Projekt Beendet closed oder doch nicht

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon weichei65 » Mo 14. Mai 2018, 14:07

Das ist bestimmt ne Fälschung. Der hat garkeine Blasen....

Glückwunsch zum Benz. Ist der wirklich so gut? Macht auf den Bildern ja einen ungewohnt frischen Eindruck.
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4666
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon Rautenfahrer » Mo 14. Mai 2018, 14:44

Hat der 106 jetzt seine 1.000.000 Kilometer geschafft?
Ich denke mir: das kann doch nicht wahr sein, dass man den so lange bewirtschaftet und dann diesen Meilenstein NICHT mitnimmt.
Karohemd und Samenstau... Die Witze sind real.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon SW85 » Mo 14. Mai 2018, 15:51

Die Million ist noch nicht voll, weiss noch nicht ob ich ihn noch weiter behalten soll. Vielleicht bekomme ich ja wieder mehr Lust auf den Wagen wenn ich ne Zeitlang mit dem Benz herumgefahren bin.

Von der Basis her ist der Mercedes schon recht gut, alle wichtigen Sachen sind rostfrei, nur an manchen Stellen kommt es langsam. Kotflügel an der Fahrerseite ist eine ganz kleine Stelle zur Stoßstange hin, an der hinteren Tür auf der Fahrerseite ist ein Punkt am Ende der Zierleiste und kleine Blasen am Radlaufkante zum Schweller hin.

Der Kotflügel und Stoßstange auf der Beifahrerseite ist vom automatischen Garagentor beschädigt, da stand der Wagen etwas ungünstig. Ist recht ärgerlich, der Kotflügel ist rostfrei, andere Seite wäre besser gewesen :D

Ansonsten hat er eigentlich nix, weder im Batteriefach, noch an den Trägern vorne, alle Achsteile sind rostfrei, Kofferraum hatte ich auch leer, also nichtmal hinten an den Endspitzen.



Ich wollte jetzt erstmal die Querlenker tauschen, laut den Mercedes-Rechnungen könnten es noch die originalen Querlenker sein. Der bekam zwar schonmal Buchsen neu aber nirgends steht etwas von neuen Querlenker und deswegen kommen die sicherheitshalber mal neu.

Dann wollte ich die Kotflügel vorne beide abnehmen und dahinter gucken, alles sauber machen, hinten in den Radläufen ist auch Dreck drin, da muss ich auch alles schön sauber machen. Dann wird alles mit Mike Sanders versiegelt und die vorhanden Roststellen erstmal behandelt und gestoppt.

Wird dann erstmal blöd aussehen aber besser als wenn ich irgendwann Löcher habe, noch kann man alles retten. Lackieren mach ich dann wenn ich wieder etwas Geld über habe.
Benutzeravatar
SW85
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 122
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 08:45
Wohnort: EN Hattingen

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon kaesebrot » Di 15. Mai 2018, 12:51

W210 230er hatte ich auch bis heute. Ist gerade weiterverkauft. Könnte ein Klon von deinem gewesen sein - nur mit blauer Innenausstattung. Hatte auch glücklicherweise echt wenig Rost, aber ein harter Winter an der Küste und das ganze beginnt im Zeitraffer an zu rosten.

Aber, entgegen aller unkenrufe, ich liebe diese Karre. Fährt gut, saugemütlich, kann ordentlich was am Haken haben, Teile günstig und der 230 ist genau das richtige für den Alltag. Nicht schnell, aber kann auch mit 200 tempomat über nächtliche Autobahnen segeln und ist zumindest ein bisschen genügsam, wenn man ihn schont.

Von meiner Seite also Glückwunsch zum Benz ;)
Benutzeravatar
kaesebrot
Forenbewohner
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 01:03

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon SW85 » Di 15. Mai 2018, 20:01

Selbst wenn er mir irgendwann doch nicht mehr gefallen sollte, denke ich, dass ich an dem Wagen keinen Verlust mache. Der hat zwar kaum Austattung, wobei ich es selber gut finde, alles was er nicht hat, kann auch nicht kaputt gehen .

