Freud und leid mit Fiat

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon malibu » Di 12. Dez 2017, 14:16

:jubel2: ...nicht zu vergessen,die ducato fahrer
Bild
Benutzeravatar
malibu
MBM
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 19:41
Wohnort: Essen,Ruhrpott

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon dreiradfahrer » Di 12. Dez 2017, 20:44

Da haben wir hier einen Paketkutscher, der Ducato fährt aber wohl eher von einem Peterbilt träumt. Zumindest lassen die Menge an Lampen und Chromteilen an der Karre diesen Schluss zu. ;)
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2359
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon abarth850 » Do 14. Dez 2017, 08:35

Bring mich nicht auf blöde Ideen :king: :-|
Ich glaub ich muss meine Reifen ölen, die Quietschen so in de Kurve...
abarth850
Anlasser
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:17

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon abarth850 » Di 20. Feb 2018, 10:23

Sooo
Nach viel zu langem überlegen hab ichs gestern einfach gemacht:
Schaltknauf und Schaltsackersatz gebastelt und montiert: :jubel2:
Bild
Warum Bierflasche? Weil ichs lustig finde.
warum diese Bierflasche? Da haben 3 Kumpels und ich in den sommerferien in Italien mal einige Kronkorken gesammelt, seit dann lag die im Auto...
Ich glaub ich muss meine Reifen ölen, die Quietschen so in de Kurve...
abarth850
Anlasser
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:17

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon Rene131181 » Di 20. Feb 2018, 21:05

Glas das findet die Rennleitung bestimmt so super das du gleich ne Urkunde dafür bekommst.
Da sie aber ihrem Kumpels beim tüv nicht gönnen mußt du es Rückbauen bevor du da mit der Urkunden wedeln darfst.

Nicht böse gemeint, aber ich würde es lassen.
Benutzeravatar
Rene131181
Inventar
 
Beiträge: 952
Registriert: So 7. Feb 2010, 11:12
Wohnort: 65510 Hünstetten

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon The Recycler » Mi 21. Feb 2018, 06:49

Hallo ,

Es sieht zwar lustig aus aber kann man damit schalten ? Irgendwie wirkt die Morettiflasche grad ziemlich klobig :gruebel:

Gruss Mirco
The Recycler
Inventar
 
Beiträge: 1274
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 08:02

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon abarth850 » Do 22. Feb 2018, 08:41

Ob die Rennleitung das toll findet merk ich dann... im Notfall hab ich den originalen im Auto, ist in 5 Minuten gewechselt

Schalten kann man damit supi, bei dem hakeligen Fiatgetriebe brauchts eh Geduld :-)
Ich glaub ich muss meine Reifen ölen, die Quietschen so in de Kurve...
abarth850
Anlasser
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:17

Re: Freud und leid mit Fiat- R.I.P.

Beitragvon abarth850 » Di 13. Mär 2018, 11:31

Mein Fiat ist nun tot. Die Kupplung aht nicht mehr getrennt. Hab das als Anlass genommen den Wagen komplett anzugucken, weil die MFK bald anstehen würde. Ergebnis: Motor klingt iwie ungesund, Spurstangenendstück hat Spiel, Kupplung im Arsch und VDD pisst öl. Dazu die eingedrückte Seite links, ein Tachostand von knapp 197000Km und das da:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Da hat schon einer kräftig gebraten, darunter hats weitergefault...
So endet also mein erstes Autochen. Tut weh, aber ist das vernünftigste.
Ich glaub ich muss meine Reifen ölen, die Quietschen so in de Kurve...
abarth850
Anlasser
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:17

Re: Fiat tot. Toyota tot, ich Fahr jetzt Pissan

Beitragvon abarth850 » Di 24. Apr 2018, 09:19

Da Mein Punto bekannterweise tot ist, fuhr ich den Corolla immer. Dann Das:
Bild
Vordermann hält, ich auch, hHintermann nicht...
Also musste gans schnell was anderes her.
Darf ich vorstellen: Ueli de Micra
Bild

Bild
Is nix schönes und eigentlich viiiel zu neu, ich weiss. Aber war billig, grad da und im Guten Zustand.
Hab bisher Service gemacht, Bremsschläuche hinten gewechselt und ihn Vorgeführt.
Ich glaub ich muss meine Reifen ölen, die Quietschen so in de Kurve...
abarth850
Anlasser
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:17

Re: Freud und leid mit Fiat

Beitragvon Rautenfahrer » Di 24. Apr 2018, 09:29

Ich mag diese Gnubbelautos. Irgendwie haben die etwas und in meiner rosa Einhornwelt können die in 20 Jahren echte Liebhaberstücke werden.

Das Auto muss nur Bunt sein. dieses "ernste" Silberdesign passt echt nicht zu der Formgebung eines Cartoonautos.

Aber ich bin ja auch doof und habe keine Ahnung.
Karohemd und Samenstau... Die Witze sind real.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 110
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: georgi und 12 Gäste