Bitte lest vor dem Eröffnen eines Threads, was in diesen Bereich gehört - Danke!
Vielleicht inspiriert Euch der Text ja auch...

Re: kursk im trockendock

232
Sieht wirklich sehr gut aus am Katon, wäre ne Überlegung für den Diesel. Wenn du mit deiner Leiche durch bist schau ich mir das mal an;
der Granada 1 hat aber ne ganz andere Schürze als der 3er,
eine schmale Leiste würde auch ausreichen. Der original RS Spoiler war einfach nur ein gerades Stück GFK und zwei Winkel. Das könnte man auch leicht selbst bauen.
Hier ein Beispiel:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... e=copylink" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Re: kursk im trockendock

233
Ahoi!
Wir haben die Kursk vor kurzem aus ihrem Trockendock holen müssen und sie ist nun bei mir eingelaufen.

Leider sind in der nächsten Zeit nach dem Cougar noch auch weitere Projekte geplant und der Platz hier wird gerade rar:
ich muss das Projekt nun leider aufgeben.

Sofern sich also jemand anderes darum kümmern möchte, so möge man sich bitte melden.
Das richtet sich nun erstmal vorwiegend an die Bamako Gruppe und die Leute die bisher daran beteiligt waren. Wenn sich die Gruppe erweitert oder es andere Pläne gibt würde mich das aber auch freuen.
Die Kursk ruht nun fast zwei Jahre und stand bis vor kurzem beim Nachbarn trocken unter.
Es wurde davor schon viel in den Wagen gesteckt und überholt, auch einige Neuteile wurden verbaut, die Bremse wurde komplett überholt, Vergaser auch. Der Antriebsstrang wurde installiert, danach lief er wirklich gut. Also Land in Sicht. Das ist nun aber schon wieder mehr als 2 Jahre her...
Zu schweißen ist nichts mehr, die Technik ist komplett, Antriebsstrang ist montiert, er fuhr aus eigener Kraft hier rüber.

Ich habe einen Materialwert von 1600.- für den Rumpf und Fehlteile versenkt, das hätte ich gerne wieder wenn der Granada den Hof verlässt.
Sofern es noch andere Ansprüche gibt so möge man dies hier bitte kund tun.

Wir sind mal wieder aufgetaucht, wo soll die Fahrt hin gehen?

Bild
Bild

Re: kursk im trockendock

234
Oh. Das ist ja ne schlimme Sache. Ding ist immer wie ein Schimmer am Horizont. Gerade in Hinsicht Corona. Hatte gehofft, da irgendwann mal wieder Hand anlegen zu dürfen und das ganze mit zum Ende zu bringen. War ja für die Gemeinschaft. Find ich nicht gut. Aber ist ja auch nicht meins.
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.

Re: kursk im trockendock

235
Ich find es auch schade!
Habe lange gewartet dass das mal wieder jemand anstößt, aber als er nun drüben weg und irgendwo hin musste und ich gesehen habe dass nun durch die lange Standzeit auch wieder einige Arbeiten hinfällig sind, habe ich mich dazu entschlossen.
Dieses Jahr wäre es auch nichts mehr geworden, ich muss mich nun auch anderen Sachen zuwenden. Es steht einiges an, auch Dinge die nicht mit dem Thema Altkarre zu haben...
Bild

Re: kursk im trockendock

236
hmm, war ja im letzten jahr auch eher schwierig das mal wieder zu machen.

ich könnte mal fragen, ob ich dem gerät im außenlager der firma unterbringen könnte. dann wäre es nicht weg und man könnte bei gelegenheit evtl doch noch dran weiter machen. dafür müsste es dann aber wieder woanders hin, zum dran arbeiten hab ich hier keine möglichkeit.
#becauseracecar

Re: kursk im trockendock

238
ich dachte auch, dass es weitergeht, sobald es wieder möglich ist.
Das mit den Schäden durch das Stehen habe ich auch schon am Rande mitbekommen.
Habe auch schon darüber nachgedacht, das Ding unterzustellen. Kohle habe ich dafür keine über.
:rollmops:

Habt Ihr Bock auf Mexiko.

Re: kursk im trockendock

239
Ja, wir hatten das ja am Telefon kurz mal angerissen, Ronny war ja auch zweimal hier und wäre dabei.
Letztes Jahr gabs ja sogar nen kleines Wurst und Bier und alle Bamakoianer waren eingeladen. Leider war niemand da.
Es zieht sich halt alles schon so lange, aber bei vielen in der Szene ist das ja normal, dass Projekte sich tot stehen. Mich demotiviert dass immer ein wenig.

Hier ist open House, wenn wer vorbeikommen mag gern! Ich bin da ganz entspannt-wenn Sie verstehen was ich meine...

Die Soulgarage in Berlin hat zu und da müssen alle raus, also auch komplizierter mit Tüv. Wenn sich wer darum kümmert, dann gerne.
Ich sag mal so: ich kann noch bis Ende Mai warten, wenn wir bis dahin die Kurve kriegen dann könnte es noch was werden.
Bild