Zweiradprojekt XJ600 51J

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon elger » Do 13. Okt 2016, 14:36

Da die neuen Federn schon eingebaut sind, und auch der Lenker wieder dran ist...
Bild

gehts hier weiter:
Bild Bild

Soooo.. Sicherungskasten (und die Heckleuchte) sind gemacht.. Blödes gefuddel, vor allem wenn man erst die Kabel umwickelt und danach feststellt, das man nicht auf die Codierung geachtet hat..

Jetzt fehlt noch die neue Frontleuchte.. Da hab ich mich für eine eckige entschieden, der Tropfen war mir zu sperrig und zu rund..
Bild

Kommt aber erst nächsten Monat .. ;)


achja.. Kotflügel vorn ist auch etwas geschrumpft.. davon gibts nur noch kein Bild.. ;)
Police are my favourite People

bückstabü.de
Benutzeravatar
elger
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:24
Wohnort: atzelgift

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon Mr. Nilson » Fr 14. Okt 2016, 10:35

Der Scheinwerfer ist in der Fighterszene auch beliebt.
Wirst es sicherlich schon wissen, aber falls nicht;
wenn du den Hobel 100% legal haben willst taugt der Scheinwerfer nicht.
Ist zwar E-geprüft, allerdings nur als Nebel und Fernscheinwerfer. Fällt nachts vom Lichtbild her auch auf weils keine horizontale Abgrenzung beim vermeintlichen Abblendlicht gibt.
Den Tüv juckts aber kaum.
Benutzeravatar
Mr. Nilson
Inventar
 
Beiträge: 563
Registriert: Di 12. Okt 2010, 21:06
Wohnort: Koblenz

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon elger » Sa 15. Okt 2016, 14:15

Das wusste ich noch nicht... Blöd..
Bei Scheinwerfer muss ich wohl dann doch mal tiefer in die Tasche greifen.. Hab da noch nen anderen der mit sehr gefällt.. Aber 160€.. XD
Police are my favourite People

bückstabü.de
Benutzeravatar
elger
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:24
Wohnort: atzelgift

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon Alex86 » Sa 15. Okt 2016, 14:20

Mir gefällt das Katzentuning! Sieht viel besser aus als so ein Windshield. :-)
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 918
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon elger » Fr 21. Apr 2017, 08:09

Weiter gehts..
Hab ein bisschen Kabel gemacht.. Ich versuche die Einzelader Stecker weitestgehen zu eliminieren.. Dann musste zb. der Stecker für die Zündelektronik länger gemacht werden und der neue Tacho will auch einen neuen Stecker.
Bild
Bild
Die Lampe ist es geworden:
Bild
Mal Probehalber zusammengebaut, man muss ja sehen wie es wirkt. Es fehlen noch Blinker und Hupe.
Bild


Gestern hab ich mal Sprit in den Vergaser gegeben. Startknopf - und an. Ohne einmal Orgeln direkt da. Voll geil.... :pompom:
Leider läuft ein Vergaser über :shit: . Aber das wird auch noch behoben. :)

Der Tacho ist jetzt ein SIgma Motorradtacho im neuen Gehäuse. Mit ins Gehäuse kommen ein paar LEDs für alle Neutral, Fernlicht, Blinker usw. und natürlich ein Stepdown als Versorgung für den Tacho. (Der TÜV will, das der Tacho fest an der Bordspannung hängt)
Police are my favourite People

bückstabü.de
Benutzeravatar
elger
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:24
Wohnort: atzelgift

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon Mr. Nilson » Fr 21. Apr 2017, 09:39

So lang das mit dem Vergaser nicht in Ordnung gebracht ist den Tank nicht auf PRI stehen lassen falls du den bereeits montiert hast. Sollte eigentlich nie auf der Stellung verweilen.
Sonst kann dir die Suppe den Lufikasten oder noch schlimmer, evt sogar die Zylinder fluten.

Bevor du dir die Arbeit machst und den Vergaser rausrupfst, geb der Vergaserbatterie mal mitm Kunststoffhammer von allen Seiten jeweils ein paar Schläge. Das löst des öfteren verklemmte Schwimmerventile.
Benutzeravatar
Mr. Nilson
Inventar
 
Beiträge: 563
Registriert: Di 12. Okt 2010, 21:06
Wohnort: Koblenz

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon elger » Fr 21. Apr 2017, 10:31

Tank ist leer und neben dem möp... ;)
Und.. Vergaser ist scho wieder draußen. Werd den nochmal komplett zerlegen und angucken. Hab einen zweiten zum schlachten günstig bekommen, da ich eine Membran tauschen möchte. Die sah nich mehr so geil aus, hatte Wellen usw.. (keine Löcher)
Police are my favourite People

bückstabü.de
Benutzeravatar
elger
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:24
Wohnort: atzelgift

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon elger » Di 25. Apr 2017, 08:41

Bild
Zuletzt geändert von elger am Fr 28. Apr 2017, 11:01, insgesamt 2-mal geändert.
Police are my favourite People

bückstabü.de
Benutzeravatar
elger
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:24
Wohnort: atzelgift

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon Harry Vorjee » Di 25. Apr 2017, 11:40

was will uns der Dichter mit diesem nach Arbeit aussehenden dahin trapierten Sammelsorium sagen ???

Ich meine, nach wirklicher Arbeit sieht das ja nun wahrlich nicht aus, alle gezeigten Werkzeuge sehen aus wie gerade im Baumarkt aus dem Regal genommen. :-) :-) :-)
Und dann, liegen da noch zwei so ziemlich im selben Zustand befindliche vergaseranlagen.
Möchtest du jetzt auf achtfach-versager umbauen ???

:king: :king: :king:

Harry Vorjee
Mehr zu sehen gibt es unter oldschool-fusseltuning.de.tl
Harry Vorjee
Inventar
 
Beiträge: 2994
Registriert: Di 9. Feb 2010, 09:38
Wohnort: (zwischen Wolfsburg und Hannover)

Re: Zweiradprojekt XJ600 51J

Beitragvon elger » Fr 28. Apr 2017, 10:57

:moped: :moped:
Das eine is der Schlachter, das andere der "gute" Vergaser.
Der Schraubendreher ist ein guter von Wera oder so... Der Rest is wirklich nich so geil. Wobei so ein Schlagschlüssel echt ne gute Erfindung ist, und ich mich frage "Warum hab ich das Ding nicht schon früher gekauft"..

Is alles auch keine wirkliche Arbeit. Hab die Vergaser bei uns auf Arbeit in ein großes Ultraschallbad geworfen, seitdem liegen die mehr oder weniger glänzend in der Werkstatt bei mir rum.
Ich warte noch auf ein Satz Edelstahlschrauben, die alles wieder zusammen bringen sollen.

Und irgendwann kommt das Gerät auch mal auf die Straße.. bzw. erstmal tüvtüv..

Bild
Police are my favourite People

bückstabü.de
Benutzeravatar
elger
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 16. Feb 2010, 18:24
Wohnort: atzelgift

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste