Steff der Suzuki X-90 und seine Brüder...

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon Hubra Pit » Mo 19. Feb 2018, 23:49

Das ist Brantho Korrux Nitrofest,

die Struktur kommt vom Tupfen mit dem Pinsel.

Geht mit der Rolle auch gut, aber die muss ich immer wegwerfen, also die kleinen Partien bis jetzt alle midem
Pinsel.
Wenns nachher an die Fläschen geht wird gerollt.

Und bei den schwarzen Teilen ist ziemlich viel Farbe drauf, da ist die Struktur noch gröber als es mit der Rolle geht.
Gefällt mir gut, andere Farbe, andere Oberfläche.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 287
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon dette ecker » Di 20. Feb 2018, 10:15

Hubra Pit hat geschrieben:...
Geht mit der Rolle auch gut, aber die muss ich immer wegwerfen, also die kleinen Partien bis jetzt alle midem
Pinsel.
Wenns nachher an die Fläschen geht wird gerollt.


Wenn du die Rolle, nicht ganz trocken ausgerollt, in Alufolie sorgfälltig einrollst, hält die ewig, bzw. bis sie auseinander fällt. Eintrocknen tut sie in Alufolie nicht mehr.
Mache ich auch so, auch mit dem guten Brantho...

Dette :wink:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon Hubra Pit » Di 20. Feb 2018, 19:54

Danke für den Tipp,

wird ich mal versuchen...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 287
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon dette ecker » Mi 21. Feb 2018, 08:57

gilt natürlich auch für den Pinsel.......
und wenn du dann noch die Schale für die Fusselwalze mit Alufolie auslegst und dann erst die Farbe reinkippst.... hält die Schale auch ewig, und bleibt sogar für andere Farben brauchbar.

Ach ja:
Ich wickel zum Beispiel den Kabelbaum /einzelne Kabel mit Alufolie ein, wenn sie nicht mit lackiert werden sollen...

Bild

Ich merke gerade, dass ich wohl eine besondere Beziehung zu meiner Alufolie habe. :jubel2:
Benutzeravatar
dette ecker
MBM
 
Beiträge: 326
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 22:30
Wohnort: 47495 Rheinberg

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon iguana » Mi 21. Feb 2018, 10:54

pass auf, dass du dir nicht irgendwann n hut draus bastelst ;)

geht übrigens genauso gut, wenn nicht besser, mit frischhaltefolie.
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3293
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon Hubra Pit » Mi 21. Feb 2018, 12:09

Hab mir auch gedacht, Frischhaltefolie müsste besser dicht machen,

aber Alufolie ist vielleicht einfacher zu händeln.
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 287
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon dreiradfahrer » Mi 21. Feb 2018, 12:29

das sind wirklich gute Tipps, auf die Idee bin ich auch noch nicht gekommen :10:
meine Karren, Reisen und anderes Zeugs:
www.rollerchaos.de
Benutzeravatar
dreiradfahrer
Inventar
 
Beiträge: 2358
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 11:58
Wohnort: Oberpfalz

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon Grimm » Mi 21. Feb 2018, 12:37

Hubra Pit hat geschrieben:Hab mir auch gedacht, Frischhaltefolie müsste besser dicht machen,

aber Alufolie ist vielleicht einfacher zu händeln.




der iguana is da nicht so praxisnah was arbeiten im real life angeht.


:king:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Bild
Benutzeravatar
Grimm
Klassischer Selbstüberschätzer
 
Beiträge: 3983
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon Jeff » Mi 21. Feb 2018, 12:43

Frischhaltefolie hab ich einmal um nen Motor Kabelbaum gemacht zum lackieren.
Mach ich nie wieder. Die ging so beschissen und nur in kleinen Stücken wieder ab. Hatte sich durch die Verdünnung im Lack selbst verschweißt.

Mfg Jeff
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gern behalten.
Benutzeravatar
Jeff
Inventar
 
Beiträge: 2142
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 22:50

Re: Steff der Suzuki X-90...

Beitragvon Hubra Pit » Mi 21. Feb 2018, 12:48

Guter Einwand,

damit stehts schon 2 zu null für Alufolie.


Da wäre aber noch der Einwand mit der Umwelt :schlaupuper:

Oder war das in einem anderen Forum :gruebel:
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Forenbewohner
 
Beiträge: 287
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste