In der Scheune vom Eigengewächs

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Auf der Abfahrt vom Eigengewächs: T3 Kabelsalat

Beitragvon weichei65 » So 4. Nov 2018, 09:38

Macht einen soliden Eindruck, dein Motorhalter. Ich frag mich immer, warum die Leute, die sowas umbauen, es nicht gleich alltagstauglich machen...

Schicke Flex übrigens. Scheint Forumswerkzeug zu werden, das handliche Teil!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4758
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Auf der Abfahrt vom Eigengewächs: T3 Kabelsalat

Beitragvon Bullitöter » So 4. Nov 2018, 12:03

Die Flex ist Schrott! Da fehlt der Handschutz!

Kommt der TDI aus nem Längseinbau oder warum passen die T3 Motorhalter nicht?
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3108
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Auf der Abfahrt vom Eigengewächs: T3 Kabelsalat

Beitragvon Burt » So 4. Nov 2018, 13:02

Handschutz. Braucht kein Mensch. Scheune schon.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2515
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: In der Scheune vom Eigengewächs

Beitragvon Eigengewächs » So 4. Nov 2018, 22:16

Ich wusste gar nicht, dass das ein Handschutz ist, ich dachte der sei dafür da, dass die Schutzbrille nicht so verpickelt. Aber der geht halt immer im Weg rum und es passt dann keine 125er Scheibe druff. Für seine 6o Tacken ganz gut - klar läuft eine große weicher und ist kräftiger, aber zum Schweißpunkte verschleifen etc ist die klar besser. Seit 3 Jahren im Einsatz.

Kaufen kann jeder - ob er dann passt ist die andere Frage und dann musste die Kiste heute wieder einsatzfähig sein. Den Endpott hab ich heute erstmal nur angedrahtet, muss bis nächtes WE so funzen.
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Stand/Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
T4 Tdi ACV
Honda CB 400
Yamaha XS 400
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 159
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Re: In der Scheune vom Eigengewächs

Beitragvon Bullitöter » Mo 5. Nov 2018, 00:01

Macht ihr ma, bis n Finger ab is... sind ja nich meine, also mir einglich ladde.

Aber wat is nu mit die Motorhalter? Wieso passt das Orignalgeraffel nich? Oder is dat son Mist wegen Turbolader der nich annen T3 Krümmer geht oder sowas?
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3108
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: In der Scheune vom Eigengewächs

Beitragvon Eigengewächs » Di 6. Nov 2018, 22:15

Kein Plan warum beim TDI da ein anderer Halter ran muss, aber das scheint normal zu sein. Der Motor ist wohl schon ein längsverbauter gewesen
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Stand/Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
T4 Tdi ACV
Honda CB 400
Yamaha XS 400
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 159
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Re: In der Scheune vom Eigengewächs

Beitragvon Bullitöter » Mi 7. Nov 2018, 00:05

Das wäre dann die Erklärung. Der T3 braucht die Aufnahmen vom Quermotor.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3108
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: In der Scheune vom Eigengewächs

Beitragvon Eigengewächs » Do 8. Nov 2018, 22:31

Quer QUER QUER Wollte ich schreiben - einen längsenen vom 80er Audi hab ich auch noch rumstehen aber der hat auch einen anderen Nadelhubgeber, Abgaskrümmer, Turbo, Steuergdrät, Zahnriemenführung....und frag mich jetzt aber nicht nach dem Unterschied der Halterbohrungen, der steht im letzten Eck. Aber dass es da einen Unterschied geben soll, ist mir bekannt.
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Stand/Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
T4 Tdi ACV
Honda CB 400
Yamaha XS 400
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 159
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

Re: In der Scheune vom Eigengewächs

Beitragvon Burt » Do 8. Nov 2018, 23:06

Äh. Ergibt das Sinn. :gruebel: Was Bullitöter sagen möchte ist, dass ein Quermotor plug and play in die Motorhalter vom Diesel-T3 passt, wohingegen ein Längsmotor spezielle Motorhalter braucht. Was bei dir zumindest der Fall ist. Daher liegt der Verdacht ja nahe wegen längs und so.

Wenn bei deinem Audi 80 Motor noch ein Stauklappen-LLM dabei ist, dann handelt es sich evtl. um einen TDI der allerersten Generation und zwar noch vor EDC 12. Das hat mit dem Motormanagement, wie wir es vom 1Z, AFN, AHU kennen, nicht so viel zu tun. Da passt nix. Genaueres weiß ich aber auch nicht, ich habe auch noch so einen am Start, der kommt in den 32b. bzw ist noch drin. Verkabelung fehlt.
Habt Ihr Bock auf Mexiko!!!

Bild
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2515
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: In der Scheune vom Eigengewächs

Beitragvon Eigengewächs » Fr 9. Nov 2018, 00:58

Naja, er hat gefragt warum das nicht passt, oder?
Der 1Z, der drin ist, hab ich aus einem Passat 35i.Davor war einer drin, der gleich ausgeschaut hat. Bei allen Teilen (einige Stecker, Zahnriemenkit,...) die ich bestellte, hab Golf 3, angegeben und es hat immer gepasst.
Gut, den 1Z mit JX-Halter auf der linken Seite festzumachen hab ich nicht probiert - war schon so. Kann ich also nix zu sagen. Und weil es da ja genügend Anbieter für diese Extrahalter fürn 1Z gibt, gehe ich davon aus, dass das so muss. Ich hab im Hinterkopf, dass der mit den JX-Haltern oben am Deckel ansteht.
Was ein LLM (Leerlaufmesser?) ist, weiss ich nicht - er hat Elektrogas - soviel weiss ich noch.
@Bullitöter: der T3 Krümmer passt übrigens äusserst bescheiden an den 1Z - die Kanäle haben ganz andere Querschnitte.
...Hauptsache gegen den Strom - auch mit der Karre...
Aktuell im Stand/Fuhrpark:
Golf 2 RP
Passat 32b GT CY
T3 Bluestar 1Z
E30 M20B20 hochverdichtet
Volvo 940 TD
T4 Tdi ACV
Honda CB 400
Yamaha XS 400
Benutzeravatar
Eigengewächs
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 159
Registriert: So 29. Dez 2013, 19:25
Wohnort: Wolfegg, Kisslegg, Ravensburg, Konstanz

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dette ecker, TPM und 16 Gäste