Wenn ich den jetzt reinsetze, ich denke keine Woche und er wäre wieder weg, hab fast jeden Tag irgendwelche Händlerkarten dran.

Das sind halt die nicht so schönen Stellen, die gemacht werden müssen, wobei der Wagen ist von 95 muss man bedenken.

Kotflügel Fahrerseite
Bild

Tür hinten links, sind sogar zwei Stellen an der Leiste, der Rest von der Tür sieht eigentlich gut aus.
Bild
Bild

Türkante Fahrertür, sieht aber eher so aus, als wenn die mal irgendwo vor gekommen ist.
Bild
Bild

Radlauf hinten
Bild

Heckklappe sind so kleine Macken an der Kante wo sich langsam was bildet
Bild

Bild
Bild
Bild

Unterhalb vom einem Scheinwerfer
Bild

Die meisten w210 Fahrer würden mich mit meinen Roststellen auslachen und fragen ob ich sonst keine Probleme habe :-)
Benutzeravatar
SW85
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 122
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 08:45
Wohnort: EN Hattingen

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon SW85 » Di 15. Mai 2018, 21:05

Die Radiostecker finde ich etwas blöd, dachte ich kann mein Kenwood einfach dran stecken und gut ist aber jetzt habe mir Ausziehhaken geholt und gerade gesehen, dass es wohl nicht ohne Adapter gehen wird.

Die Boxen sind eigentlich recht gut, nur das originale Radio ist eher nicht so gut, lege ich natürlich weg aber mit dem Kenwood wird der Klang bestimmt nochmal besser.

Bild
Benutzeravatar
SW85
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 122
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 08:45
Wohnort: EN Hattingen

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon Bullitöter » Di 15. Mai 2018, 21:30

Wasn daran blöd? Sind doch ganz normale Iso Stecker :gruebel:
Bullitöter
Inventar
 
Beiträge: 3027
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:19
Wohnort: Ecke Dortmund

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon Saschabruno » Di 15. Mai 2018, 21:33

Steht richtig gut da, der W210! Glückwunsch!
Saschabruno
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 177
Registriert: Di 31. Jan 2017, 08:46

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon SW85 » Mi 16. Mai 2018, 09:18

Danke :top: !

Dann hat mein Radio keine ISO Anschlüsse, glaube mein alter Audi hatte keine, da wurde damals irgendwas am Radio gemacht. Ich selber gehe normalerweise garnicht an irgendwelche elek. Teile dran, ich hasse sowas wie die Pest. Deswegen mag ich den 106 auch so, der hat alles manuell, kein ABS garnix, Licht und Blinkerschalter, Wischerschalter und Lüftung an oder aus. :D

Im Mercedes suche ich immer die nicht vorhandenen Kurbeln für die Festerscheiben :D
Benutzeravatar
SW85
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 122
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 08:45
Wohnort: EN Hattingen

Re: Projekt Beendet closed oder doch nicht

Beitragvon kaesebrot » Mi 16. Mai 2018, 10:49

Das Radio hat, wie schon erwähnt ganz normale ISO-Anschlüsse. Müsste eigentlich direkt an jedes Radio gehen. Kanns sein, dass du am Radio nur so einen kleinen Stecker hast? Dann liegts wahrscheinlich daran, dass das Adapterkabel, Radio auf ISO irgendwo in einem deiner alten Autos geblieben ist... Der grosse Breite Stecker an dem nur ein Kabel ist, kannste einfach in den Radioschacht werfen. Glaube der ist nur für die Dimmung des Lichts gut. Für mein Radio brauchte ich auch noch so eine Antennenstecker-Verlängerung. Gibts überall im Netz oder Mediamarkt oder Conrad und Konsorten.

Rostmässig steht der echt gut da! Wenn dir die Karre in Kurven etwas eierig vorkommt, dann investier in einen Satz Stossdämpfer (KYB zb. um die 40€ das Stück). Hat danach kaum noch Seitenneigung in den Kurven und macht richtig laune.
Benutzeravatar
kaesebrot
Forenbewohner
 
Beiträge: 262
Registriert: Mi 22. Feb 2012, 01:03

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste