der Hippster, freundschaftliche Tauschgeschäfte

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Hippster, ähm, jo

Beitragvon Dulle » Mo 15. Mai 2017, 09:01

schön zu sehen wie der Granada langsam wird
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: der Hippster, ähm, jo

Beitragvon schotte » Mo 15. Mai 2017, 13:02

keine Mädchenmotoren LS7
Benutzeravatar
schotte
Forenbewohner
 
Beiträge: 258
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:01
Wohnort: ja

Re: der Hippster, ähm, jo

Beitragvon Dulle » Mo 15. Mai 2017, 13:32

Hubraum ist die beste Selbstbestätigung wo gibt
jo
BildBild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Berlin

Re: der Hippster, ähm, jo

Beitragvon schotte » Mo 15. Mai 2017, 18:14

jo
Benutzeravatar
schotte
Forenbewohner
 
Beiträge: 258
Registriert: Di 9. Feb 2010, 10:01
Wohnort: ja

Re: der Hippster, ähm, jo

Beitragvon Käfer 67 » Mi 17. Mai 2017, 21:18

Also Freunde gleich zu Anfang mal ne Ansage....

L57 oder was auch immer kommt mir nicht in die Karre.
Es wird verbaut was da ist. Ausserdem sind weder meine Hoden noch mein Pullermann klein genug um dicke Motoren zu fahren.......

So was war los, Schwabbels Kombi bekam Sommerräder.
Nicht sooooooooooooooooooooooooooooooooo interessant aber ich wollte es mal erwähnt haben.
Bild
Auch schön zu sehen das Plastidip ganüschds kann, GARNÜSCHDS




So zum Granada.
Der Antriebsstrang war ja aussen, also hab ich mal den vorgesehenen Motor inkl. Getriebe heran gezerrt und muss sagen, es bleibt spannend....
Man beachte den Klotz von Getriebe der am neuen Motor hängt.
Bild

Als nächstes hab ich Vorderachskörper und Motor gtrennt, war ne Sache von fünf Minuten und zwei Schrauben.
Bild


Übel zugeschmoddert das Ganze. Ein Grund warum ich keine Servolenkungen mag. Wenn die mal rumsauen, dann meist gescheit......
Bild


Hilft nix Putzen, fürs Wischiwaschi 2000 leider ein paar Nummern zu groß
Bild


Unglaublich was alles an und im Vorderachsträger hing. Bäh, Pfui, was weiß ICH.
Bild


Wer glaub hier das Bild von eben nochmal zu sehen, der irrt..... Korrussionsschutz wie beim Rest des Fahrwerks.
Es gab ne gehörige Portion Firnis....
Bild



Die Firnis hat mehrere entscheidende Vorteile, es riecht angenehm, ist gut für die Haut und man kann relativ schnell weiter machen.....
Und ich machte schnell weiter :-)
Probesitzen...
Bild



Da der Tüv "Siemens-Lufthaken" nicht als zulässig ansieht und ich auch grad keine mehr da hab muss ich wohl selber was bauen.
Motorhalter müssen neu. Die vom Sierra kann ich nicht nehmen, Anschluss am Träger und der Winkel falsch. Die Granadahalter passen auch nicht, zu lang und falsches Lochbild am Motorblock.


Da hilft nur das eine, Käferstyle...

Der Tüv hat nichts dagegen wenn ich die Halter selber baue, sie müssen nur stabiler sein als das was vom Werk aus verbaut ist.
Das sieht dann so aus.Bild

Materialstärke 3 bzw. 4mm, Stahl (Werkstoffkennung lass ich ausser Acht, für Hochfestes Zeug hatten die damals eh keine Kohle :aegypten: )

Ich ha mal im Lager gekramt und da zwei Platten mit 6mm gefunden. Sollte reichen.
Bild


Leider reicht das Material nicht aber ich hab ne Quelle auf Arbeit und der Chef unterstützt mich sicher. :pulp:

Die Platten reichten aber um die Anschlussstücke am Motor und am Träger zu bauen. Erstmal nur sehr grob.
Es geht darum die Positionen zu finden, hübsch gemacht wird später.


Ich hab mal ein wenig mit Pappe rumgebastelt, überzeugt bin ich von dem Ergebnis noch nicht.
Bild


Da muss ich noch mal drüber schlafen.........



Und das tu ich jetzt auch, schlafen. nur ein bissl......



Gute Macht. (Das ist kein Schreibfehler)
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2097
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, bisschen Reis bisschen Möhren

Beitragvon Mr. Blonde » Mi 17. Mai 2017, 22:58

Betreff: Servolenkung

Je mehr Schmodder, desto weniger Rost. :schlaupuper:
Benutzeravatar
Mr. Blonde
Inventar
 
Beiträge: 6850
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 23:42

Re: der Hippster, bisschen Reis bisschen Möhren

Beitragvon Bullitöter » Do 18. Mai 2017, 00:40

Oder kauf dich ma n Audi. Nix Schmodder, alles dicht. Die wussten schon 83 wozu Zentralhydrlauköl taugt... (Wahrscheinlich tropft er morgen jetzt, soll heißen, du hast, wie immer, nicht ganz unrecht) :-)
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2293
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Hippster, bisschen Reis bisschen Möhren

Beitragvon Käfer 67 » Do 18. Mai 2017, 06:35

Ah Holger vorsicht vorsicht.

Mit Audi bin ich sowas von durch....nicht ganz so schlimm wie mit Opel aber eben doch durch.

Und unser Audi den wir ein paar Wochen hatten war genau wo undicht :gruebel:

Da hat es so aus dem Lenkgetriebe gepisst das ich n e Fischdose aufs Getriebe geschnallt habe.
Ne ne das war mir nix du...
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2097
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: der Hippster, bisschen Reis bisschen Möhren

Beitragvon Bullitöter » Fr 19. Mai 2017, 23:06

Pff, also ob etwas, egal was, glaubwürdig sein kann, wenn es um kurz nach halb 6 morgends geschrieben wurde...
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2293
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: der Hippster, bisschen Reis bisschen Möhren

Beitragvon Käfer 67 » So 21. Mai 2017, 20:40

Ich glaube ja manchmal gar nicht wie normal ich wirklich bin...
http://abload.de/image.php?img=20170521_09552790sqk.jpg

Kopfkratzend schreibe ich die nächsten Zeilen...


Am Granada wird weiter zusammen gepasst was nicht zusammen gehört.
Motorhalter standen auf der to do Liste...

Bausatz
Bild

Dann hab ich mich mal warmgeschweißt.
Bild

Das schöne an solch kleinen Dingen ist, man kann Sie drehen und wenden wie man will und hat immer ne vernünftige Position....
Das Ergebnis kann sich sehen lassen.
url=http://abload.de/image.php?img=20170520_113555fbsj7.jpg]Bild[/url]




Nach mehreren Stunden mit Flex und Schweißgerät konnte ich nen Haken an die Sachen machen.
Bild
Bild




Bevor es ans Lackieren ging, hab ich nochmal angehalten. -passt :jubel2:
Bild


Alles verputzt und verschliffen gab es ein Tauchbad in der Grundierung und anschließend gab es Lack der in der Sonne trocknet. Ist gut fürs Charma..... :aegypten: (ich schwöre das da noch Sonne rangekommen ist)
Bild


Bei all der Arbeit kam auch die offline Fraktion nicht zu kurz.
DWB, Brauer89 nebst Gemahlinen waren da und haben sich Ihre Sachen aus der Halle abgeholt.
Das Zeug was aus dem Pott bestellt wurde ist auch mit weg,
HIAS war auch noch auf nen Sprung da, der hat sich ja die Heizung aus der Halle gesichert.


Und Brauer hat mir was mitgebracht..... :pulp:
Bild

Was in dem Paket war, das hier. Ein generalüberholtes Lenkgetriebe für den Granada OHNE Servolenkung!!!
Bild


Und da das ganze wenig nutzt wenns nur daneben liegt, gleich noch eingebaut. :aegypten:
Bild

Das wars für heute.....

gehabt euch wohl ihr supergeile Siegertypen
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2097
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste