Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!

Moderator: Grimm

Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon CoolCruiser » Do 25. Apr 2019, 10:05

Die Weltkarte ist cool. Teststück oder ist das am Auto? :pulp:
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
CoolCruiser
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 186
Registriert: Di 5. Okt 2010, 18:31
Wohnort: Castrop-Rauxel, NRW

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Frankass » Do 25. Apr 2019, 10:15

Also ich finde das alles knallermäßig. Das geht aber schon eher in Richtung Fahrzeugbau. Hast du schon verraten wie genau der Hubmechanismus für das Dach später funktioniert?

Ansonsten ist die Detailarbeit in die Optik der Bretter sicherlich richtig. So wird es eben aus gerade mal schnell beplankt zu nem echten Designopbjekt. Ich finde es klasse.

Was ich allerdings schon ein paar mal gedacht hab während des lesens, wird das am Ende nicht doch arg schwer alles. Ist ja schon ziemlich massiv.

Inspiriert auch mal die Augen nach nem Reisemobil aufzuhalten. Auch wenn ich mir das zeitlich nicht leisten darf.
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1240
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Tjarnwulf » Do 25. Apr 2019, 11:56

Ahoj,

erinnert mich an die alten Zirkuswagen aus Holz, sehr schön. Die Arbeit, die du da reinsteckst ... meinen Respekt! :like: Wird sicher ne tolle Karre!

Mich würde aber mal was ganz Anderes interessieren: auf welchen Papieren läuft der eigentlich und wie machst du das später mit anmelden, etc. Geht das über Portugal? Oder bringst du den zurück nach Deutschland um den dort anzumelden? Ich kenne die ganze Problematik mit den unterschiedlichen Bürokratien ja aus Tschechien, und hier darf man ohne Kennzeichen ein Auto nicht bewegen, Kurzzeitkennzeichen gibt es nicht, etc. etc.

Grüße

Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 866
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon CoolCruiser » Do 25. Apr 2019, 12:56

Ich denke ich weiß auf welche Papiere der "läuft". :-)
Hat schließlich auf einigen Fotos Schilder mit Plakette.

So hab ich auch schon mal ein Auto überführt. Kann ich ruhig verraten, ist verjährt. :verlegen:

Wer soll's denn in Portugal kontrollieren?

@ ULTRA: Ich würde allerdings trotzdem die Fotos bearbeiten. Neider und Leute die einen anscheißen gibt's leider überall....
Viele Grüße aus Castrop-Rauxel
Matthias
Benutzeravatar
CoolCruiser
Stammtischmitglied
 
Beiträge: 186
Registriert: Di 5. Okt 2010, 18:31
Wohnort: Castrop-Rauxel, NRW

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » Di 7. Mai 2019, 17:27

Alles cool und mir Banane... zur Grundlegenden Frage... er wird Afrikaner. Warum in Deutschland oder der EU Steuern zahlen wenn er nicht auf dem Kontinent ist...? und ne Versicherung muss ich an jeder Grenze sowieso kaufen oder schmieren. Kenne das bei Weltreisefahrzeugen nicht anders.

2: Gewicht checke ich die Woche, Material kam noch nicht übermäßig rein, schätze ihn aktuell auf 3oookg.

3: Das Holz hat auch praktische Hintergründe. Auf glatten Oberflächen sieht man jeden Kratzer oder Einschlag, hier kann ich schnell was kaschieren. Mir schon klar dass der nicht so bleibt wenn ich durch den Dschungel robbe.

Die Weltkarte hängt leider noch in dem Holzgeschäft... noch hat man sich nicht zur Eigentumsübernahme überreden lassen.


Weiter geht's mal mit Metall:

https://mb407.wordpress.com/2019/05/07/ ... ehandlung/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3791
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » Do 16. Mai 2019, 08:12

heute mal was zum Thema Dämmung... regional und naturnah KORK

https://mb407.wordpress.com/2019/05/16/ ... der-natur/
Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3791
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon ULTRA » Mo 20. Mai 2019, 23:48

Benutzeravatar
ULTRA
Inventar
 
Beiträge: 3791
Registriert: Sa 1. Okt 2011, 20:40
Wohnort: BÄRLIN

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Frankass » Di 21. Mai 2019, 09:40

Absoluter Oberknaller. Gefällt mir richtig gut und macht Mut sowas auch mal anzuwenden. Wird bei mir eventuell bei der Dachkonstruktion auf dem Hot Rod ähnlich werden. Nur weniger schwer und weniger groß und vermutlich auch weniger professionell.

Die Seitenansicht von dem Mobil ist übrigens der Money Shot wie man so schön sagt. Wirklich schön geworden!!!
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1240
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Tjarnwulf » Di 21. Mai 2019, 10:18

Ahoj,

das Ding ist wirklich gelungen, super! WAs ist eigentlich mit Fenstern? Oder gibts Licht nur, wenn du das Dach hochfährst?

Grüße
Tj.
Bild
Benutzeravatar
Tjarnwulf
Inventar
 
Beiträge: 866
Registriert: Do 13. Aug 2015, 13:11

Re: Mercedes T2 608 BW-Geländepritsche

Beitragvon Rautenfahrer » Di 21. Mai 2019, 13:04

passender Soundtrack zum Auto:

https://youtu.be/AFaqK1VShtk
Erkenntnisse eines Anfängers:
- Du hast keine Ahnung, also frag Leute, die Ahnung haben
- Es gibt kein billiges Werkzeug. Es gibt nur überteuerte Werkzeugatrappen.
- Ein Schweißgerät ist immer erforderlich. IMMER.
- Nimm niemals irgend etwas an.
Benutzeravatar
Rautenfahrer
Forenbewohner
 
Beiträge: 255
Registriert: Mo 12. Mär 2018, 07:49

VorherigeNächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste