Transit Adé, Trabant juchhe? - Schrott kommt selten allein

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Tesla » Mo 27. Mär 2017, 00:04

So eine geschweisste Antriebswelle stecke auch in meinem Polo und sorgte bei Geschwindigkeit für amtliche Vibrationen. Zitat eines Werkstattmitarbeiters, der den Wagen mal auf der Bühne hatte: Haben sie den in Russland gekauft oder was?
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

96' Toyota Starlet -Tot-
91' Volvo 944 GL -Rest in pieces-
92' Polo 86c LPG -Sold-
88' Volvo 744 D24 -Sold-
91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 176
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Der Sterni » Mo 27. Mär 2017, 00:14

beim fahren heute absolut unauffällig gewesen

wenn man die wellen ordentlich ausrichtet passt das schon ganz gut
wie schon geschrieben habe ich aktuell einen geringeren schlag drinne als die wellen ab werk schon hatten


alles ut von der seite aus ;]
Umweltschutz? Mein Auto fährt auch ohne Wald!
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 821
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Der Sterni » Di 4. Apr 2017, 20:44

so mädels, ich kann vollzug melden
seit heute nen neues stinki auf deutschlands straßen zugelassen

gab einige verdutze gesichter bei den ehemaligen kollegen und auch der tüvi wollte nicht so recht einsteigen, geschweige denn ne positive prognose abgeben
alles gut geklappt
bis dahin gut 70km mit dem kleinen abgespult, also technisch gesehen alles noch recht unbekannt und ungeheuer

wie üblich die letzten kennzeichen aufs blatt gedruckt mit dem freundlichen zusatz der zulassungsfahrt und dem §
ab auf die bahn und mal angeteast
110 sind gut drinne, läuft also noch recht gut der kleine (is angegeben mit nem glatten hunni)

bis auf ein fieses störgeräusch der bremse hinten rechts und nem beschissenen vergaser alles positiv verlaufen
kilometerstand sagt 200km, alles gut bis jetzt

wunschkennzeichen in 43er breite gabs als i-tüpfelchen auch noch :top:



auto, teile, HU, zulassung <500€
darf ich mich fussler nennen? :king:
Umweltschutz? Mein Auto fährt auch ohne Wald!
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 821
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Alex86 » Mi 5. Apr 2017, 01:58

Mehr Pfoddos! Und sonst: :10:
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 806
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon dreiradfahrer » Mi 5. Apr 2017, 17:16

Klingt nach einer echten Erfolgsgeschichte, sehr schön. Hoffentlich hält die Freude an dem Wagen noch lange an. :top:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Der Sterni » Mi 19. Apr 2017, 20:54

so, icke mal wieder
die ersten 600km sind abgespult

hab mir nochmal nen anderen vergaser zur brust genommen und überholt
der aktuelle läuft zwar irgendwie aber noch nicht ganz zufriedenstellen
11L/100 sind mir für das autoimitat auch nen bisschen zu viel
wenn er nachher mit 8 auskommt kann ich mit leben

flansch war verzogen, aber halb so wild
hab ja mitlerweile nen schönes spielzeug in der scheune stehen :top:
Bild


passend zum vergaser den ich gerade am überholen bin gesellt sich im laufe der woche noch eine maschinka
die aktuell verbaute läuft ordentlich, aber durch die lange standzeit erwarte ich keine lange lebenszeit
ersatzmaschinka wird übern sommer überholt und in regal gepackt. mal sehen ob ich die finger von den zylindern lassen kann. hab da so ne böse vermutung :-) irgendwo schlummern immernoch pferdchen

ostermontag hatte der letzte besitzer 85. geburtstag
plan ist aufgegangen, er hat das ding straßenzugelassen gesehen
hätte niemand in der familie vermutet, daher war die freude groß - mehr das er läuft, als übers optische erscheinungsbild

ich weiß schon garnicht mehr wie oft ich den konditorvergleich vorgebracht habe. alle verstehen, dass konditoren irgendwann keinen kuchen mehr fressen können, aber nen lacker der mit nem "hässlichen" auto umherfährt versteht keiner. gibt schlimmeres


so, zum schluss noch ein paar fotos
die kleine war heute mit als wir zur post gefahren sind und zwischen regen, schnee und hagel gabs ja doch stellenweise mal leichten sonnenschein
Bild Bild Bild Bild


die kleene freut sich tierisch über "babbi fahn"
endlich vorne sitzen dürfen (wenn mutti nicht mitkommt, was sie irgendwie selten möchte, wird der sitz natürlich vorne angeschnallt) und mal was von der straße sehen

nummernschilder sind übrigens 43er, also nahe den originalmaßen
52er sehen mächtig gagga am pappwagen aus und bei uns geben sie problemlos kleine raus
hätte auch 38er in engschrift abgestempelt bekommen, aber das war mir wieder zu klein und nicht stimmig


heute übrigens noch für kleines geld ne 3 teilige, halbrunde chromstange für vorne abgegriffen
ähnlich angegangen wie hinten, freut ma
kann die rote halbrunde also wieder weg


bis neulich!
Umweltschutz? Mein Auto fährt auch ohne Wald!
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 821
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Alex86 » Mi 19. Apr 2017, 21:22

:jubel2: :top:
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 806
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Tjarnwulf » Do 20. Apr 2017, 09:53

goil! :top:
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Forenbewohner
 
Beiträge: 428
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon nordwind32 » Do 20. Apr 2017, 11:06

Ja, das findet meine Kleine auch immer toll: in Bussilein vor sitzen :top:

Gefällt mir gut dein 2-Zylinder!
私の 軽自動車 ダイハツ

Bussilein
Der Weiße - verkauft
Hotti -> Gudrun -> Rosi

Der Dicke - verkauft, hab jetz'n Raumschiff
Benutzeravatar
nordwind32
MBM
 
Beiträge: 2150
Registriert: Do 18. Aug 2011, 11:57
Wohnort: Nördlich vom Tor zur Welt

Re: Transit Adé, Trabant juchhe? - Tüvfertig

Beitragvon Der Sterni » Sa 22. Apr 2017, 21:42

wieviel 8er rechteckpflaster passt in nen trabantkofferraum?



Bild


102 stück
rund 350KG also


haben uns da leicht beim pflastern verrechnet und ich musste gesern nochmal nachordern

die linke ATW beim mondeo hab ich mir vorgestern bei der orgatour zerschossen, also musste der pappwagen ran
gerne wäre ich auch weiter reingefahren - der ESD wollte die 4cm kante jedoch nicht mehr nehmen :shit:


kurvenlage wie ne schiffschaukel gehabt dat dingen...
Umweltschutz? Mein Auto fährt auch ohne Wald!
Benutzeravatar
Der Sterni
Inventar
 
Beiträge: 821
Registriert: Di 26. Jun 2012, 22:08
Wohnort: ne Kuhbläke im Fläming

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste