Bullitöters geschraube

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Bullitöters geschraube

Beitragvon Bullitöter » Fr 1. Mai 2015, 15:38

So, gekauft hab ich den Hobel ja schon letztes Jahr im November, aber es gab nich viel zu tun dran.

Meine Wiwi hat ja leider nur n Automatiklappen, und der Audi is ja unerwartet doch extrem gut und selten, musste n schoner her bis der Schaltwagenlappen am Start is.

Im Lastenheft stand daher:

Automatik
Billich
Resttüv
Winterreifen
Kacke genug das ich mich davon auch wieder trenne, aber gleichzeitig ohne nur mit Tüte überm Kopp fahren zu können wenn ich ma drinsitze.

Recht schnell war klar, es wird vermutlich ein Astra werden und so kams dann auch.

In der Nachbarstadt bei Mobile gefunden

96er Astra Austomatik mit X16SZR Motor
2. Hand
Klima (defekt)
ein verbliebenes E Fenster auf der Fahrerseite
Sitzheizung
ABS (beim Kauf Defekt)
Elektrisch verstell und beheizbare Spiegel

Keine ZV!!!

Kaum Rost, 1925er Omma als Erstbesitzerin, nachweislich 128.000 km Tüv bis 07/2015 und noch die Gelgenheit gehabt den mit den alten Schildern nach hause holen zu können.

Passt.

Die Vorbestitzerin hat in den letzten 1,5 Jahren etwa 1500 EUR in dem Kahn versenkt, laut den Rechnungen die es dazu gab (man wenn mich Autofahren auch soviel Geld kosten würde...)

Zu machen war ein Ölwechsel (der muss echt schon länger her gewesen sein) und eine durchgescheuerte Leitung vom Raddrehzahlgeber vorne rechts wollte wieder zusammen gelötet werden. ABS funzt wieder.

Die Sitzheizung leider nicht. Unter den den Sitz geschaut - Aha, stecker ab. Nach dem aufstecken ging die auch wieder, aber ich hab dann gesehen, dass das Brandloch in der Rückenlehne nicht von ner Kippe war sondern das man sich da drin eine anmachen konnte. Daher also der abgezogene Stecker.

Ein Blick in Ebay Kleinanzeigen lies mich noch am selben Tag eine Offerte finden, in der 2 Astra Sitze mit Heizung und identischem Bezug für 80 EUR angeboten wurden. Hab ich dann noch schnell abgeholt.
Zuhause dann die jeweis besten Teile zusammen gepuzzelt --> Sitzheizung: Check.

Anfang Dezember hab ich die Schüssel dann zugelassen, die guten Sommerräder gegen die guten Winterräder getauscht und das wars dann bis jetzt.

Wiwi fähr den Bock täglich und ist glücklich damit. Nur n bisschen Trinkfest und gleichzeitig echt schlapp ab 80 km/h isser. Entspricht meiner bisheringen Erfahrung mit Opel.

Die letzte Woche hab ich die Sommerfelgen mal ein bisschen umgestaltet und draufgeschraubt.

So sieht das ganze jetzt aus.

Bild

Bild

Bild

Bild

Wiwi weiß noch nicht so recht ob ihr die Farbe jetzt gefällt, aber es gab schon die Aussage, dass ich den Wagen nu eigentlich Eisenglimmer grün machen muss, zu den Rädern ;)
Zuletzt geändert von Bullitöter am Di 1. Nov 2016, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2879
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon MRG » Fr 1. Mai 2015, 16:00

baujahr 96 und 125tkm ist nicht viel, kann ich aber toppen mit nem 93er und 135tkm

erstbesitzerin war auch herstellungsjahr 1925..zweiter besitzer sogar noch n jahr älter... :-)

auch automatik, aber anderer motor.
Einige von euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt....
Ich merk das doch....
MRG
Inventar
 
Beiträge: 1887
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 20:18

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon Bullitöter » Fr 1. Mai 2015, 16:17

Pfff.

Der Audi hat n 25er Oppa als erstbesitzer is n 83er und ick hab ne 134.000 gekauft. Dagegen is der Astra n Marathonläufer.

Is mir aber auch egal, ich hab auch andere extreme.

Das Cabrio hat 411.000 km drauf und der Bulli 9 Vorbesitzer bei völlig unbekanntem km Stand. Aber wenig hatter definitiv nich drauf.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2879
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon MRG » Fr 1. Mai 2015, 16:19

Bullitöter hat geschrieben:Pfff.

Der Audi hat n 25er Oppa als erstbesitzer is n 83er und ick hab ne 134.000 gekauft. Dagegen is der Astra n Marathonläufer.


gibt immer welche, die älter sind und weniger gefahren wurden... :bier:

solche extreme kenn ich auch. mein vecci b 2.0-16v hab ich vom erstbesitzer gekauft mit 385tkm..war n 97er und lief ohne probleme...nur der gammel hat uns geschieden..hab den mit ca 395tkm verkauft..
Einige von euch haben doch wieder die Pillenausgabe geschwänzt....
Ich merk das doch....
MRG
Inventar
 
Beiträge: 1887
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 20:18

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon weichei65 » Fr 1. Mai 2015, 19:49

Ist doch eine dankbare Kiste, wenn er günstig war, was willst du mehr...

Haben viel weniger Fahrwerksverschleiss als Golf2/3 und sind auch einigermassen Reparaturfreundlich, lediglich der Rost muss sich in Grenzen halten (Längsträger hinten vor allem...).

Der Motor (der X16SZR ist ein 55kw/8V, oder??) ist zwar nicht der supersparsamste mit Automatik, aber robust. Einzig echte Ölwechselschlampereien können die nicht ab, dann gehen die NWs mal über den Jordan, ansonsten echt robust, 300tkm sind auch bei nachlässiger Pflege nie ein Thema. Zahnriemenwechsel geht schnell, hab ich schonmal in 45min auf der Einfahrt gemacht. Und: Teile sind billig, solange man nicht zum Unfreundlichen muss.

Wenn du was brauchst, der Vogel, bei dem ich neulich Teile für mein Unfallopfer geholt hab, hat ultraviel da, zu echt kommoden Preisen. Ist ist Lage/Ostwestfalen und macht auch Versand. Bisschen dröge, aber korrekter 1-Mann-Betrieb. Hab für Stossfänger in Wunschfarbe samt Neblern, Grill, Scheinwerfer mit Stellmotor und Blinker grad mal 60€ bezahlt. Bei Interesse Adresse per PN!

Paar Kleinteile fliegen hier auch noch rum, glaub ich....

Edit: So eine späten F als Rentner-Automatik hab ich von der Mutter eines Kumpels auch gelegentlich unter den Fittichen. Die fährt aber so wenig, das ich den höchstens alle 2 Jahre mal sehe. Der hat wohl derzeit erst 80tkm runter, vor zwei Jahren hab ich mal den Bereich um die hinteren Federteller vom minimal beginnenden Rost befreit und lackiert/gefettet sowie den (1.!) Auspuff gewechselt.....
DEN würd ich auch jederzeit kaufen!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4497
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon rolyaTmiT » Fr 1. Mai 2015, 20:11

Erstmal viel Spass, das Wiwi schmackhaft zu machen, was Du vor hast...
Chevrolet Blazer K5 (M1009) von 85
T3 Pritsche von 86
Jetta 2 von 86
Golf 1 Cabrio Fashionline von 92 und 93
Im Ewigen Aufbau Caddy 1 von 86
Fendt 103S Turbomatik von 73
Benutzeravatar
rolyaTmiT
Bamako Motors
 
Beiträge: 392
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 21:39
Wohnort: Dortmund

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon Bullitöter » Fr 1. Mai 2015, 21:04

Ey, das war Ihre Aussage, dass ich den jetzt Grün machen muss, wo die Felgen nu Gelb sind...
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2879
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon Mr.Chili » Sa 2. Mai 2015, 10:48

Ach deswegen hat sie Andys Möhre so liebevoll angesehen.
FREI STATTBayernFRANKEN
Benutzeravatar
Mr.Chili
MBM
 
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 20:40
Wohnort: Franken

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon Bullitöter » Sa 2. Mai 2015, 18:11

Welche Möhre genau meinst du? Den BMW oder den Jolf?

Und ich soll unbedingt mitteilen, dass noch ein Hello Kitti drauf muss, wenn er Grün wird.... Meinetwegen...
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 2879
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Wiwis erstes Auto und Bullitöters erster Opel - Der Astra

Beitragvon weichei65 » Sa 2. Mai 2015, 19:02

Hello Kermit, oder....?
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4497
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste