleine Undichtigkeiten waren schnell beseitigt, was aber aufgefallen ist, dem Wagen fehlt ein Ausgleichsbehälter.

Ich hatte einen von Schwabbels Bus bei dem waren allerdings die Befestigungsschrauben fest und abgebohrt.
Aber sowas hält uns nicht auf. Kabelbindermoment ala Roadkill. Ich liebe solche Siuationen :jubel2:
Bild

Aufgefüllt wurde dann mit dem Gartenschlauch.
Bild

Als die technischen Geschichten erledigt waren, schwatzten wir ein bisschen und Wösi quatschte was das er doch gerne ne Heckklappe mit Fenster hätte. :gruebel: Wir, bzw. ICH bevorzuge eher die geschlossene Version. :gruebel:

Ohne viel zu labern haben wir im Bruchteil einer Millisekunde beide Heckklappen beider Busse runtergeschraubt.
Die Innenverkleidung und das Schloss wollten auch getauscht werden.
Bild

Mit schnellen halbwegs geübten Handgriffen waren beide Klappen wieder am jeweils anderen Bus :aegypten:
Bild

Erfolg, Wösi und Freundin haben Sicht nach hinten :pulp:
Bild

Was aber der Frau des Busses nicht so ganz gefallen wollte, der Dreck oder besser die Patina auf der befensterten Klappe...
Auch kein Ding, Carwash vor der Scheune.
Bild

Das ich diesmal sooft auf den Bildern zu sehen bin liegt am Kamarakind Schwabbel...



Ich habe Hand an dem Wagen angelegt und so verdiente sich Tweety auch die wohl einmaligste Schraubervisitenkarte der Welt.
Bild

Irgendwann am Nachmittag machten sich die beiden wieder auf die Straße und wir packten den Mondeo für den morgen beginnenden Roadtrip.

Bis bald
ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2175
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, freundschaftliche Tauschgeschäfte

Beitragvon Butze » Sa 15. Jul 2017, 20:42

Moinsen ihr Experten,

Ihr habt jetzt aber den Nachfüllbehälter lediglich nachgerüstet. Ich hoffe doch, das der Wagen noch einen Ausgleich'sbehälter samt blauem Deckel hat, welcher das Wasser erst gen Nachfüllbehälter drückt, oder zieht.
Butze
Zündkerze
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 11:14

Re: der Hippster, freundschaftliche Tauschgeschäfte

Beitragvon Käfer 67 » Sa 15. Jul 2017, 22:32

Servus Butze.

der Ausgleichsbehälter war drin, nur ging dessen Schlauch einfach nach unten...
Der Blaue Deckel kommt noch.

egal wie so ist es besser als zuvor
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2175
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste