der Derbe und der Sternenkreuzer

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Hubra Pit » Sa 15. Feb 2020, 23:20

Fuchs hat geschrieben:Ui, bei dem Kabelsalat wird mir schlecht

neue felgen besorgt
Bild



Nur 2?



Reicht zum Stehen...





Ich find sie zu modern für aufen Einszweidrei...
Gruß Pit...

Sorry, aber leider Grimmfan...
Hubra Pit
Inventar
 
Beiträge: 631
Registriert: So 7. Jan 2018, 21:32
Wohnort: Bamako West

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon iguana » Mo 17. Feb 2020, 14:11

gestern mal hosenrohr gebastel

prototyp für die ausrichtung
Bild

und geheftet im auto eingepasst
Bild
Bild

netterweise hat mercedes da beim 124er edelstahl genommen, hatte ich natürlich nicht da und auch kein edelstahldraht im schweißeimer. ich denke ich werde mir da noch passendes rohr besorgen und den ganzen klumpen mal mit zur arbeit nehmen und da schön WIGsen :king:
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3457
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Dulle » Mo 17. Feb 2020, 19:13

stetig ernährt sich das eichhörnchen mit einem angemessenen tempo -
auf dass der kreuzer in den nächsten monaten wieder rollen möge!
Bild
Benutzeravatar
Dulle
Inventar
 
Beiträge: 1977
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 16:26
Wohnort: Bamako Ost

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon iguana » Mo 2. Mär 2020, 23:17

Bild

fertsch. und passt auch deutlich besser als das was ich für den alten motor mal gebastelt hatte :king:

Bild
Bild
Bild
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3457
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon iguana » Mi 11. Mär 2020, 00:39

Es wird übersichtlich ...

Bild
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3457
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Grimm » Mi 11. Mär 2020, 02:38

ich weiß nicht ob ich noch mit dir gesehen werden will......


wirklich zuviel Fortschritt auf Dauer...


deine Evolution zum super-Mario Style tut dir nicht gut. Du bist nicht du wenn du nicht faul bist!

:shit:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4414
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon iguana » Do 19. Mär 2020, 19:46

tut mir auch echt leid, ich kann mir aber nicht helfen. ist schon wieder was passiert. EKELHAFF!

we have shift-off


und so von unten, 1. bild sieht man auch mal wieder wie durchdacht doch so n benz ist. um die schaltgestänge einzustellen kann man durch die unteren hebel von der schalteinheit im mitteltunnel einfach n 6er bohrer o.ä. stecken und fertig. genau in leerlaufstellung. die schalthebel am getriebe alle noch in leerlauf und zack, alles passt.
Bild
Bild
Bild

und den berüchtigten (daran bin ich ja in dullmenistan hängen geblieben und habe die komplette AGA abgekloppt und eins dieser augen vom getriebe abgebrochen) auspuffhalter der am getriebe angeschraubt ist auch angepasst und angebaut
Bild
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3457
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon Grimm » Do 19. Mär 2020, 20:04

iguana hat geschrieben:we have shit-off



du sagst es!


:shit:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4414
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon weichei65 » Do 19. Mär 2020, 21:40

:lol:
Aktueller Fuhrpark...
2x 32b
Golf 2 TD
Caddy 2
Volvo 945 turbo
BMW Z3
Astra G -for sale
Barkas Pritsche
Golf 3 TDI Cabrio
Polo 6N2 1,4 TDI
Saab 9-5 Kombi Schiffsdiesel

Bald alle. Demnächst Caddy 9kv auf der Schlachtbank.
weichei65
MBM
 
Beiträge: 5359
Registriert: Do 22. Apr 2010, 17:32
Wohnort: in der niedersächsischen Provinz...

Re: der Derbe und der Sternenkreuzer

Beitragvon iguana » Mi 25. Mär 2020, 10:26

soooo. hitzeschutzblech vom krümmer war weg, hätte man so lassen können, aber man kann ja auch einfach für 60€ edelstahlkrümmer kaufen, die es bei mercedes mal für den motor gab. kurz gestrahlt, schwarz hitzefest drauf und eingebaut:

Bild

ansonsten noch die leerlaufregelung angeschlossen. da kein passender stecker im fundus war, haben wir einfach flachsteckhülsen mit nem stück kabel auf die kontakte gesteckt und das ganze dann mit epoxy vergossen. an die kabel dann eben n superseal stecker und fertig. da der spenderwagen ja original so ne mischung aus e-gas und gestänge hatte und ich das ja auf rein mechanisch umgebaut habe, musste die LLR auch neu dazu. dafür den alten lufttempsensor raus und da in das ansaugrohr einen stutzen eingeklebt für die luftzufuhr zum regelventil (auf dem bild links zu sehen)

Bild

hinter dem ventil gehts dann durch einen renault 19 schlauch zurück in die ansaugbrücke, da musste erstmal ein loch und dann gewinde rein für den stutzen, den ich bei der arbeit kurz zusammen geschweißt habe. M16x1,5 mit nem 18mm stutzen gibts irgendwie nicht fertig. davon hab ich aber auch keine bilder gemacht :king:
das ganze dann eben unten in den ansaugkrümmer geschraubt und vorsichtshalber mit kaltmetall eingeklebt.

Bild

dann nur noch schlauch drauf und fertig. theoretisch sollte das funktionieren. jetzt eigentlich nur noch öl in motor und getriebe, stromversorgung und so kram wie anlasser und sowas wieder anschließen und dann könnte man mal gucken, ob das neue gehirn alles sensoren und so erkennt und damit kommunizeirt und den motor mal drehen lassen will.

Bild
this ain't rocketscience! if you can't fix it with a hammer, you got an electrical problem
Benutzeravatar
iguana
Inventar
 
Beiträge: 3457
Registriert: Mo 3. Jan 2011, 20:09

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste