Franz Ferdinand - Fährt, bremst, lenkt ... immer noch nicht

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Franz Ferdinand

Beitragvon Tjarnwulf » Do 17. Mär 2016, 20:11

Ahoj,

und wieder ein Teil mehr: Die Windschutzscheibe! Nach langem Suchen bei I-Bähh Kleinanzeigen eine ausgebaute gebrauchte Scheibe für einen guten Kurs gefunden.
Bild

Gestern da hin gefahren: sind Jungs, die kommerziell Mercedes ausschlachten... Ihre Werkstatt haben die in einer alten Panzerkaserne in Rheine, coole Location:
Bild

Gegenüber den Mercedes-Schlachtern machten wohl andere dasselbe mit Opels, vor allem mit Corsas:
Bild

Corsa-Friedhof :-)

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 866
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon Alex86 » Do 17. Mär 2016, 21:37

Puh..um die A's ist fast ein bisschen schade. Gute Winterwagen und überhaupt, sieht man davon leider nur noch wenige im Straßenbild.
Aber gut.. Ersatzteile wachsen natürlich auch nicht auf Bäumen. Schon gar nicht bei Opel.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1596
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon Harry Vorjee » Do 17. Mär 2016, 21:57

A-Corsa Facelift war mein erstes Auto was ich auf der Straße fahren durfte.

Nur ein Jahr. Danach nie wieder Corsa A gefahren. Würd ich wohl mal wieder machen wollen, haber im grunde sind die mir zu klein.

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 3083
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon Pfuscher » So 20. Mär 2016, 14:40

Alex86 hat geschrieben:Puh..um die A's ist fast ein bisschen schade. Gute Winterwagen und überhaupt, sieht man davon leider nur noch wenige im Straßenbild.
Aber gut.. Ersatzteile wachsen natürlich auch nicht auf Bäumen. Schon gar nicht bei Opel.


Endlich jemand den der A corsa würdigt :-)
Ich find den Klasse aber ein kleinwagen reicht mir vollkommen aus :D
1992 er Mercedes S 124 250 D

1991 Golf 2 Ökodiesel

1970er IHC 423 mit Frontlader
Pfuscher
Inventar
 
Beiträge: 600
Registriert: Di 19. Aug 2014, 21:11
Wohnort: Schlüsselburg

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon donut1988_123 » So 20. Mär 2016, 14:48

Falls jemand einen corsa a in brauchbar sucht, ich kenn da jemand der hat sowas :pssssst: hat sogar 4 türen!
donut1988_123
Forenbewohner
 
Beiträge: 405
Registriert: So 29. Jul 2012, 20:32
Wohnort: Gera

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon weichei65 » So 20. Mär 2016, 15:30

Nur mal zur Info, falls du die Scheibe selbst einklebst:

Auf den alten Kleber muss ein Primer (oder Aktivator) drauf, der sich mit dem Kleber, den du verwendest, verträgt. Sowas haben alle Scheibenkleberproduzenten im Programm. Ansonsten bekommst du möglicherweise ein Haftungs/Dichtigkeitsproblem!
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5050
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon Tjarnwulf » So 20. Mär 2016, 17:26

weichei65 hat geschrieben:Nur mal zur Info, falls du die Scheibe selbst einklebst:

Auf den alten Kleber muss ein Primer (oder Aktivator) drauf, der sich mit dem Kleber, den du verwendest, verträgt. Sowas haben alle Scheibenkleberproduzenten im Programm. Ansonsten bekommst du möglicherweise ein Haftungs/Dichtigkeitsproblem!


Ahoj,

danke für den Tipp, ich weiß Bescheid - ich habe den folgenden Kleber auf´m Schrim, wird direkt mit Primer geliefert:
http://www.ebay.de/itm/181809369111?_tr ... EBIDX%3AIT

Falls aber jemand einen Tipp für was besseres/anderes/billigeres hat, nehme ich gern!

@Corsafans: Habe auch mal einen A gefahren, Vorfacelift, 1,4i mit 75 Pferden ... der ging wirklich gut, fast schon ein Rennwägelchen, aber irgendwie ist das auch die einzige Erfahrung geblieben, so richtig warm bin ich mit der Karre nicht geworden - Innenausstattung, Sitze, Verarbeitung, Straßenlage etc. - und dass obwohl ich eigentlich immer schon Opel-affin war... :shit:

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 866
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon KLE » Mo 28. Mär 2016, 22:02

Was dagegen, dass ich den Wagen in die Techno Classica Forenpräsentation aufnehme?
viewtopic.php?f=39&t=7203
Bilder im Thread reichen so einigermaßen von der Auflösung....
Bild
Grimm wird nie Moderator!
Benutzeravatar
KLE
Fusselforums-Papa, MBM
 
Beiträge: 5933
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 14:24
Wohnort: Mainz

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon Tjarnwulf » Di 29. Mär 2016, 00:36

Ahoj,

wenn dir die Bilder reichen... Neue könnte ich erst am Wochenende machen, bin derzeit in Deutschland!

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 866
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Franz Ferdinand - Scheibe ist da!

Beitragvon Tjarnwulf » Sa 23. Apr 2016, 19:39

Ahoj!

Wetter war erträglich heute, also mal den Benz aus dem Winterschlaf geweckt! Er brauchte zwar ein wenig Starthilfe, sprang dann aber ohne Murren an! :jubel2:

Ich habe ihn dann erstmal vorne hochgebockt, um nochmal dem Lenkproblem auf den Grund zu gehen ...
Bild

Wir erinnern uns, er lenkt während der Fahrt irgendwie teigig, läuft Spuren nach, braucht ständige Lenkkorrekturen und dreht nicht selbstständig zurück. Getauscht wurde vom Vorbesitzer das linke Traggelenk:
Bild
Vielleicht täusche ich mich, aber sieht die Mannschette fratze aus?

Das rechte Traggelenk nicht, wahrscheinlich werde ich das auch noch machen:
Bild

Habe dann die Spurstangen gecheckt, konnte kein Spiel entdecken, aber gut haben die Köpfe nicht mehr ausgesehen ... also wohl auch tauschen, und die Stabi-Gummis. Kommt jetzt alles auf den Wunschzettel für die Bestellung.
Ist zwar alles nur fischen im Trüben, aber ich habe immer noch den Verdacht, dass beim Traggelenkaustausch durch den Vorbesitzer die Spur verstellt wurde ... oder es liegt an der Hinterachse, die checke ich aber erst morgen durch, falls das Wetter hält...
Hinten die Bremse muss ich auch mal checken, denn die Handbremse hält nicht - vielleicht habe ich aber Glück und sie muss nur nachgestellt werden :gruebel: - Auch morgen.

Dann habe ich mir Gedanken zur Optik gemacht, aber irgendwie denke ich manchmal, der ist ja technisch und rostmäßig eigentlich noch nicht so runter, und jetzt hat er auch ne recht geile Patina, vielleicht einfach so fahren, mit ein paar Aufklebern? Hab mal ein paar Bilder gemacht:
Bild
Bild
Bild
Bild

Aber eigentlich hatte ich mir ein Farbkonzept überlegt, aber ob ich das wirklich mache - ich weiß nicht, denn so richtig warm bin ich mit dem Eimer noch nicht! :pssssst:
Nun aber erstmal Technik machen, TÜV und Zulassung und dann fahren, vielleicht kommt die Entscheidung dann ja von allein!

Grüße

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 866
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dersimon, Patrik und 7 Gäste