Der Gurkenlaster und sein Zwilling

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon dr Reiche » Sa 15. Apr 2017, 09:13

Das gibt nen geilen Look :top:
Aktuelle Gefährte:
Dodge B3500 1998
Renault Trafic 2004
Simson S50B1 1977
Suzuki Baleno 1996
Honda CB750 Bol d'Or 1980
Simson S50B2 1975

Verflossene:
Suzuki Baleno 1996
MZ 150 ES aka Emma 1967
Renault Clio aka die Blechfotz 1991
VW Polo 6N 1997
Benutzeravatar
dr Reiche
Inventar
 
Beiträge: 1268
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Neukirchen bei Zwickau

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Mangusta » Sa 15. Apr 2017, 18:19

So neue Ladefläche gleich mal eingeweiht, allerdings nur semi erfolgreich
Bild

Bild

Aber das sollte wohl schnell behoben sein, so ist auch morgen noch was zu machen und es kommt keine Langeweile auf.
Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon..
Mangusta
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Bei Hannover

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Mangusta » Sa 22. Apr 2017, 12:01

So, die Ladefläche ist nun auch fertig, lasiert und richtig befestigt.

Bild

Passt ganz gut zum Wagen.

Die gfk Ecken für die Rücklichter sind auch angekommen, mal gucken was man daraus zaubern kann.
Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon..
Mangusta
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Bei Hannover

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Tesla » Sa 22. Apr 2017, 12:06

Gefällt mir was du da bastelst :like: Die Holzladefläche lässt den Caddy schon fast aussehen wie nen ollen ami-redneck-truck :moped:
Ein Leben ohne Volvo ist möglich aber sinnlos

96' Toyota Starlet -Tot-
91' Volvo 944 GL -Rest in pieces-
92' Polo 86c LPG -Sold-
88' Volvo 744 D24 -Sold-
91' Volvo 940 GLT B230F -The LOLVO-
Benutzeravatar
Tesla
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 220
Registriert: So 18. Dez 2016, 01:18

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Grimm » Sa 22. Apr 2017, 14:20

Ladefläche kann Alles!


An meinem hatte ich mal den Versuch einer Idee die GFK-Ecken komplett zu verschließen und waagrechte Rülis (Kadett C) unter die Heckklappe zu bauen. In eine GFK-Blende die die klaffende Lücke hinter der Stoßstange formschlüssig dichtmacht.

Bild

:gruebel: :gruebel:
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3548
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Mangusta » Sa 22. Apr 2017, 15:47

Sie Überlegung hätte ich auch, einfach defender lichter da unten hin und die Ecken zu aber die Ecken werden ja durch das große Loch für die Lampe verschraubt, also grübeln
Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon..
Mangusta
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Bei Hannover

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Spatenshifter » Sa 22. Apr 2017, 16:27

Oh, C-Kadett Rückleuchten hatte ich in der Doka auch mal, weils da ja rote für gibt.
Mittlerweile aber wieder zurückgebaut
Benutzeravatar
Spatenshifter
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 240
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 17:51

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Mangusta » Mo 24. Apr 2017, 19:36

Kadett lichter ist auch ne coole Idee.


Caddy hat heute einen halbwegs vernünftigen Moped Halter aus den Resten vom Ladeflächen bau bekommen.
Funktion ist gegeben aber kann noch etwas Nacharbeit vertragen.

Bild
Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon..
Mangusta
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Bei Hannover

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Brauer89 » Mo 24. Apr 2017, 19:51

kadettleuchten hab ich noch liegen falls du brauchst
Die 10 Grimmbote !!!11!!!1111!!!!!
Bild
Benutzeravatar
Brauer89
Inventar
 
Beiträge: 1195
Registriert: So 15. Jun 2014, 21:30
Wohnort: Dortmund

Re: Der Gurkenlaster

Beitragvon Mangusta » Sa 20. Mai 2017, 11:18

So en letzter Zeit gab es ja noch viel neues, zu wenig Zeit zum Spielen an den Kiste.

Aber heute bin ich endlich mit der Heckkappe fertig geworden. Löcher zu und einmal mit klarlack geduscht damit der Zustand bleibt.

Bald ist Urlaub dann geht es voran

Bild
Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon..
Mangusta
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 201
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Bei Hannover

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], hybridfreak und 5 Gäste