Meine Schraubereien und so....

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Meine Schraubereien und so....

Beitragvon audikiller » Sa 1. Nov 2014, 14:30

Meine Alltagsschlampe hat leider das Aufgebot zur MFK (TüV) bekommen , das heisst Schrauben ist angesagt heute habe ich erstmal ringsrum neue Bremsen rangeschraubt , was aber auch nötig war ....

Bild

Was mich zum staunen gebracht hat ist das die Originale Auspuffanlage nach 19 Jahren und 235 000 km noch immer Top in schuss ist ...

Bild

Eigentlich war er nur als Kurzzeitlösung gedacht aber er hat sich als ein sehr tolles Auto entpuppt.Darum bleibt er.
Zuletzt geändert von audikiller am Do 21. Apr 2016, 19:45, insgesamt 2-mal geändert.
audikiller
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:28
Wohnort: Schlierbach,Schweiz

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon dreiradfahrer » Sa 1. Nov 2014, 15:39

Schaut generell recht ordentlich aus für nen 19jährigen Golf. Was musste denn für die MFK alles machen ?
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2225
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon audikiller » Sa 1. Nov 2014, 20:05

Ölwannen - und Ventildeckeldichtung , Service , Bremsen , ein paar Birnchen , ein wenig Kosmetik an Bremsleitungen und Unterboden , aber nichts Gravierendes , Motor und Unterbodenwäsche , dann sollte ich den Stempel eigentlich kriegen .Ja er ist mir echt ans Herz gewachsen mit seinem eigenwilligen Charakter , nicht so rüpelig und sportlich wie ein GTI , aber trotzdem immer einen Tick schneller und dabei einfach entspannter und Komfortabler unterwegs , so ein VR6 fasziniert auf seine eigene unaufdringliche Art und weise . Zum Glück hat er noch ein Sportfahrwerk (H&R , Koni sehr Hart ) und verbraucht nie unter 8 Liter , sonst wäre er ja zu Perfekt und das ist doch Langweilig ..... :-)
audikiller
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:28
Wohnort: Schlierbach,Schweiz

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon weichei65 » Sa 1. Nov 2014, 20:14

Diese endgeilen Edelstahlauspuffanlagen scheints aber nur bei den Syncros gegeben zu haben. Ich hab sowas mal als Serienanlage unter einem 3er TDI-Variant-Syncro gesehen, da war nach 14 Jahren auch das Neue nicht von. Und doppelflutig von vorn bis hinten, gabs beim Fronti nie, und schon garnicht in der Qualität!

Brüderchen, wo bleibt deine Mail????
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4193
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon audikiller » Sa 1. Nov 2014, 20:36

Reichen Dir die Artikelnummern ?
audikiller
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:28
Wohnort: Schlierbach,Schweiz

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon weichei65 » Sa 1. Nov 2014, 21:32

Normal ja. Bei Unklarheiten rufe ich dich an!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4193
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon audikiller » Mo 10. Nov 2014, 19:56

So am Wochenende hab ich dann mal weitergemacht und die Hebebühnenspuren von meinem Vorbesitzer (Ohne diese hätte er gar keinen Rost am Unterboden gehabt) beseitigt , was für ein Trottel , wer hebt schon ein Auto unterm Fussraum an :peng:
Beim abklopfen des Unterbodens fielen dann noch Windungen der Feder herunter....typisch H&R , also Hinterachse auf Original umgebaut , mach Ich mit der Vorderachse auch , ist viel angenehmer zu fahren ! Hab ich das geschrieben ? Ich glaub ich verweichliche , ist jetzt Notschlachten angesagt ?
Dann noch angefangen die Bremsleitungen zu schleifen und grundieren und Morgen geht's dann an Vorderachse und Maschine .
audikiller
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:28
Wohnort: Schlierbach,Schweiz

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon bnoob » Mo 10. Nov 2014, 20:17

Waren da nur die Federn oder das ganze Fahrwerk umgebaut?
Bild
Benutzeravatar
bnoob
Inventar
 
Beiträge: 1955
Registriert: So 7. Feb 2010, 10:48
Wohnort: Heidelberg

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon audikiller » Mo 10. Nov 2014, 23:12

H&R Federn und Koni Dämpfer
audikiller
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:28
Wohnort: Schlierbach,Schweiz

Re: Mein VR6 Syncro Golf

Beitragvon audikiller » Sa 22. Nov 2014, 17:31

Bild
Sieht eigentlich noch schön aus so ein VR6 Motor wenn er offen ist , mich fasziniert einfach immer wieder wie kompakt und leicht das Teil ist .
Heute habe noch ein bisschen weitergemacht , habe VDD und ÖWD ersetzt und dabei auch noch das Öl und Filter gewechselt schon das 2.mal das Jahr ich denke das stört ihn glaub ich nicht .
audikiller
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:28
Wohnort: Schlierbach,Schweiz

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TPM und 4 Gäste