Der Locus, Final Fantasie (ABSCHIEDSBILDER)

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Tesla » Mi 4. Apr 2018, 00:04

Is ja nich zu fassen :kevin: Ich hab heute exakt dasselbe gemacht. Nur is mir das Drahtbürsten als Besitzer einer Sandstrahlanlage zu doof :-)
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Forenbewohner
 
Beiträge: 427
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Mi 11. Apr 2018, 22:40

So hier geht auch ein bisschen was......



Sonntag kann ich keinen Krach machen, Radlager und Naben einbauen geht aber, macht keinen Krawall.
Bild

Dann ging es rund, raus mit den alten Federbeinen. Die hatten es ziemlich hinter sich.
Bild

Ich hab neben neuen Domlagern auch andere Staubschutzkappen rausgesucht und die Federteller die wirklich arg rostig sind kommen auch nicht mehr in die Hütte.
Bild


Der Dämpfertausch hätte ne echt schnelle Nummer werden können, Hätte hättte Fahrradkätte (sieht doof aus mit "ä"), einer der Dämpfer die ich ja wieder verbauen wollte war fest. :kotz:
Bild


Gut Baustopp an der Stelle, neue Dämpfer bestellt und derweile was anderes gemacht.


Ich hab die Lenksäule rausgerissen. Ich hatte ja ein ziemliches Spiel am Lenkrad. Der Tüv vor zwei Jahren hat das auch gemerkt aber damals nicht drauf bestanden das des sofort gemacht werden muss...
Nun will ich aber damit nicht nochmal hinfahren, also raus mit dem Rotz.
Bild



Ne Ersatzlenksäule fand sich im Lager Fundus und so. :pulp:
Bild



Einer der Gründe warum ich überhaupt ein Spiel in der Lenkung hatte war das dieses eine kleine Federchen fehlte.
Bild



Ich meine mich zu erinnern das ich seiner Zeit nach genau so einem Teil gesucht hatte.....
Is etz auch egal.


Was mir auch aufgefallen ist als ich die Lenksäule ausgebaut hatte, das Lenkgetriebe war seltsam fest.
Es ließ sich kaum von Hand bewegen..... :gruebel:
Das hatte ich vor zwei Jahren getauscht weil das vorherige komplett ausgelutscht war.



Ich sags ja , Fundus.
Bild



Das alte raus war ne Sachen von ein paar Minuten. Die Spurstangen hab ich wieder verbaut, weil kamen erst vor vier Jahren neu.....
Bild




Jetzt ist der Polo auch ohne Vorderachse ziemlich verbaut untenrum und so kam es das ich die komplette Demontage und Montage durch dieses kleine Loch gefummelt habe. Sollte also jemand von euch eine rüchseitige rektale Bindehaut-OP brauchen = PN an mich.
Bild




Lenksäule und Lenkrad kamen wieder rein, festgezogen hab ich das Lenkrad noch nicht, keine Ahnung wann die Lenkung gerade aus steht. Mach ich noch.
Bild


Was ich ohne die neuen Dämpfer noch tun konnte, die Bremsen.

Ich hab zwei Überholsätze geordert und wollte das Bremssystem nicht ewig "offen" haben.
Also Fundus und zwei andere Bremssättel rausgekramt.
Bild

Zerlegt und ich habe was ich brauche. Saubere Bremskolben und genug Kleinteile zum überholen. :aegypten:
Bild





Heute kamen dann die neuen Dämpfer und innerhalb einer haben Stunde (oder während eine Öttis) hatte ich zwei einbaufertige Federbeine.
Bild


Die Staubbleche hab ich übrigens wieder hergenommen, die mit Farbe überjauchten sahen zu furchtbar aus.
Ich und Farbe :verlegen:



Die alten Federbeine fliegen übrigens NICHT in den Schrott.
Bild

Wer aufmerksam mitließt weiß das ich mal nach VIER Federbeinen, VIER Bremszangen und VIER kurzen Antriebswellen gesucht habe. War letztes Jahr oder so.

Nun habe ich vier Federbeine die nciht mehr zum Einbau ins Auto taugen, vier Radnaben, zwei Bremsen und zwei kurze Antribeswellen. Wer also hier ließt und was für mich hat, her damit......


Die Federbeine hab ich noch einbauen können, dann war keine Zeit mehr.
Die Bremsscheiben hab ich gegen welche aus dem Lager getauscht, neu Beläge gibts eh von daher alles gut.
Bild


Und besser als das ist es alle mal.
Bild



Bremsen noch, dann ist der technische Part der Tüvorbereitung abgeschlossen.






ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2361
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Mi 25. Apr 2018, 19:31

Immer noch kein Tüv........

Es scheitert derzeit an den kleinen Dingen dieser Welt.


Für die Flügeltür brauchts ja nen besonderen Dämpfer....

Ich hatte mich nach gut zwei Jahren (und nun ist es wichtig) endlich dazu durchgerungen einen Maßgeschneiderten Dämpfer zu kaufen. Schlechte Entscheidung, ganz schlechte Entscheidung.

Der erste der kam war ne Luftpumpe. Reklamiert und umgetauscht. Das was kam war zwar funktional in Ordnung aber leider viel zu kurz :-| Wieder Retour, wieder warten..... :kotz:

Damit mir nicht ständig die Tür auf den Kopf knallt hab ich die Zwischenlösung mit dem Feststeller wieder eingebaut.ABER das gefällt dem Prüfer nicht..... Bei falscher Bedienung kann man sich die Finger zwicken........
Bild


Was beim Vorfühlen zur anstehenden Prüfung auch aufgefallen ist, meine Türverkleidung auf der Beifahrerseite mag er diemals nicht mehr. Vor zwei Jahren hat ihn die gar nicht interessiert... :gruebel:

Egal, so kann ich mich austoben.


Schrankrückwand aus Faserplatten sind wohl besser für ne Türverkleidung.
Hab ich, alte Verkleidung draufgeschraubzwingt und alle Löcher abgebohrt und die Kanten angezeichent.
Bild

Dann alles was an der alten Verkleidung dran war an die Faserplatte gespaxt und ins Auto geschraubt.
Bild

Die schwarzen Schlieren kommen von dem kläglichen Versuch ein "Graffiti" zu machen. ICH und Farbe.....

Es wurde hier ja schon angesprochen, der Wahnsinn wird weiter gehen.
Hier mal ein paar gesammelte Utensilien die irgendwann an die Karre kommen....
Bild

Irgendwann :verlegen:







Weiter geht´s wenn die Niederländer sich entschlossen haben mir den passende Dämpfer zu schicken.....


ICH
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2361
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Brauer89 » Mi 25. Apr 2018, 20:04

ich freu mich schon. endlich wieder dämpfer einbauen. ist auch schon ewigkeiten her...
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1470
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Mi 25. Apr 2018, 20:05

Ziemlich genau zwei Jahre..... :high5:
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2361
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Brauer89 » Mi 25. Apr 2018, 22:32

war das eigentlich mein erster besuch bei dir?
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1470
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Do 26. Apr 2018, 06:55

Ne das erste mal war zur Nikolausparty.....
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2361
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Der Sterni » So 29. Apr 2018, 08:04

Aha

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 927
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Back Alley Workshop

Beitragvon Käfer 67 » Di 29. Mai 2018, 20:28

Freunde der Macht.


Manchmal geht's auf anderen Wegen....


Hier, also beim Locus wird sich was ändern.


Manch einer weiß es schon, andere erfahren es nun hier und heute.

Der Locus, mein Auto wird mich zumindest auf Zeit, verlassen.

Diese Karre lebt von der Veränderung und ich bin nun schon fast 2 Jahre nicht mehr dazu gekommen diese Kiste optisch zu vergewaltigen. Und einfach nur als Notnagel in der Ecke stehen, dafür ist die Karre zu schade.


Laber Laber, wenn es soweit ist gibt nen ausführlicheren Text zu dem Thema.


Der neue "Besitzer" (der Locus wird nicht verkauft sondern geht als Dauerleihgabe mit der Bedingung das er verändert wird ) ich suche noch den richtigen Begriff, wir werden sehen.....



Jedenfalls gab es ein erstes Gespräch und zwei Sachen wurde schnell klar.

Ne Sacktiefe Karre passt nicht zum Fahrstil des künftigen Scheißhaustreibers und so suchte ich ein normales Fahrwrk fürn Polo.

Schön doof, vor nicht mal zwei Monaten hab ich neue Dämpfer vorn eingebaut....

Und an dem Punkt kommt unser liebes Forum ins Spiel. Tesla bot an sein Serienfahrwerk inkl. neuer Dämpfer für vorn gegen mein tiefes zu tauschen. :aegypten:

So gefällt mir das. :like:

Also Locus auf der Bühne geparkt und die Federelemente rausgerissen. 24 Minuten inkl. 2 Zigaretten.
Bild


Und alles was der Tesla so bekommt (ich hab nochmal zwei tieferlegungsdinger für die Hinterachs gefunden, wo kommt sowas nur immer her????) hab ich schin mal griff bereit auf einen Haufen geworfen.
Bild


Tesla´s Fahrwerk ist schon auf dem Weg hierher und sobald das da ist tausch ich den Inhalt des Kartons und schick meinen Kram zurück. Muss ich schon keinen Karton suchen. :pulp:




Wers mitbekommen hat, ne andere Tür kommt auch noch. Zum einen mag der Zukünftige die Flügeltür nicht (die ist aber auch unpraktisch) und der Versuch nen passenden Dämpfer aufzutreiben oder bauen zu lassen ging jetzt oft genug schief.....

Ergo Rückbau.

Ende Juni/Anfang Juli gehts zum Tüv.....Punkt.


Was sich noch ändern wird ist die Überschrift, der "Back Alley Workshop" ist und bleibt MEIN Ding.




Bis bald, ich
Benutzeravatar
Käfer 67
Foren-Drückerkolonne & Staubsauger
 
Beiträge: 2361
Registriert: Sa 6. Jul 2013, 14:26

Re: Der Locus, bleibt alles anders

Beitragvon christoph » Di 29. Mai 2018, 22:30

hier ist auch immer ein herumgetausche im forum. aber find ich gut das die ganzen hauptselbstdarsteller was am fuhrpark machen. grimmi bis in den toad, ronny trennt sich vong eins vw schrott, andy kann bald ein quartett mit seinen karren machen, der cheff - also marten - hat inzwischen auch wieder einen sau geilen fuhrpark, brauers volvo ist ausgewintert und und und. die zeit der vernunft scheint endlich vorbei zu sein. :10:

und das das hier so läuft im forum, vom faktor gegenseitig helfen - find ich richtich jut. :like: :like: :10:
bier is bäh
Benutzeravatar
christoph
Bamako Motors
 
Beiträge: 3530
Registriert: So 7. Feb 2010, 22:39
Wohnort: Neheim + Meppen

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste