Mein erster Reis Kocher Miata NA

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Mein erster Reis Kocher Miata NA

Beitragvon weichei65 » Mo 10. Jul 2017, 12:30

Hardtop??
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4193
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Mein erster Reis Kocher Miata NA

Beitragvon viking » Mo 10. Jul 2017, 12:55

diesen komischen "bäh! cabrio!" film hab ich auch gefahren, aber der rest ist halt so genial, wie es das für die kohle nirgends anders gibt. und mit hut sieht die wanne echt unschäbig aus. trotzdem ist offen mittlerweile der favorisierte betriebszustand und das hardtop ist nur drauf wenn son mistwetter angesagt ist, dass ne plane überm zerschlissenen verdeck nicht mehr hilft.
Bild
Benutzeravatar
viking
Inventar
 
Beiträge: 2050
Registriert: Sa 31. Jul 2010, 18:25
Wohnort: [[___\≡≡∞∞≡≡/___]]

Re: Mein erster Reis Kocher Miata NA

Beitragvon weichei65 » Mo 10. Jul 2017, 21:31

Dito. Punkt.

Ich hab mir seinerzeit (vor 16 oder 17 Jahren) einen billigen Escort MK4 geschossen, um zu testen ob Offenfahren was für mich ist. Den MX fand ich schon bei seiner Präsentation geil, da war ich sogar ma (eherzufällig) in Genf....

Seit dem Ford-Test fand ich es jut, seit 03 darf es der Bimmer sein. MX ist aber trotzdem geil. Bimmer aber auch...

Man kann nicht alles haben.

Ichhab den aber auch nur für Schönwetter, der hat grad die 60tkm überschrittten. Bj. 98...
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI

unfahrbares nicht mitgezählt...
weichei65
MBM
 
Beiträge: 4193
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: Mein erster Reis Kocher Miata NA

Beitragvon fuste65 » Mo 10. Jul 2017, 23:39

Das Leben ist definitiv zu kurz, um geschlossene Fahrzeuge zu fahren.

Ich fahre jetzt seit mittlerweile 34 Jahren im Sommer meist offen und ich will das nicht missen!

MX5 ist definitiv ein geniales Auto, leider für mich mit einem Platz zu wenig. Aber irgendwas ist ja immer.

Gruß vom Main

Frank
Alles nur halb so schlimm!
Benutzeravatar
fuste65
MBM
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 19:36
Wohnort: 65795 Hattersheim, Hessen

Re: Mein erster Reis Kocher Miata NA

Beitragvon NordseeWolf » Sa 15. Jul 2017, 15:13

so hab nun teile in einem tausch geschäft bekommen 4x felgen in 6x14 zoll et 38 mit original reifen größe wahr bei dem vor vor besitzer der den wagen nen neuen motor verpasst hat 126000km runter und der hatte noch alles mögliche an teilen hab ihm 6x 16zoller alus gegeben und hab alles mögliche an Mx5 teile bekommen so wie halt die felgen :) die tage verbaue ich diese dann und dom strebe und paar inraum teile. falls wer später intresse an den felgen haben sollte kann er sie sich ja gern melden wird wohl erstmal nur eine übergangs lösung sein loch kreis 4x100

1. http://fs5.directupload.net/images/170715/nwwu72js.jpg

2. http://fs5.directupload.net/images/170715/opctjpob.jpg


Bild
Wenn dat net schleift is dat nich Gut
Bild
Benutzeravatar
NordseeWolf
Inventar
 
Beiträge: 522
Registriert: So 7. Feb 2010, 04:17
Wohnort: Bei Bremerhaven

Re: Mein erster Reis Kocher Miata NA

Beitragvon NordseeWolf » Mo 17. Jul 2017, 18:14

Wenn dat net schleift is dat nich Gut
Bild
Benutzeravatar
NordseeWolf
Inventar
 
Beiträge: 522
Registriert: So 7. Feb 2010, 04:17
Wohnort: Bei Bremerhaven

Vorherige

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste