...Dornrösschen und die XV

Was habt Ihr in der Mache? Mit was gurkt Ihr durch die Gegend? Zeigt her Eure Schätzchen!
Forumsregeln
Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

...Dornrösschen und die XV

Beitragvon Förby » Mo 1. Jul 2019, 21:18

In der Direkten Nachbarschaft zum diesjährigen FFT war ein Meeting der Zahnärzlichen Vereinigung und in dem Zusammenhang ist wirklich oft der Name des dort dominierenden Harley Models "Fat Bob" gefallen , irgendwie fiehl mir dazu ein das ich auch noch ne Bop habe , allerdings ne Yamaha Bop LB3 M.

Heute Morgen hab ich also meine Machete angeschliffen , mich durch die Brennesseln gekämpft ,in den vergessenen Schuppen rein und das Mopped frei geräumt. Es war sogar noch da , Muss nur noch wach geküsst werden .

Bild

Hab dann befreit und grob gesäubert:
Bild


Dann gings weiter mit so Sachen wie Tanks raus und Öl in de Zylinder , Vergaser sauber machen usw....
Öltank wieder rein + Ölpumpe entlüftet , Tank wieder rein und gemerkt das der Sprithahn fehlt .
Ich hab mir gleich eine Universalhahn besorgt diese hatte allerdings keine Befestigungsmöglichkeit.

Zum Glück hab ich noch ne Kiste Rohrsteckschlüssel---sollte passen ...
Bild

Geflext ,geschweisst ,gelackt uammen gesteckt ,passt!
Bild

Hab nur noch den Hahn eingbaut ,mehr nicht
Zuletzt geändert von Förby am Mi 10. Jul 2019, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Förby
Anlasser
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 27. Apr 2017, 20:30

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Burt » Mo 1. Jul 2019, 21:31

Geile. Ne LB3M. Mein erstes Moped. Da war ich 9.

Echt cool :rollmops:
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2981
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Frankass » Mo 1. Jul 2019, 21:35

Alter, mir fallen gleich die Augen ausm Kopp. Wie geil ist denn die Mopete bitte?!!!
Sowas macht man aber eigentlich vor dem FFT. Jetzt muss ich ja nen ganzes Jahr auf ne Proberunde warten.
Weiter so! Ich bin gespannt!!!
Benutzeravatar
Frankass
Inventar
 
Beiträge: 1459
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 12:02

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Alex86 » Mo 1. Jul 2019, 21:43

Interessanter Zylinder mit Zylinderkopf.. sieht aus als gehöre das so nicht! Aber lass mich mal raten..gehört womöglich genau so? :-)
Hat was das Dingen. Räder erinnern leicht an das Wernermotorrad mit den Treckerreifen.
Bild
Benutzeravatar
Alex86
Inventar
 
Beiträge: 1818
Registriert: Di 11. Nov 2014, 22:10
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Förby » Mo 1. Jul 2019, 21:46

Ich hab das ding völlig vergessen ,stand jetzt bestimmt schon 15-16 Jahre dahinten drin.
Wieweit das alles zusammen gehört weiss ich nicht , der Vergaser ist jedenfalls nicht original . Da gehört sicherlich ein Mikuni drauf , kein Bing
Benutzeravatar
Förby
Anlasser
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 27. Apr 2017, 20:30

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Grimm » Mo 1. Jul 2019, 22:33

ggeeeeiiiiiiiiiiiiiiiilllllllllll


:gier:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4349
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Burt » Di 2. Jul 2019, 05:35

Das die Ölpumpe noch tut :bier:

Meine war damals fritte und ich musste 1:50 tanken.
Stunden bin ich im Kreis gefahren :jubel:
So ist auch mein inniges Verhältnis zu den Nachbarn entstanden.

:gaensefuesschen:
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.
Benutzeravatar
Burt
Bamako Motors
 
Beiträge: 2981
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 22:30
Wohnort: Im schönen Aller-Leine-Tal

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon dr Reiche » Di 2. Jul 2019, 20:06

Das wäre ein adäquates FFT-Toilettenmobil :aegypten:
Aktuelle Gefährte:
Dodge B3500 1998
Renault Trafic 2004
Simson S50B1 1977
Suzuki Baleno 1996
Honda CB750 Bol d'Or 1980
Simson S50B2 1975

Verflossene:
Suzuki Baleno 1996
MZ 150 ES aka Emma 1967
Renault Clio aka die Blechfotz 1991
VW Polo 6N 1997
Benutzeravatar
dr Reiche
Inventar
 
Beiträge: 1285
Registriert: Di 2. Mär 2010, 11:37
Wohnort: Neukirchen bei Zwickau

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Förby » Di 2. Jul 2019, 20:25

ES lebt ! :moped:

Lässt sich momentan allerdings nur mitm Akkuschrauber starten , das Zahnrad vom Kicker fehlt und der Kickerhebel auch.
Ich muss warscheinl. noch den Luffi an den Gaser anpassen , das passt irgewndwie garnicht zusammen .

Der Zylinder ist von Polini der Vergaser ein BIng1/17/83 von ner Kreidler und der Luftfilterkasten aus nem Waschbeckensyphon /Originalgehäuse /mt verdrehbarem DEckel mit Löchern


Bild
Benutzeravatar
Förby
Anlasser
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 27. Apr 2017, 20:30

Re: Fat Bob und FFT,...Dornrösschen ,

Beitragvon Grimm » Di 2. Jul 2019, 20:49

Förby hat geschrieben:ES lebt ! :moped:




wie geilor eyh!

einfach instant.


Bau dir jetzt einen Heckklappen-Träger aufn Volvo bitte und habe das Gayrät immer dabei!


Vor allem komm ma schnell wieder irgendwo vorbei. :like:
Grímm ne va plus! Alles muss, Nichts geht!
ignorieren geht über studieren!
Ich trinke mein Bier nur aus homöopathischen Dosen!

Bild
Benutzeravatar
Grimm
Laszives Admin Groupie
 
Beiträge: 4349
Registriert: Di 12. Apr 2011, 21:26

Nächste

Zurück zu Eure Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste