Hillbilly forever!

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Burt » Fr 16. Aug 2019, 07:22

Schaaassse :shit:
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2891
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Dulle » Fr 16. Aug 2019, 07:33

alles ok, ich bin entspannt
freu mich dass der tüv hat und nun hier steht
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1696
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Tjarnwulf » Fr 16. Aug 2019, 09:09

Das ist Mist! Aber besser auf dem Weg vom Tüv als auf dem Weg zum Tüv!
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 913
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Der Sterni » Fr 16. Aug 2019, 18:18

Anlass um auf 6 Strampelfüße umzubauen siehst du nach der Panne nicht?

Wäre jetzt mal so meine Herangehensweise bei der Sache.
Der 1,7er wird mit langer Achse nämlich ziemlich ''chillig''.

6 Ender samt 5 Gang Schaltbox rein und er sollte schon tauglicher werden - ohne lange Achse.

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Dulle » Sa 17. Aug 2019, 02:01

Diese Fragen kann man sich natürlich stellen.

5gang bedingt nen anderen kardan, das t9 ist schwach, das mt75 passt nicht plug and play, pkw getriebe haben den schalthebel an ner anderen stelle und zumeist nen elektronischen tachoausgang.

der 6ender passt so nicht rein, außer mit dieselschnauze, welche nicht vorhanden. Oder halt ohne Lüfterrad und Kühler. Kühler müsste dann an blöde Stelle wandern, also unter Flur, oder zwei mit E-Lüfter. Beides so lala

Die Übersetzung ist arg, lange Achse besser als 5gang, zivile Achse würd gehn. Beides zusammen wär top.

Ich wollt das Ding jetzt nutzen unf nicht erst in ein paar Wochen, v4 würde das noch ermöglichen, für den Rest fehlt gerade die Zeit, stehn zwei Karren auf Halde und einer der zumindest noch Antrieb braucht um sich auf dem Hof sinnvoll zwischen Werkstatt und Parkplatz zu bewegen.
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1696
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Der Sterni » Sa 17. Aug 2019, 09:13

Ich weiß schon was das für nen Aufwand wird - habe ja für meinen damals so durchgeplant.

Dachte nur es wäre ne Option für dich, da du ihn ja auch auf Langstrecke bewegen willst.
Ne brauchbare Achse mit längerer Übersetzung zu finden dürfte nämlich auch ''ne Weile'' dauern.

Mein Freund der Baum braucht CO², drum setz' ichs ausm Auspuff frei.
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Tesla » Sa 17. Aug 2019, 09:19

Es wurde gestern schon über Focht Scorpio V6 mit Vergaser statt Efi und Gasanlage nachgedacht. Son richtig schöner Zombie also... Die erkenntnis aus der Probefahrt war meinerseits, dass ein Mk1 Transit mit nem Volvo als zugfahrzeug schneller fährt als aus eigener Kraft :moped:
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
88' Polo 86c GT
Benutzeravatar
Tesla
Inventar
 
Beiträge: 565
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Dulle » Mo 19. Aug 2019, 22:11

So wie es momentan aussieht fährt der volvo sicherlich sogar rückwärts schneller.

Nen v4 zu haben wär für den Übergang fein, denn könnten wir nächste Woche noch damit in den Urlaub.
V6 Umbau wär dann eher was für später.
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1696
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Burt » Mo 19. Aug 2019, 22:20

Später immer gut. Gib Gas. Komm vorbei.
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2891
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Hillbilly forever!

Beitragvon Dulle » Do 22. Aug 2019, 04:33

Ein v4 konnte bisher noch nicht zu einem angenehmen Preis ausfindig gemacht werden.
Egal, Leichenwagen rollt.

Es gab außerdem andere Prioritäten. Ganz hoch im Kurs stehen Löcher:



Bild
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1696
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste