Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Brauer89 » Sa 2. Mai 2020, 02:07

hab ich doch, haste trotzdem nicht gesehen
Volvo 240 Kombi (Hook)
VW T4 Camper(Emil)
VW Polo 86c (ohne Name, könnte auch weg...)
Suzuki Gs500e
Honda XLR 125
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 2017
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Burt » Sa 2. Mai 2020, 03:50

Wie, und die Fernglasfuzzis können eine aus Versehen falsch geklebte Plakette aus der Ferne verifizieren?
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 3183
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Bullitöter » Sa 2. Mai 2020, 11:13

Die nich. Aber deren Kumpels die dich gelegentlich auf der Straße anhalten. Und das zieht dann ne Anzeige wegen Urkundenfälschung nach sich. Dann besser keine haben.
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4002
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Bullitöter » Sa 2. Mai 2020, 19:55

Sagt jedenfalls mein Anwalt... Arschlecken!

Heute die Treesorklappe lackiert und bei der Gelegenheit die neue Pistole getestet. Ich bin Imprägniert. Es ist jetzt ne Air Gunsa AZ3 HTE-2 geworden. Gegenüber meiner alten Sata LM92 ist doch unglaublich viel Lack auf der Klappe gelandet. Find ich gut.

Bild

Bild
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4002
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Twingo » Sa 2. Mai 2020, 20:15

Resedagrün :gier:

Schönes Ergebnis, gefällt mir. Mir fällt auf, dass ich deinen Thread noch nie ganz gelesen habe. Das werd ich jetzt mal nachholen.

Viele Grüße, Martin
'94er VW T4 Bus 2.4D syncro
'94er VW T4 Pritsche 2.4D syncro
'12er Lada Niva 1.7i
Benutzeravatar
Twingo
Inventar
 
Beiträge: 668
Registriert: Mi 24. Apr 2013, 00:13
Wohnort: Erding

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Rollsportanlage » Sa 2. Mai 2020, 20:18

Du machst den Bus also nun frisch fürs H? Wird der nun komplett grün? Ich mag die Farbe. Auß eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich mit H-Kennzeichen wesentlich entspannter in die Umweltzone einfährt. Technisch gesehen wohne ich auch außerhalb, nur bringt das in der Praxis nix.
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1367
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Bullitöter » Sa 2. Mai 2020, 20:38

Ja und ja. Aber der wird nich perfekt. Kannichnich, willichnich, hauptsache halbwegs rechtssicheres H. isn Nutzfahrzeugs, das darf man meiner Ansicht nach sehen können. Und ne, es ist nicht Resedagrün, es ist "schlimmer" :rollmops:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 4002
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon happyc » Sa 2. Mai 2020, 20:46

Weizenbierschissgrün
happyc
Inventar
 
Beiträge: 1027
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 10:21

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Rollsportanlage » Sa 2. Mai 2020, 20:53

Manilagrün?
Benutzeravatar
Rollsportanlage
Inventar
 
Beiträge: 1367
Registriert: Di 1. Apr 2014, 14:55
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bullitöters geschraube - Beulenpest

Beitragvon Hubra Pit » Sa 2. Mai 2020, 22:05

Habs auf den ersten Blick auch für Resedagrün gehalten...

Könnte mir auf der Doka gefallen die Farbe...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 685
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste